Verführung

Fortitude  

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey Leute... Ich möchte euch in folgender Sache mal um Rat fragen.

Ich bin seit 1 1/2 Jahren in einer glücklichen Beziehung. Wir haben auch guten Sex den wir beide genießen, allerdings gab es vor einiggen Monaten schon einmal eine längere "Durststrecke".
Ich fragte meinen Freund dann woran das liegt. Er sagte, dass der Sex bei uns fast immer gleich beginnt und ihn das nicht reizt. Zu diesem Zeitpunkt war es so, dass wir fast nur Sex hatten wenn wir abends schlafen gingen. Dann begann ich ihn zu streicheln und zu küssen. Außerdem hat er gesagt, dass er das zwar schon genießt, aber er gerne auch mal Abwechslung diesbezüglich hätte.

Wie oben bereits gesagt haben wir seit dem keinen langweiligen Sex oder so, aber der Anfang ist meist trotzdem der gleiche.

Und nun zur eigentlichen Frage: was kann ich denn sonst noch tun um ihn zu verführen? In Dessous komme ich mir albern vor. Ich kann es mir einfach nicht vorstellen in schöner Unterwäsche auf ihn zu warten und dann über ihn herzufallen. Das wäre irgendwie einfach nicht ich.
Wichtig ist vielleicht noch zu erwähnen, dass ich es eher genieße, wenn die Initiative vom Mann ausgeht. Dabei fühle ich mich bedeutend wohler. Aber das liegt denke ich eher an meiner Unsicherheit nicht zu wissen was ich tun kann.

Ich würde mich über einige Anregungen sehr freuen!!! :smile:
 

krava   (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Na ja er beschwert sich, dass es ihm zu langweilig ist, aber anscheinend machst immer du den Anfang. Warum denn nicht mal er?
Zumal du ja auch noch sagst, du magst es, wenn die Initiative von ihm ausgeht. Also warum kommt denn da so wenig von ihm?
 

sabe74   (46)

Beiträge füllen Bücher
er soll dir halt auch mal sagen, was er WILL und nicht nur was er nicht will!

wenn du dich für ihn verstellst und ihm irgendwas "vorspielst" macht das weder sinn noch spaß ;-)
 

Fortitude  

Sorgt für Gesprächsstoff
krava krava Ich glaube, er möchte einfach seltener Sex als ich. Es nicht so, dass er nie auf mich zu kommt, aber es ist mir nicht oft genug. Andereseits wenn ich auf ihn zu gehe ist er natürlich auch nicht abgeneigt. Das bedeutet also für mich wenn ich öfter Sex möchte, muss ich auch öfter den Anfang machen. :zwinker:[DOUBLEPOST=1407681797,1407681572][/DOUBLEPOST] sabe74 sabe74 Ohja so hab ich das auch noch nicht betrachtet. Schließlich kann ich nicht riechen was er will. Danke :smile:

Aber verstellen möchte ich mich ja auch gar nicht. Trotzdem kann man ja Sachen ausprobieren. Vielleicht fühle ich mich ja dann gar nicht so unwohl dabei wie ich es vorher denke.

Bisher habe ich in Sachen Verführung noch nicht viel kennengelernt, da es einfach nie Notwendig war.
 

krava   (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
krava krava Ich glaube, er möchte einfach seltener Sex als ich. Es nicht so, dass er nie auf mich zu kommt, aber es ist mir nicht oft genug. Andereseits wenn ich auf ihn zu gehe ist er natürlich auch nicht abgeneigt. Das bedeutet also für mich wenn ich öfter Sex möchte, muss ich auch öfter den Anfang machen. :zwinker:
Für mich bedeutet es eher, dass dein Freund es sich ziemlich einfach macht. Er beklagt sich, dass ihm euer Sex zu langweilig ist, tut aber rein gar nichts, um daran was zu ändern.

Natürlich wirst du nicht über Nacht zur perfekten Verführerin, aber das muss du auch nicht.
Deine Wünsche müssen auch berücksichtigt werden und dein Freund darf da nicht nur faul sein und dich machen lassen und sich hinterher auch noch beschweren. Da würde mir jegliche Lust vergehen.
 

sabe74   (46)

Beiträge füllen Bücher
also will er jetzt wilden sex mit dir bei dem du ihn vorher verführst, oder hat er eigentlich nicht soviel lust auf sex?
so ganz verstehe ich das bzw. deinen freund nicht..
du sollst die sein, die sich gedanken macht und er liegt da und wartet welche show du bietest??

sollte immer ein geben & nehmen sein..
würde mein partner immer nur auf meine show warten.. hätte ich auch keine lust dazu..
beginnt er nie? verführt er dich?
 

Fortitude  

Sorgt für Gesprächsstoff
Für mich bedeutet es eher, dass dein Freund es sich ziemlich einfach macht. Er beklagt sich, dass ihm euer Sex zu langweilig ist, tut aber rein gar nichts, um daran was zu ändern.

Natürlich wirst du nicht über Nacht zur perfekten Verführerin, aber das muss du auch nicht.
Deine Wünsche müssen auch berücksichtigt werden und dein Freund darf da nicht nur faul sein und dich machen lassen und sich hinterher auch noch beschweren. Da würde mir jegliche Lust vergehen.

Aber ich möchte auch nicht warten bis er dann mal wieder Lust hat. Und wie gesagt ist ja der Sex an sich auch toll, nur der Anfang ist halt wie standartisiert.
 

krava   (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Aber ich möchte auch nicht warten bis er dann mal wieder Lust hat. Und wie gesagt ist ja der Sex an sich auch toll, nur der Anfang ist halt wie standartisiert.
Lust kann man schlecht erzwingen.
WENN dein Freund Lust hat, dann soll er es dir auch mal zeigen.
Und wenn er keine Lust hat, sich aber gnädigerweise von dir ab und an mal überreden lässt, wenn du dir halb ein Bein ausreißt, dann solltest du dir überlegen, ob dir das auf Dauer reicht. Es ist ja nicht deine Aufgabe, da immer um Sex zu bitten bzw. dir da dauernd was einfallen zu lassen, damit er Sex mit dir hat.

Wenn er irgendwelche Wünsche hat, dann soll er die konkretisieren. Also was will er anders haben bzw. was will er selbst dafür tun, damit sich was ändert?
Ich war selbst mit einem Mann zusammen, der immer nur mit den Schultern gezuckt hat bzw. sich da zurück gelehnt hat und mich hat machen lassen - kann ich dir absolut nicht empfehlen. Initiative im Bett muss von beiden Seiten aus kommen, das muss sich abwechseln und du hast auch das Recht zu spüren, dass dein Partner dich will und dich begehrt und nicht nur mitmacht, weil du ihn verführst.
 

Fortitude  

Sorgt für Gesprächsstoff
also will er jetzt wilden sex mit dir bei dem du ihn vorher verführst, oder hat er eigentlich nicht soviel lust auf sex?
so ganz verstehe ich das bzw. deinen freund nicht..
du sollst die sein, die sich gedanken macht und er liegt da und wartet welche show du bietest??

sollte immer ein geben & nehmen sein..
würde mein partner immer nur auf meine show warten.. hätte ich auch keine lust dazu..
beginnt er nie? verführt er dich?

Nein da wurde ich ein wenig falsch Verstanden. Er beginnt schon aber eben seltener, als ich es tun würde. Wir haben eine sehr schöne Beziehung und auch regelmäßig Sex. Dieses Gespräch ist ja wie gesagt auch schon eine Weile her und in der Zwischenzeit hat sich sexuell auch schon wieder einiges getan.Wir haben keinen langweiligen Sex im Gegenteil lernen wir uns ja immer noch besser kennen. Vielleicht hätte ich die Frage anders stellen müssen.
 

krava   (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Natürlich lernt ihr immer weiter dazu, das ist ein normaler Prozess.
Aber dein Freund scheint da weniger Weiterentwicklungsinteresse zu haben als du. Vielleicht kann er es auch nur nicht so zeigen, das kann ich nicht beurteilen. Aber er sollte schon in der Lage sein, Wünsche konkret zu formulieren und du solltest ihm auch sagen, was du dir wünschst, nämlich mehr Initiative von ihm.
 

Fortitude  

Sorgt für Gesprächsstoff
Vielleicht allgemeiner gefragt; Was macht einen Mann besonders an? :grin:[DOUBLEPOST=1407683074,1407682824][/DOUBLEPOST] krava krava Ja, wahrscheinlich sollte ich einfach nochmal mit ihm darüber reden. Der Fehler liegt wahrscheinlich auch einfach darin, dass wir wenig über Sex reden, weil es, erstens bisher einfach nicht nötig war und zweitens wir alles eher auf uns zu kommen lassen ohne es vorher oder hinterher zu bereden. Wir sind beide nicht die Art von Mensch, die über jedes Detail sprechen. Da ist das Risiko natürlich groß, dass man mal falsch verstanden wird oder Unzufriedenheit entsteht.
 

sabe74   (46)

Beiträge füllen Bücher
Vielleicht allgemeiner gefragt; Was macht einen Mann besonders an? :grin:

meinen mann?? sicher anderes als deinen mann..:zwinker:
das kann man so pauschal ja nicht sagen..
meiner steht zb. auch mal auf sexy unterwäsche.. auf verführung und überraschung.. eben auf abwechslung! :grin:

aber deinen müsstest du eben erstmal fragen..

PS: ich habe meinen mann mal vor vielen jahren gefragt, was ich machen muss, um ihn zu verführen/ rumzubekommen..
seine antwort: "nackt sein" :grin::whistle:
--> weißt du was ich meine??
 

Fortitude  

Sorgt für Gesprächsstoff

Nein nein... EINEN Mann..... :grin:

Ich habe aber offensichtlich die einfachste Lösung, das Fragen, einfach ignoriert.... *facepalm* :grin:

Und zum Thema "nackt sein".... verstehe! :grin:
Mein Freund geht auch gerne mal kurz vor mir ins Bett und überrascht mich dann mit Nacktheit unter der Decke. Vielleicht sollte ich das auch mal tun. :tongue:
 

krava   (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Vielleicht allgemeiner gefragt; Was macht einen Mann besonders an? :grin:
ES wäre schlimm, wenn man das pauschal beantworten könnte.
Jeder Mann ist anders, jeder Mann mag Sex anders. Du magst als Frau sicher auch nicht alles, was ich mag :zwinker:

Ihr müsst gar nicht über jedes Detail reden, aber anscheinend habt ihr ja aufgrund eurer Durststrecke schon mal über das Thema Sex und Wünsche geredet. Das muss ja nicht jeden Tag sein, aber ab und an darf man mit seinem Partner ruhig auch mal über das Thema Sex reden. Und natürlich darf man auch Wünsche äußern, auch während des Sex natürlich.
Aber ich stelle es mir eher so vor, dass dein Partner da mehr oder weniger still ist, dich machen lässt und eben mehr oder weniger notgedrungen mitmacht, weil du willst. Und sehr prickelnd ist das auf DAuer natürlich nicht.

Was dein Freund sich evtl. wünscht, das hängt natürlich auch damit zusammen was es bei euch bislang gibt. Also wenn Blasen für dich zum Beispiel dazu gehört und es das häufig bzw. immer gibt, dann kann das nicht sein, was ihn überrascht oder was er vielleicht vermisst. Wenn du damit aber bislang eher sparsam bist, dann könntest du das evtl. ausbauen :zwinker:

Generell finde ich es schade, wenn man sich vom Partner da so unter Druck setzen lässt, dass einem die eigene Fantasie völlig entweicht :hmm:
 

Fortitude  

Sorgt für Gesprächsstoff
Was dein Freund sich evtl. wünscht, das hängt natürlich auch damit zusammen was es bei euch bislang gibt. Also wenn Blasen für dich zum Beispiel dazu gehört und es das häufig bzw. immer gibt, dann kann das nicht sein, was ihn überrascht oder was er vielleicht vermisst. Wenn du damit aber bislang eher sparsam bist, dann könntest du das evtl. ausbauen :zwinker:

Oder es einfach eine Weile lassen. Vielleicht ist dann die Freude umso größer wenn ich es mal wieder tue. :tongue:

Ich fühle mich auch nicht unter Druck gesetzt. Ich bekomme ja schließlich beim Sex was ich möchte. Er weiß nämlich durchaus was ich mag und er geht darauf auch gerne ein. Er ist nicht der egoistische faule Typ der mich machen lässt. Das ist gerade glaube ich ein verzerrtes Bild von ihm entstanden. :smile:

Eigentlich wollte ich nur wissen, was ich tun kann, was ihm besonders gefällt. Und mir wurde gerade klar, dass es dämlich war, das im Forum zu fragen, weil er ja der Einzige ist der das beantworten kann. :kopfwand:
 

alomea   (35)

Verbringt hier viel Zeit
Eine Idee wäre vielleicht noch ein Rollenspiel?
Das wäre mal ein "anderer Anfang"...
Beispielsweise: Arzt-Patient, Lehrer-Schüler, Professor-Student, Chef-Angestellte...
Allerdings hast du irgendwo geschrieben, dass du dich schon in Dessous nicht wohl fühlst... Musst du dann wissen, ob das was für dich/euch wäre...
 

sabe74   (46)

Beiträge füllen Bücher
ihr könntet auch mal (wenn euch das direkte reden darüber (noch) schwer fällt)
euch per email oder ähnliches austauschen.. da fällt es ev. leichter??
man kann da auch über den tag verteilt schon schön "vorarbeiten" und den anderen in stimmung bringen... wenn man das mag und wenn es passt..:zwinker:
 

SMarina21  

Meistens hier zu finden
Im Zeitalter Smartphones gab es doch vor kurzem einen Bericht über die App Undercover.

Dort werden einem fragen gestellt und man beantwortet sie mit mag ich, möchte ich drüber reden oder mag ich nicht.
Am Ende bekommt man einen Code. Den gibt man seinem Freund/Freundin, der holt sich auch die App, beantwortet die fragen, gibt den Code ein, bezahlt 0,99 cent und kann sehen, wo überschneidungen sind. Wo keine sind, wird das einfach nicht angezeigt. So wissen beide, wo die Schnittpunkte liegen.
Bei uns kamen ein Paar Sachen ans Licht, über die wir uns garnicht im klaren waren.
z.B. das ich gerne einfach nur mal zusehen möchte, ggf. auch gefesselt, wie mein Freund mit einer anderen schläft :smile: Sowas hätte er von mir nie erwartet haha und auch nie danach gefragt :grin:

Viel Spass euch beiden :zwinker:

Grüße
 
2 Woche(n) später
M

Maria007

Gast
Also ich habe mal einen Mann verführt, indem ich ihm beim Eisessen gezeigt habe, dass ich keinen Slip anhabe. Das warten bis wir zu Hause waren hat ihn ziemlich fertig gemacht :smile:
Ein anderes mal habe unter einer dünnen weißen Hose einen String angezogen und dazu ein sehr luftiges Top ohne BH (waren auf dem Fischmarkt).
Also Möglichkeiten ihn auf Touren zu bringen gibt's genug.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren