Verbotene Küsse?

Benutzer53392 

Verbringt hier viel Zeit
Das kann man nicht pauschal sagen!!! Würde eher nein sagen, bis auf die üblichen ausnahmen!

Ich kenne einige, die auch wenn sie verheiratet sind auch mal jemanden anderen einen Kuss auf den Mund geben. Aber diese Person/en sind ja nicht irgendwelche, sie sind vielleich welche, mit denen man schon sein ganzen leben verbracht hat oder so. Jemand, der für einen auch etwas ganz besonderes ist.

Es muss nen Grund geben, warum die peron einen Mundkuss bekommen darf!!!
 
1 Jahr(e) später

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Naja, den ein oder anderen verheirateten Mann habe ich schon gekuesst. Gesellschaftlich gesehen ist das natuerlich verboten, aber meine Moral laesst mich ohne schlechtes Gewissen einen Ehemann kuessen. Ich bin immer single und lasse ihn entscheiden, ob er damit leben kann oder nicht. Falls ich aber jemals heiraten sollte, dann sollte besser niemand ausser mein Mann versuchen mich zu kuessen. In dem Fall bin ich eine treue Seele.
 

Benutzer72096 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich Küsse auch einige unserer Freunde auf den Mund und die Frau ist mit dabei
 

Benutzer74509  (38)

Verbringt hier viel Zeit
was ist das denn für eine frage?
erstens kommt es auf den kuss an, es gibt ja auch kuss auf die wange oder so. aber wenn wir mal von einem richtigen kuss (knutschen) ausgehen; ja ich würde eine verheiratete frau küssen, wenn ein anlass dazu besteht (falls ich mit ihr eine affäre etc. haben sollte). wie man sich als verheiratete person vorkommt wenn man geküsst wird, weiss ich nicht, denn ich bin noch nicht verheiratet, aber ich denke mir mal, man wird ja nicht völlig überraschend von irgendjemand geküsst, sondern man macht ja auch mit, also fühlt man sich entweder gut dabei oder man hat ein schlechtes gewissen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren