Völlig danebenbenommen - was soll ich tun??

Benutzer30807 

Verbringt hier viel Zeit
Natürlich hat es was mit dir zu tun! Der Konflikt ist ja schließlich dadurch entstanden, dass ihr euch getrennt habt. Egal, ob die Freunde gemeinsame sind, von einem Freund erwarte ich, dass er mich in einer schwierigen Situation unterstützt, mir zuhört und mich vielleicht auch darauf aufmerksam macht, wenn etwas aus der Bahn läuft.
Ich würde das in einer offenen Runde mal ansprechen, vielleicht ist den anderen das gar nicht so bewusst, wie sehr du darunter leidest. Außerdem ist es generell immer gut zu wissen, wie Außenstehende den ganzen Konflikt sehen.
 
1 Monat(e) später

Benutzer64201 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mal wieder...

Der Konflikt hat sich soweit eigentlich gelegt. Immerhin.
aber im Moment gehts mir einfach gottenschlecht. Ich frag mich, ob es nicht doch ein Fehler war, zu gehen. Ich vermisse ihn und kann nur noch an die schönen Zeiten denken. Er tut mir leid und ich finde es furchtbar schlimm, keinen Kontakt mehr mit ihm zu haben. Ich weiß nicht, wie es weiter gehen soll. :flennen:
Würde gerne einen Brief schreiben, aber das ist wohl keine so gute Idee. Vielleicht eine Weihnachtskarte???
Auch der ganze Freudeskreis bröckelt irgendwie auseinander. Das belastet mich zusätzlich.
Bräuchte dringend ein bißchen zuspruch... Hb das gefühl, mein Leben versaut zu haben...
 

Benutzer58194 

Verbringt hier viel Zeit
:knuddel: oh, meinst Du nicht, das ist vielleicht gerade so wegen der Weihnachtszeit?

Dein Leben hast Du aber ganz bestimmt nicht versaut. Bist noch so jung und es gibt noch ganz tolle Männer hier aufm Planeten.

Jetzt denkste mal an die ganzen miesen Dinge, die er Dir angetan hat. Zum Schluss hat er Dir ja auch noch nachgestellt, seine Launen an Dir ausgelassen. Klar mit dem Freundeskreis ist so eine Sache bei einer Trennung. Also dann kannst du Dir einen neuen Freundeskreis aufbauen. Das macht auch Spass. Es gibt so viele liebe nette Menschen. Dadurch bekommste auch neue Impulse.

Vor Weihnachten ist da allerdings nix zu machen. Alle hetzen rum, niemand hat wirklich Zeit.

Wie feierst Du denn Weihnachten?
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Ich vermisse ihn und kann nur noch an die schönen Zeiten denken.

Da scheint Deine Wahrnehmung leider etwas verzerrt zu sein. Klar, wenn man an die schönen Zeiten denkt, ist es schade, dass man die nicht mehr hat. Aber denk mal einen kurzen Moment an die nicht so wirklich schönen Zeiten, von denen es ja auch reichlich gab.

Ich persönlich würde lieber keine Karte und keinen Brief schreiben, sondern lieber nach vorne schauen, so traurig das im Moment auch ist, jetzt alleine zu sein und einen Abschnitt des Lebens hinter sich gelassen zu haben.

Alles Gute

m
 

Benutzer64201 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, vielleicht liegts tatsächlich an der Weihnachtszeit. Außerdem ist die ganze Betrugs-Geschichte jetzt ein Jahr her und alles kocht wieder hoch.
Feiere Weihnachten wie jedes Jahr mit meiner Familie...

Auch wenn ich an dei schlimmen Dinge denke hilft das nicht wirklich. Hab ihn ja direkt danach auch noch geliebt. Liebe ich ihn immer noch???

Neue Leute zu treffen ist hier nicht so einfach. Wir sind in einer seeeehr ländlichen Gegend. Tiefste Provinz. Hier ist alles so eingeschworen und jeder kennt jeden. Das ist alles irgendwie kompliziert. Wenn jetzt unsere Sylvesterparty nicht klappt dreh ich bestimmt durch. Die Leute waren immer meine Netz... Bin mit meinem Leben irgendwie überfordert, fühl mich klein und hilflos.

Ist es normal nicht loslassen zu können?? Hab einen Spruch gesehen: "eine große Liebe endet niemals glücklich, sie endet nie" OB das stimmt??? Oh Gott, ich halte diesen zustand nicht aus für den rest meines Lebens!!!
 

Benutzer58194 

Verbringt hier viel Zeit
Neue Leute zu treffen ist hier nicht so einfach. Wir sind in einer seeeehr ländlichen Gegend. Tiefste Provinz. Hier ist alles so eingeschworen und jeder kennt jeden. Das ist alles irgendwie kompliziert. Wenn jetzt unsere Sylvesterparty nicht klappt dreh ich bestimmt durch. Die Leute waren immer meine Netz... Bin mit meinem Leben irgendwie überfordert, fühl mich klein und hilflos.

Ist es normal nicht loslassen zu können?? Hab einen Spruch gesehen: "eine große Liebe endet niemals glücklich, sie endet nie" OB das stimmt??? Oh Gott, ich halte diesen zustand nicht aus für den rest meines Lebens!!!

Oh je, tiefste Provinz. Da bleibt man ja dann auch eh mit ein und demselben Partner ein Leben lang zusammen ob es passt oder nicht. Und warum klappt die Sylvesterparty wahrscheinlich nicht? Haben sich denn alle zerstritten? Was machen Deine Freunde denn jetzt?

Ja, loslassen ist schwer und manchmal ganz schwer. Ob es daran liegt, dass es die große Liebe ist? kA. Jedenfalls ist es genauso der blick zurück und schöne Zeiten gab es immer. Die ungewohnte Einsamkeit nach so langen Jahren der Gemeinsamkeit. Eben auch das unbekannte neue.
 

Benutzer64201 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, so ist das wohl. Warum kann man nicht nach vorne schauen???
Tja, deswegen ist es ja so schwer hier, weil irgendwie bin ich jetzt die "Böse". Jeder weiß zwar, was ich alles durchgemacht habe mit ihm, und alle sind nett zu mir, aber irgendwas ist anders. Was vor einem Jahr war interessiert halt keinen mehr.
Zerstritten sind wir nicht, aber irgendwie ist alles ganz komisch geworden. Die Lokation, die wir immer mieten hatte nen Wasserschaden und es kann sien, dass wir da nicht rein können. So kurzfristig bekommen wir natürlich keine andere mehr... Un immer mehr sagen ab, weil sie was anderes vorhaben...

Ob ich eine therapie machen sollte??
 

Benutzer62510  (58)

Verbringt hier viel Zeit
Zurückzuschauen, sogar eine Karte zu schreiben, die alte Suppe wieder aufzukochen ist auf jeden Fall der falsche Weg! Du hast schon so viel erreicht! Fall nicht in die alten Gleise zurück! Bitte!
 

Benutzer64201 

Verbringt hier viel Zeit
Ich frag mich, wo ist bloß meine Stärke hin?? Hab ich sie mir nur eingebildet???
 

Benutzer62510  (58)

Verbringt hier viel Zeit
Irgendwann hat man sich so für einen anderen aufgeopfert, daß wirklich die eigene Kraft weg ist.

Zeit, sich Zeit für sich selber zu nehmen und ganz in Ruhe und vor allem fernab von der Ex-Beziehung wieder Kraft zu tanken!
 

Benutzer41442 

Verbringt hier viel Zeit
hey, lass dich mal drücken...:knuddel:

ich hatte deinen ganzen thread mitverfolgt und bin der festen meinung, dass du die einzig richtige entscheidung getroffen hast!

jemand, der dich so behandelt hat wie er das getan hat, ist nicht deine große liebe. niemand hat es nötig, sich so behandeln zu lassen. es ist unheimlich toll, dass du es geschafft hast, da rauszukommen...sag dir das bitte immer wieder!!

ich denke, du machst gerade einfach eine ganz schwere phase durch...schwierig, aber sicher wirklich nur eine phase und kein dauerzustand!

warum läuft es denn nicht mehr so mit deinen freunden? was ist da genau passiert?hast du die möglichkeit, auf einzelne zuzugehen und wieder näheren kontakt mit ihnen zu suchen?
wenn ja, dann tu es. einfach anrufen und sich zu einem kaffee verabreden.

echte freunde sollten auch für einen da sein, wenn es einem schlecht geht!
 

Benutzer64201 

Verbringt hier viel Zeit
Danke Caty, es tut gut, dass immer mal wieder zu hören. Ich meine, dass es die richtige Entscheidung war und so... manchmal vergess ich das einfach.
Ich hoffe sehr, Du hast Recht und es ist nur eine Phase!!! Lange halt ich das nicht mehr aus....

Das mit den Freunden ist so ne Sache... Wir sind hier halt tiefste Provinz und alles ist irgendwie seit Urzeiten eingeschworen. Gegen die Regeln spielen wird nicht so gerne gesehen. Es ist nicht so, das jemand blöd zu mir wäre, aber es ist einfach anders. Mit einigen, die souzusagen meien engeren Freunde sind ist das auch nicht so.
Vielleicht sehe ich das im Moment auch alles viel schwärzer als es ist, weil es mir sowieso nicht gut geht...
 

Benutzer58194 

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht sehe ich das im Moment auch alles viel schwärzer als es ist, weil es mir sowieso nicht gut geht...


:jaa: das glaube ich auch.
Es war die richtige Entscheidung und bald kannst Du wieder lachen. Die Zeit bringt es mit sich. Du bist noch so jung und hast noch alle Möglichkeiten dieser Welt.
 

Benutzer41442 

Verbringt hier viel Zeit
Danke Caty, es tut gut, dass immer mal wieder zu hören. Ich meine, dass es die richtige Entscheidung war und so... manchmal vergess ich das einfach.
Ich hoffe sehr, Du hast Recht und es ist nur eine Phase!!! Lange halt ich das nicht mehr aus....

Das mit den Freunden ist so ne Sache... Wir sind hier halt tiefste Provinz und alles ist irgendwie seit Urzeiten eingeschworen. Gegen die Regeln spielen wird nicht so gerne gesehen. Es ist nicht so, das jemand blöd zu mir wäre, aber es ist einfach anders. Mit einigen, die souzusagen meien engeren Freunde sind ist das auch nicht so.
Vielleicht sehe ich das im Moment auch alles viel schwärzer als es ist, weil es mir sowieso nicht gut geht...

ich denke sicher dass das nur eine phase ist...auch unangenehme gefühle gehen wieder vorbei!!
hast du nicht was anderes, wo du dich so richtig reinstürzen und ablenken kannst, arbeit, studium, einen sport??

hmm ich glaub ich weiß was du damit meinst, dass das verhältnis zu deinen freunden einfach etwas "anders" ist...ich kenne sowas auch, das kommt jedes mal vor wenn man etwas "gegen die regeln" agiert,das kam bei mir vor einiger zeit auch öfter vor und ich habe immer sehr darunter gelitten....
aber ich hab auch die erfahrung gemacht dass sich sowas wieder völlig normalisiert nach einer zeit!
und schau mal, du sagst ja dass du auch noch engere freunde hast mit denen das nicht so ist...das kannst du wirklich schätzen, ist auch nicht eine selbstverständlichkeit.:smile:

und wenn du mal wieder zweifel bekommst, ob deine entscheidung richtig war: mach eine liste mit all den schlechten sachen, die dir dein ex angetan hat, mach dir klar, dass das wirklich schlimme dinge waren...schreib es alles auf!damit du das nie aus den augen verlierst....

du hast schon so viel kraft bewiesen, das stehst du jetzt auch durch!!!:smile:
 

Benutzer64201 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, ich hoffe Du hast Recht und es normalisiert sich tatsächlich irgendwann wieder. Ich leide nämlich auch sehr darunter.
Das mit der Liste ist eine gute Idee, das werd ich probieren. Ich verlier die schlechten Dinge immer son schnell aus den Augen.
Denke nur noch daran, wie es war, als wir in Urlaub waren und all die anderen schönen Dinge... Warum das wohl so ist??

Warum liebt man jemanden, der einem so wenig gut tut???
Ist es so schwer für mich, weil ich eher meinem Verstand als meinem Herzen gefolgt bin???

Außerdem habe ich das Gefühl versagt zu haben, meine Vorstellungen, Träume und Wünsche verraten zu haben. Ich war immer so fest davon überzeugt, dass nichts, aber auch wirklich gar nichts uns trenne kann, oder besser gesagt, dass ich immer diese übermäßige Liebe aufbringen würde, alles ertragen kann, wenn er nur da ist... Und jetzt war es doch nicht so....
 

Benutzer64201 

Verbringt hier viel Zeit
Bin zu blöd

Habs natürlich gemacht, ihm eine Weihnachtskarte geschickt....
Erst keine Reaktion. Gesternlag sie in meinem Briefkasten mit den Worten: "ich möchte dich bitten mich in Ruhe zu lassen"

Das war eindeutig. Weiß nicht, obs mir jetzt besser oder schlechter geht....
 

Benutzer69615 

Verbringt hier viel Zeit
Das zeigt dir jetzt leider, dass es von seiner Seite für immer aus ist und er versucht komplett mit dir abzuschließen und dich zu vergessen. Das ist jetzt ziemlich hart für dich und ich weiß, wie man sich da fühlt. Tut mir ziemlich Leid für dich. Wird schon wieder. Kopf hoch.
 

Benutzer58194 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist hart und das sind harte Worte.

Aber nun weißt Du ja, dass Du ihn vergessen kannst. Er hat Dich wirklich nicht verdient. Er ist verletzt, weil Du ihn verlassen hast. Aber was dazu geführt hat, darüber denkt er nun gar nicht nach.

Lese Dir hier doch noch mal alles durch und du kannst Dich wieder erinnern. Schau nicht zurück.

Alles Liebe
 

Benutzer64201 

Verbringt hier viel Zeit
Ich wünsche euch allen ein glückliches neues Jahr!!!!

Nicht zurück schauen, dass wäre wirklich am besten... Aber immer, wenns aufwärts geht, taucht er wieder irgendwo auf.
Zu Silvester war er auch da. Damit hab ich nicht gerechnet. Es war wie ein Schlag. Er hat mir nicht mal ein frohes neues Jahr gewünscht.
Ich versteh das nicht, am Anfang hat er doch auch noch so wichtig gefunden, dass wir in Kontakt bleiben...
Versteh das nicht. Vor kurzem sagte er einer Freundin noch, dass ich immer einer der wichtigsten Menschen in seinem Leben sein werde... Das ist alles so ein durcheinander

Warum nur muss ich so einen Mann lieben???
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren