Vakuumbett

Benutzer24418  (36)

Verbringt hier viel Zeit
nein, noch nicht ausprobiert, kannte ich bis jetzt auch nicht, aber das wird auch so schnell nicht kommen, da ich nicht so auf die Art stehe, aber für Leute mit Latex&Fesselfetisch ist es sicherlich was...
ciao chris:smile:
 

Benutzer7715 

Verbringt hier viel Zeit
ähm, naja irgendwie sieht das gefählich aus. Ist da wenigstens noch ne eingebaute sauerstoff flasche drin damit man net erstickt ? :ratlos:


Ich finds äußerst komisch :cool1:

Himmi
 
T

Benutzer

Gast
Na bekloppt Sieht es schon aus muss ich ja sagen.
Aber ein Reiz ist da...
Aber dafür 230 EUR ausgeben.

Ne eine Sauerstofflasche ist glaube ich nicht dabei
 

Benutzer15727 

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

@EricDraven: ich denke mal nicht, das er bekloppt ist, denn 1.) heisst das (zugegebenermassen bekloppte) Teil bei diesem Versand ja so, 2.) gibt es ähnliche Dinger auch im Rettungsdienst (für Pat. mit Wirbelsäulenschäden), und da heisst das ganze auch "Vakuummatratze" (und nicht etwa Saugmatratze - denn die Matratze saugt ja nicht :zwinker: ).

Gruß
Shavedretry
 

Benutzer24418  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Eric|Draven schrieb:
Was fürn Stuß. Können das meinetwegen Saugbett nennen, aber net Vakuum.
Du scheinst keine Ahnugn zu haben, was mit dem menschlichen Körper in einem Vakuum passiert?
Wer sagt denn, dass der Mensch ins Vakuum gesteckt wird??
Und Falls du glaubst, ein Mensch platzt im Vakuum?? SCHWACHSINN!!!!
Denk mal drüber nach und guck nicht zuviele SF-Filme...

ciao Chris:smile:
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
ich stell mir das eher albern vor...

käme mir doof vor, da lieg ich eingequetscht zwischen 2 shcichten plastik/latex, lecker...

sagt mal, was is daran der reiz?
dass man durch die lendenöffnung stimuliert werden aknn,während man zu keiner bewegung fähig ist, oder wie?
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
chris1985 schrieb:
Und Falls du glaubst, ein Mensch platzt im Vakuum?? SCHWACHSINN!!!!
Hmm, warum denn nicht? Unter Vakuumbedingungen verdampft das Blut ja sofort. Vermutlich hängt es von der Geschwindigkeit ab, mit der die Umgebung abgepumt wird, ob das Wasser langsam entweicht oder der Körper platzt.
Davon abgesehen ist es aber auch ganz schön aufwendig ein vernünftiges Vakuum zu erzeugen.
 

Benutzer24418  (36)

Verbringt hier viel Zeit
warum sollte er denn platzen?

der Mensch hat doch kaum einen Innendruck.
Der Körper besteht zu ca. 65% aus Wasser, Flüssigkeiten sind aber praktisch nicht kompressibel, ihr Volumen ist unabhängig vom Druck. Daraus folgert nun aber, daß sie sich im Vakuum nicht ausdehnen und kein umgebendes Gewebe sprengen können.
Blieben noch die Gase: Viele freie Gase hat der Mensch nicht im Körper; ein paar Gase in darmbereich, die sicherlich nicht erheblich sind, (oder?)bleibt gerade also noch die Lunge. In der Tat wäre es vermutlich äußerst ungesund, im Vakuum die Luft anhalten zu wollen, weil sich der explosionsartig vom Druck befreite Atem ein wenig rabiat seinen Weg nach draußen sucht. Der Brustkorb ist zu stabil, um gesprengt zu werden, doch das Lungengewebe dürfe schwer in Mitleidenschaft gezogen werden, bevor die Luft durch die atemwege nach draußen geht.

Klingt komisch, is aber so... :gluecklic

Ansonsten ist dies ein spannendes Thema, was sowohl in der Ausbildung beim Rettungsdienst angesprochen wird, aber ebenso ein Thema bei der NASA ist...

Also, was auch immer ihr gehört habt... schwachsinn!!!

ciao Chris:smile:
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
chris1985 schrieb:
Der Körper besteht zu ca. 65% aus Wasser, Flüssigkeiten sind aber praktisch nicht kompressibel, ihr Volumen ist unabhängig vom Druck.
Nicht wenn das Wasser anfängt zu verdampfen, dann dürfte sich das Volumen ganz erheblich ausdehnen. Und Wasser verdampft nun mal im Vakuum, schau dir mal ein Phasediagramm an. Oder habe ich das was falsch verstanden?
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
JuliaB schrieb:
sagt mal, was is daran der reiz?
dass man durch die lendenöffnung stimuliert werden aknn,während man zu keiner bewegung fähig ist, oder wie?

Es ist wohl etwas für Leute, die dem Sex einen besonderen Kick Panik hinzufügen wollen. Aus der Beschreibung ergibt sich, daß Frau oder Mann bewegungsunfähig in das Bette eingeschnürt sind, die einzige Verbindung nach außen (Kopf ist abgedeckt !) ist eine kleine Röhre zum Atmen und eben der Lendenbereich... für die Kombination aus Angst / gewolltem Ausgeliefert-sein, gepaart mit Gefesselt-werden und Sex vermutlich ein mega-geiles Gerät, aber für alle anderen kaum nachvollziehbar :zwinker:
Wer´s mag..
 

Benutzer24418  (36)

Verbringt hier viel Zeit
einTil schrieb:
ich dachte, das die druckveränderung das wasser durch die haut aus dem körper saugt und das man daran stirbt, weil man dann kein blut mehr hat, was noch fliessen kann

edit:

hab wohl scheisse gedacht...

http://imagine.gsfc.nasa.gov/docs/ask_astro/answers/970603.html

http://www.sff.net/people/geoffrey.landis/vacuum.html


You do not explode and your blood does not boil because of the containing effect of your skin and circulatory system.

ihr könnt mir ruhig glauben :zwinker:
Auch jüngere Schreiber können Recht haben :zwinker:

ciao Chris:smile:
 
A

Benutzer

Gast
Gibt es hier nicht irgendeine Fetisch-Fraktion?
Ich denke, dabei kann es durchaus zu Unfällen wegen zu blöder Handhabung kommen, so a la DAU, obwohl ein handelsüblicher Staubsauger bei der Konstruktion wohl nicht in der Lage ist, ein Vakuum zu erzeugen. Also ein Spielzeug für Fetischisten, die auf so etwas stehen-allerdings mit der Option, Ersticken zu verursachen.
 

Benutzer14737  (62)

Verbringt hier viel Zeit
öööööhhmmm....bleibt man in einem Vakuum nicht länger frisch?:bandit:

*auch son Teil haben will*:link:
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
adoresex schrieb:
Also ein Spielzeug für Fetischisten, die auf so etwas stehen-allerdings mit der Option, Ersticken zu verursachen.


In SM und Fetisch- Bereichen finden sich erstaunlich oft Menschen, die sehr belesen sind, eine exakte Vorstellung von dem haben, worauf sie sich einlassen wollen - Akademiker und hochintelligente Leute, und das hat durchaus seinen Grund. Bevor man sich in eine potentiell lebensgefährliche Situation bringt, ist es wichtig, absolutes Vertrauen zum Anderen zu entwickeln und sich über die Sicherheitsvorkehrungen ein Bild zu machen, auch über Erste-Hilfe, medizinisches Know-How usw.
Ficken alleine reicht nicht mehr, - oder zumindest funktioniert das bei diesen Kreisen nur ausnahmsweise mit Leuten, die sich kaum Gedanken über das drumherum machen.
 

Benutzer24418  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Eric|Draven schrieb:
Ich habe lediglich auf ungesunde Effekte angespielt, Beispiel die VakuumPenisPumpen die zu starken Gewebeschäden führen.

Auch Gewebeschäden werden hier meiner Meinung nach nicht Auftreten... wenn ich da falsch liege berichtigt mich..

ciao Chris:smile:
 

Benutzer8172  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab sowas noch nie genutzt oder Ähnliches, aber schon bei einem anderen Versand gesehen.
Sieht schon irgendwie interessant aus, ist aber wohl zu teuer nur um es mal zu testen :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren