Valette: zuviel Lust und extreme Stimmungsschwankungen

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Seit über einem Jahr nehme ich jetzt schon die Valette. Meine Lust auf Sex ist seitdem enorm gestiegen... Ich werde ziemlich depressiv, wenn ich nicht die Zuneigung von meinem Freund bekomme, die ich mir wünsche... Ich könnte mir also vorstellen, dass das etwas mit der Pille zu tun haben könnte. Hier im Forum habe ich davon auch schon gelesen, speziell von der Valette. Nun meine Frage an euch: Habt ihr die Erfahrung auch schon gemacht? Habt ihr irgendwelche Ratschläge für mich?
Vielen Dank und viele Grüße!
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
ach die lust auf sex is bei mir generell enorm :grin: aber das mit dem depressiv wenn zuwenig zuneigung kommt kenne ich! wechsel jetzt auch wieder auf die belara.
 

Benutzer9713 

Verbringt hier viel Zeit
hi. ich nehme die valette seit ca 1 1/2 jahren.
am anfang ging es mir ähnlich wie dir, allerdings dachte ich, es läge daran, daß ich frisch verliebt bin. dadurch habe ich auch immer die volle zuneigung bekommen und wurde nicht depressiv.
meine lust auf sex hat sich seitdem (leider) :zwinker: wieder normalisiert.
 

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
DieKatze schrieb:
Hallo!
Seit über einem Jahr nehme ich jetzt schon die Valette. Meine Lust auf Sex ist seitdem enorm gestiegen... Ich werde ziemlich depressiv, wenn ich nicht die Zuneigung von meinem Freund bekomme, die ich mir wünsche... Ich könnte mir also vorstellen, dass das etwas mit der Pille zu tun haben könnte. Hier im Forum habe ich davon auch schon gelesen, speziell von der Valette. Nun meine Frage an euch: Habt ihr die Erfahrung auch schon gemacht? Habt ihr irgendwelche Ratschläge für mich?
Vielen Dank und viele Grüße!

Ich habe die Valette jetzt seit 9 Jahren genommen. Das Problem mit Stimmungsschankungen, Depressivität insbesondere bei fehlender Zuneigung kenne ich zur Genüge. Allerdings habe ich diese Symptome vorher niemals mit der Pille in Verbindung gebracht, weil ich vorher schon zu Stimmungsschwankungen neigte.
In Verbindung mit Unterleibskrämpfen, Kopfschmerzen, Rückschmerzen etc. ist das ganze als PMS bekannt. Muß ich wohl nicht näher erläutern, um was es sich handelt.

Ich werde jetzt auf eine andere Pille wechseln....drückt mir die Daumen.

Bella
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren