Vaginabereich

M

Benutzer

Gast
Hi!
Meine Partnerin und ich genießen es unsere Körper zu "erkunden". Ich bin bei ihr jedoch etwas unsicher, welcher Bereich ihrer Vagina die Klitoris ist - außerdem frage ich mich wo ich sie wie im Vaginabereich am besten berühren kann, damit sie die größte Lust empfindet.

Leider fällt es uns schwer darüber zu sprechen, wenn wir beim Akt beide sprechen, kommen wir uns wie in einer billigen Late-Night Talkshow vor :frown:

Könnt ihr mir da helfen?
 

Benutzer24749 

Verbringt hier viel Zeit
Dann sprecht doch einfach mal davor oder danach über die ganzen Sachen.

Und zu dem Rest wirst du mit der Suchfunktion fündig. Besonders im Bereich "das erste Mal".
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
Frantic81 schrieb:
Dann sprecht doch einfach mal davor oder danach über die ganzen Sachen.

Und zu dem Rest wirst du mit der Suchfunktion fündig. Besonders im Bereich "das erste Mal".


eben :rolleyes2
 

Benutzer37171 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
was sind denn billige Late-Night-Talk-Shows? Ich kenn nur billige Late-Night-Quiz-Sendungen


Also wenn du schon von Vagina und Akt sprichst, könnt ihr euch ja mal ein Biologiebuch zur Hand nehmen und darin lesen. oder euch gegenseitig auf den Illus die angenehmen bereiche mit Textmaker anstreichen.

Oder ihr überwindet euch und sprecht eben Deutsch: "Ich mag es wenn du, deine Hand...." Where's the problem?
 

Benutzer47528 

Verbringt hier viel Zeit
Also erstmal, in der Vagina findest du keine Klitoris. Klitoris ist nämlich der berühmte Kitzler (liegt im vorderen Teil des "Intimbereiches")
Stelle in der Vagina: G-Punkt (den es ja gerüchteweise geben soll/kann). Liegt in Vagina auch Richtung vorne.
Mach doch einfach zärtliche Berührungen und achte auf ihre Körpersprache (Z.B. du streichels vll zart über ihren Intimbereich, sie könnte dir ein Zeichen geben wie ein ja oder einfach nur ein Zittern oder du hälst dabei ihre Hand und wenn es ihr gefällt, kann sie deine drücken).
 

Benutzer26287 

Verbringt hier viel Zeit
über sex redet man mit dem partner sowieso überall AUSSER im bett....

ansonsten besorg dir mal anschauungsuntensilien aus dem internet :zwinker:
 

Benutzer26287 

Verbringt hier viel Zeit
jo... wenn man über sex redet sollte man es nicht im bett tun... hab ich mal irgendwo gelesen und kann es so auch nur bestätigen
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
muschelschubser schrieb:
Leider fällt es uns schwer darüber zu sprechen, wenn wir beim Akt beide sprechen, kommen wir uns wie in einer billigen Late-Night Talkshow vor :frown:

Wenn man sich beim Sex blöd vorkommt, stimmt irgendwas nicht so ganz... Man sollte doch genau dort keine Hemmungen haben müssen, wenn man dem anderen vertraut. Aber wenn ihr es nicht während des Sex machen wollt, dann eben davor oder ggf. danach ("Als du das und das gemacht hast, das war echt toll" oder so was).

~dan~ schrieb:
jo... wenn man über sex redet sollte man es nicht im bett tun... hab ich mal irgendwo gelesen und kann es so auch nur bestätigen

Naja, was irgendwo steht ist ja immer so eine Sache. Ich würde meinen, dass das von der Situation abhängig ist. Beispielsweise in diesem Fall hier, fände ich es schon praktisch, wenn man dem Partner Feedback gibt (zustimmende Geräusche, "Das gefällt mir" o.ä.), das kann man ja schlecht außerhalb des Bettes klären. Bestimmte Dinge natürlich schon, aber manches eben nicht... Und die beiden scheinen noch nicht besonders erfahren, wenn er nach der Position des Kitzlers fragt, von daher halte ich für eine solche Feedback-Sache schon für angebracht... Es ist ja auch eine Sache, wie man es macht, natürlich kann das auch total abtörnend sein.

Die Klitoris ist dort, wo die inneren Schamlippen zusammenlaufen, an der Spitze. Eigentlich ist sie nicht zu übersehen, eine kleine "Perle", die auf Berühung seeehr empfindlich reagiert. Ausprobieren :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren