Vaginal geht gar nichts...

Benutzer109053 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

Momentan gibt es zwei Dinge, die mich grad etwas beschäftigen. Wenn mein Freund und ich miteinander schlafen, spüre ich rein vaginal überhaupt nichts. Nur wenn er mit klitoral stimuliert, spüre ich etwas.

Ich hab ihn gefragt, ob seine Ex-Freundinnen denn alle vaginal gekommen wären, was er mit ja beantwortet hatte. Ich komme mir nun irgendwie falsch gepolt vor. Gibt es denn viele Frauen, die nur durch Stimulation der Klitoris kommen oder bin ich hier eine Ausnahme?

Das andere ist auch, dass wenn er meinen G-Punkt massiert, spüre ich nicht wirklich etwas, ausser dass ich pinkeln muss, lol. :grin: Wieviele haben da denn schon positive Erfahrungen gemacht?
 

Benutzer101504 

Benutzer gesperrt
also ich weiß nicht wieviele ex er hatte, aber sagen wir mal es waren 3 oder 4, da würde es mich schon wundern, wenn alle vaginal kommen konnten... es gibt sooo viele frauen, die es nicht können... aber garnichts spüren ist schon etwas anderes als so wie ich das kenne... spürst du denn wirklich garnichts, oder hast du das nur in bezug auf nen orgasmus geschrieben?

Ganz ehrlich... extrem viele Männer wissen garnicht, wann Frau gekommen ist und wann nicht... such nicht direkt die schuld bei dir!!!

---------- Beitrag hinzugefügt um 22:58 -----------

ups letzten satz überlesen... der kann genau deinen G-Punkt massieren? wäre der erste Mann den ich kenne, der das gezielt machen kann meinst du nicht eher den Kitzler? denn da ist es auch recht oft so, das frau dadurch handrang bekommt
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Schön erstmal zu hören, dass du wieder einen festen Freund hast und durch dieses Negativerlebnis (um es mal vorsichtig auszudrücken) mit dem 1,90m Kerl nicht komplett aus der Bahn geworfen wurdest. :smile: Ich hoffe, du hast das alles gut verarbeitet und keine allzu großen Schäden davon getragen.

Dein erster Sexpartner ist dieser Neue jetzt ja nicht oder? Also hast du doch Vergleichsmöglichkeiten. Und gespürt hast du vaginal nie was?
Dass man als Frau nicht vaginal kommt, ist sicherlich normal. Aber etwas spüren tut man normalerweise schon trotzdem.
Also du spürst schon, dass er drin ist? :grin:
Wie bestückt ist dein Partner denn?

Ich komme vaginal nicht immer, aber ich spüre immer Stimulation. Durchs Hin und Her, durch die Tiefe, durch was auch immer. Es fühlt sich immer angenehm an. :smile:
Dass man denkt, man muss pinkeln, wenn der G-Punkt stimuliert wird, lese ich hier häufig. Auch wenn ich es nicht direkt so empfinde. Ich spüre zwar durchaus einen Druck, der aber nie wirklcih unangehm wird.

Und mit G-Punkt Massage meinst du was genau?
Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass du Sex meinst.
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
der kann genau deinen G-Punkt massieren? wäre der erste Mann den ich kenne, der das gezielt machen kann

Och, ich kann's auch. Du sicherlich auch, wenn die Frau unter Deinen Fingern einen solchen Punkt erkennbar hat - und Du Dir die Hornhaut mal runterraspelst... :zwinker:

Gibt es denn viele Frauen, die nur durch Stimulation der Klitoris kommen oder bin ich hier eine Ausnahme?

Nein, Du bist da keine Ausnahme. Meine Freundin kommt nicht vaginal, nur klitoral (sogar ohne Penetration, wenn ich es richtig anstelle). Ihr gibt auch die G-Punkt-Stimulation alleine nichts, auch wenn sie dadurch ejakuliert. Andererseits merke ich schon, dass sie anders, intensiver reagiert, wenn ich beides gleichzeitig stimuliere. Auch ihr Höhepunkt verlängert sich dann. Könnte sein, dass das bei Dir auch so funktioniert. Oder eben auch nicht. Die Menschen sind eben verschieden. Es soll auch Männer geben, bei denen der Orgasmus von der Eichel ausgeht, bei anderen vom Frenulum und wieder bei anderen eher vom Schaft, während die Stimulation der Eichel selbst unangenehm ist.
 

Benutzer104513 

Öfters im Forum
ups letzten satz überlesen... der kann genau deinen G-Punkt massieren? wäre der erste Mann den ich kenne, der das gezielt machen kann meinst du nicht eher den Kitzler? denn da ist es auch recht oft so, das frau dadurch handrang bekommt

Aaaaalso ..
1. Mein Freund kann es auch, warum sollten andere es dann nicht auch können ? :tongue:
2. Hab noch nie Harndrang bekommen, wenn ich klitoral gekommen bin (komme nur klitoral bei SB, falls das relevant ist), nur nachdem ich vaginal gekommen bin. Danke G-Punkt. :rolleyes:

Alos bei mir ist es anders als bei dir, ich fühle schon recht viel, wenn er sich an meinem G-Punkt zu schaffen macht. Das Gefühl ich müsste Pinkeln kommt bei mir meist erst nach dem Sex, viele sagen aber auch sie haben das Gefühl wenn sie abspritzen & lassen es aus Angst pinklen zu müssen nicht zu. Vielleicht ist es das ?
Lass ihn vielleicht einfach das nächste mal etwas weiter machen & denk nicht daran, dass du pinkeln musst. Ich denke wenn da Flüssihkeit rauskommen würde, dann etwas andere, so ist das jedenfalls meine Erfahrung. :jaa:
 

Benutzer109053 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mensch, nun komm ich mal endlich zum Antworten. Danke für Eure Beiträge.

Also, es ist tatsächlich so, dass ich nichts fühle, ausser, dass er halt in mir drin ist. Aber blöd gesagt, könnt ich in der Zeit, in der er ohne Stimulation meiner Klitoris zu Gange ist, auch grad so gut ein Buch lesen. :tongue:
Ich bin auf jeden Fall froh zu lesen, dass ich nicht die einzige zu sein scheine, die nicht vaginal kommen kann. Leider vergisst er mich immer ein bisschen, daher KÖNNTE ich theoretisch ein Buch lesen, lol.

Die einzige Stellung, bei der meine Klitoris auch stimuliert wird, ist nun halt die Missionarstellung, wobei mein Freund das schon fast zu langweilig findet. Bei anderen Stellung ists für ihn halt nicht so einfach, mich mit seiner Hand zu stimulieren.

Aber was haltet ihr von diversen Toys, die man probieren könnte? Z.B. einen Penisring oder einfach ein "Auflege"-Vibrator? Wie stimuliert ihr Männer denn eure Frauen, wenn diese nicht vaginal kommen können? Würde mich mal interessieren. :smile:

Und nein, er ist nicht mein erster Sexualpartner. Allerdings erst mein vierter. Hab leider noch nicht so viel Erfahrung.

Zum G-Punkt. Ich meinte schon den G-Punkt drinnen und nicht die Klit. :smile: Dazu muss ich sagen, dass er diesen noch nie massiert hat, als ich erregt oder kurz vor dem Orgasmus war, sondern mehr mal so zu probieren, ob ich was fühle. Aber man kann das sicher mal ausprobieren.

Mein Freund behauptet nun, dass sämtlich Exen immer vaginal gekommen sind und auch alle durch den G-Punkt stimuliert worden sind. Also, wenn ich das richtig verstehe, dann hat er das einfach nicht gemerkt oder die Exen haben was vorgemacht oder er - und das glaube ich weniger - ist Superman. :grin:

Auf jeden Fall werd ich ihn mir mal zur Brust nehmen - also nicht wörtlich :zwinker:. Ich hab sicherlich nicht so viel Spass wie er und das kanns auch nicht sein. Er ist in der Hinsicht leider in bisschen ein Trampelchen, benutzt meine Klitoris auch eher wie ein Rubbellos als wie ein hochempfindliches Nervenbündel... :rolleyes: Das muss einfach was gehen. Aber für Input bin ich immer dankbar!

@krava: Danke Dir. Lass mich nicht so schnell unterkriegen.
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
MDie einzige Stellung, bei der meine Klitoris auch stimuliert wird, ist nun halt die Missionarstellung, wobei mein Freund das schon fast zu langweilig findet. Bei anderen Stellung ists für ihn halt nicht so einfach, mich mit seiner Hand zu stimulieren.

Also, das klingt jetzt mit Verlaub ein bißchen merkwürdig.

Auf allen Vieren kann er dich nicht so einfach mit der Hand an der Klitoris stimulieren? Echt jetzt? :confused: Also noch einfacheren Zugang zur Clit als bei Stellungen von hinten, egal ob im stehen oder auf allen Vieren kann ich mir ja nun nicht vorstellen, im Vergleich dazu wäre es ja schon in der Missionarsstellung reinste Akrobatik.

Wenn Du oben bist, ist euch auch kein Kontakt zwischen Kitzler und Schambein oder zumindest Hand möglich? :confused:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
ich würd ja mal vorschlagen, dass du beim sex selber hand anlegst - denn für dich ist das tatsächlich einfacher als für ihn, und du wirst auch besser wissen, wie es dir spaß macht :zwinker:
 

Benutzer95863  (34)

Öfters im Forum
in der reiterstellung bekommt die clit auch stimulation mit. muss ja nicht zwangsweise die hand sein, oder?

at ot: also g-punkt zu finden ist nun nicht wirklich schwer. frag mich, warum da immer so ein mysterium drum gemacht wird. wobei ich letztens noch bei einem mann gehört habe "ach den gibt es wirklich?" das war auch die antwort seiner freundin, LOL

ich kann übrigens nur bestätigen, dass definitiv die wenigsten frauen vaginal kommen. und eigentlich es immer ein drahtseilakt ist XD bis man mal etwas eingespielt ist.

du bist also definitiv keine seltenheit :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Die einzige Stellung, bei der meine Klitoris auch stimuliert wird, ist nun halt die Missionarstellung, wobei mein Freund das schon fast zu langweilig findet. Bei anderen Stellung ists für ihn halt nicht so einfach, mich mit seiner Hand zu stimulieren.
Das geht in Doggy doch prima. Genauso wenn du oben bist. Am besten mit dem Gesicht von ihm abgewandt. Da kann er prima rumgreifen. :zwinker:
Ansonsten: Was spricht dagegen, wenn du dich einfach um deine KLitoris kümmerst?
Versteh mich nicht falsch, das muss ja nicht immer so sein. Aber wenn du dich beschwerst, dass von deinem Partner oft zu wenig Einsatz kommt, warum machst du es dann nicht selbst?
Das ist durchaus erlaubt. :zwinker:
Aber was haltet ihr von diversen Toys, die man probieren könnte? Z.B. einen Penisring oder einfach ein "Auflege"-Vibrator? Wie stimuliert ihr Männer denn eure Frauen, wenn diese nicht vaginal kommen können? Würde mich mal interessieren. :smile:
Toys haben wir noch nie probiert. Brauch ich auch nicht. Ein normaler Finger reicht völlig. :zwinker:
Ich komme oft vaginal, schätze klitorale Stimulation aber trotzdem. Und mein Partner schafft das im Prinzip in jeder Stellung. Genau wie ich. :grin:

Und nein, er ist nicht mein erster Sexualpartner. Allerdings erst mein vierter. Hab leider noch nicht so viel Erfahrung.
Na so wenig sind vier ja nicht.
Wie wars denn mit den drei vorher?


Mein Freund behauptet nun, dass sämtlich Exen immer vaginal gekommen sind und auch alle durch den G-Punkt stimuliert worden sind. Also, wenn ich das richtig verstehe, dann hat er das einfach nicht gemerkt oder die Exen haben was vorgemacht oder er - und das glaube ich weniger - ist Superman. :grin:
Es kann durchaus sein, dass seine Exen alle vaginal kamen. Kann aber auch sein, dass nicht. Im Prinzip ja auch egal, denn jetzt gehts um dich.


Auf jeden Fall werd ich ihn mir mal zur Brust nehmen - also nicht wörtlich :zwinker:. Ich hab sicherlich nicht so viel Spass wie er und das kanns auch nicht sein. Er ist in der Hinsicht leider in bisschen ein Trampelchen, benutzt meine Klitoris auch eher wie ein Rubbellos als wie ein hochempfindliches Nervenbündel... :rolleyes: Das muss einfach was gehen. Aber für Input bin ich immer dankbar!
Zeig ihm doch einfach was du magst. :zwinker: Reden musst du da vielleicht gar nicht viel. Einfach zeigen, seine Hand führen usw. :zwinker:
 

Benutzer100184  (35)

Öfters im Forum
Ich komme auch nicht vaginal und mein Freund stimuliert mich während des Vorspiels grundsätzlich mit Händen und Zunge, manchmal komme ich dann schon. Teilweise folgt die Penetration, bereits bevor ich komme, da ich dann das "Rein-Raus" als intensiver und schöner empfinde. Währenddessen stimuliert er mich oft noch zusätzlich mit den Fingern, das geht in so gut wie allen Stellungen. Ich habe auch schon einen Vibrator zusätzlich genutzt, das führte aber leider zu einem Malheur seinerseits und zu gemeinsamen Lachkrämpfen, seitdem hab ich es noch nicht wieder probiert *lach*
 

Benutzer86777 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe auch schon einen Vibrator zusätzlich genutzt, das führte aber leider zu einem Malheur seinerseits und zu gemeinsamen Lachkrämpfen, seitdem hab ich es noch nicht wieder probiert *lach*

Off-Topic:
Was denn für ein Malheur wenn man fragen darf? :grin:
 

Benutzer100184  (35)

Öfters im Forum
Off-Topic:
Wir praktizieren ab und an "Coitus Interruptus" (keine gute Verhütungsmethode: bitte nicht nachmachen, falls ihr keine Kinder wollt). Mein Freund merkte nach 3 Stößen, dass er zu früh kommt, wenn er nicht kurz pausiert und wollte kurz rausziehen, ist dann aber so ungünstig an den Vibi gekommen, dass es zu spät war. Der Blick war so genial. Er sagte dann ganz hilflos: "Das war nicht meine Schuld dein Vibratorfreund hat mich angegriffen!" *kicher*
 

Benutzer79428 

Meistens hier zu finden
Also ich komme eigentlich auch nicht vaginal und ich habe es mit meinem Ex immer so gemacht, dass er mich während des Vorspiels mit Hand/Zunge stimuliert hat und wir meist dann GV hatten, bei dem nur er kam und er mich dann hinterher mit Hand/Zunge zum Orgasmus gebracht hat. Während des Sex war er meist zu konzentriert mit dem Genießen und mir hat das auch nichts ausgemacht, finde Sex trotzdem schön!

Off-Topic:
Mich würde übrigens ernsthaft interessieren, woher denn diese wissenden jungen Männer hier wissen wo der G-Punkt ist, wenn eine Frau bei dessen Stimulierung nichts empfindet?
 

Benutzer101781 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn mein G-Punkt stimmuliert wird, dann fühlt sich das auch erst an, als müsse ich pinkeln... Erst habe ich die Befriedigung immer in andere Richtung gelenkt. Irgendwann aber einfach meinen Freund weitermachen lassen und siehe da: Nach einer Weile habe ich dann (ohne es vorher zu sehen) -verbunden mit einem wunderbaren Orgasmus- abgespritzt.
Vielleicht ist das ja bei dir genau so? Kannst du ja mal ausprobieren ;-)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren