USB 2.0 Anschluss?

Benutzer13943  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Bin ein wenig verwirrt und brauch mal eure Hilfe.

Ich hab mir einen iPod nano zugelegt und wollte diesen nun aufladen. Dazu benötige ich ja ein USB 2.0 Anschluss.

Nur woher weiss ich ob es ein USB 2.0 Anschluss ist? Kann ich da irgendwo herausfinden? Der iPod macht nämlich nicht den Eindruck, als wolle er aufladen. :schuechte

Danke schonmal an Alle.
 

Benutzer19708  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du das Gerät ansteckst (wird es als Massenspeicher erkannt?)
dann kommt in aller Regel unten ein Fensterchen "DIeses Gerät könnte eine höhere Geschwindigkeit erzielen..." (jedenfalls bei WinXP).
Das geschieht allerdings nur bei Massenspeichern, ich weiß nicht, ob der iPod Nano diese Funktion bietet

Ansonsten :wie alt ist das Gerät? hat der PC eine Typenbezeichnung oder selbstzusammengebaut?
 

Benutzer52246 

Verbringt hier viel Zeit
An meinem PC steht "USB 2.O" unter der Schnittstelle, weiß nicht ob das überall so ist. Aber ansonsten ist es so wie Gilead sagte, es kommt bei mir die Meldung "Gerät könnte eine höhere Leistung erzielen", wenn ich es eingesteckt habe, oder es öffnet sich ein neues Fenster, welches mir anzeigt was auf dem Ding gespeichert ist.
 

Benutzer38124  (48)

Verbringt hier viel Zeit
Quatsch, USB 1.1 liefert auch die 5V/500mA wie der USB2.0 Anschluß.
Unter Windows müssen auch die Treiber installiert sein, sonst gibt Windows keinen Saft auf den USB Port.

Gruß,
Perrin
 

Benutzer52172 

Verbringt hier viel Zeit
Hi.
Also ich würd mal gern wissen, was du für ein Windows installiert hast.
Ich geh jetzt einfach mal von XP aus:

Um zu sehen, ob du USB 2.0 hast, gehst du auf
Start
--> Systemsteuerung
--> System
--> dann oben auf den Button "Hardware" und auf Geräte-Manager
--> dann Doppelklick auf "Laufwerke"

da siehste dann, was für USB du hast

Gruß, vietcong-boy :grin:
 

Benutzer13943  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hi.
Also ich würd mal gern wissen, was du für ein Windows installiert hast.
Ich geh jetzt einfach mal von XP aus:

Um zu sehen, ob du USB 2.0 hast, gehst du auf
Start
--> Systemsteuerung
--> System
--> dann oben auf den Button "Hardware" und auf Geräte-Manager
--> dann Doppelklick auf "Laufwerke"

da siehste dann, was für USB du hast

Gruß, vietcong-boy :grin:


Danke!

Also da steht meine Festplatte und eben der iPod. Aber nichts von wegen USB :ratlos:

Ne zum Aufladen brauchst du eine normale Steckdose.:tongue:

Ich hoffe, das war nur ein Scherz. :kopfschue
 

Benutzer6487 

Verbringt hier viel Zeit
welches USB du hast, findest du auch im gerätemanager raus, und zwar unter der Rubrik USB. Steht da was von ENHANCED USB CONTOLLER, hast du USB2.0, ansonsten nur 1.1.

Was aber keiner hier geschrieben hat: Das ist vollkommen egal! Es ist lediglich ein Geschwindigkeitsunterschied, während USB1.1 nur 12MBit/s übertragen kann, schafft USB2.0 480MBit/s (theoretisch).

Wenn PC oder Geräte nur 1.1 kann, macht das andere automatisch auch 1.1, auch wenn es schneller könnte.


Es dauert mit 1.1 halt ein wenig länger, die Daten zu übertragen, sonst nix.

Es gibt z.B. TV-Karten, die über USB angeschlossen werden können, die brauchen zwingend USB2.0, weil die sonst die Datenmenge nicht rüberschaufeln können, aber sonst?
 

Benutzer43870 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hoffe, das war nur ein Scherz. :kopfschue

Ne das war kein Scherz!

Willst du Musik auf den iPod bringen, brauchst du iTunes. Dies sollte auch mit USB 1.1 funktionieren. Wenn du die Akkus laden willst, dann stecke ihn halt an eine Steckdose.

Wo liegt nun eigentlich das Problem.
 

Benutzer38124  (48)

Verbringt hier viel Zeit
Ne das war kein Scherz!

Willst du Musik auf den iPod bringen, brauchst du iTunes. Dies sollte auch mit USB 1.1 funktionieren. Wenn du die Akkus laden willst, dann stecke ihn halt an eine Steckdose.

Wo liegt nun eigentlich das Problem.

Das da wahrscheinlich kein Netzteil bei ist ? Wird doch alles nur noch über USB geladen.

Tip: Fahr den Computer mal runter und steck den Nano dann mal an den USB-Bus. Wenn dein Rechner genauso doof ist wie meiner, hat der USB Bus dann auch Spannung und lädt den Akku.
 

Benutzer13943  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Das da wahrscheinlich kein Netzteil bei ist ? Wird doch alles nur noch über USB geladen.

Tip: Fahr den Computer mal runter und steck den Nano dann mal an den USB-Bus. Wenn dein Rechner genauso doof ist wie meiner, hat der USB Bus dann auch Spannung und lädt den Akku.

Jetzt hats funktioniert.

Genau, ich habe kein Netzteil um den MP3-Player aufzuladen, daher frage ich eben nach dieser USB Geschichte.

Jetzt hab ich noch ein Problem:

Wieso kann ich nicht einfach per Drag & Drop die MP3 auf das Laufwerk "ipod nano" verschieben? Muss ich denn unbedingt iTunes benutzen? Das ist mir nämlich zu kompliziert.... :ratlos:
 

Benutzer43870 

Verbringt hier viel Zeit
Das da wahrscheinlich kein Netzteil bei ist ? Wird doch alles nur noch über USB geladen.

Da hatte Apple aber, eine Scheiß Idee.

(ma)donna schrieb:
Wieso kann ich nicht einfach per Drag & Drop die MP3 auf das Laufwerk "ipod nano" verschieben? Muss ich denn unbedingt iTunes benutzen? Das ist mir nämlich zu kompliziert....

Also du kannst die Mp3s auch so kopieren, aber leider erkennt der iPod sie dann nicht, ist jedenfalls beim Normalen so.
iTunes ist eigentlich ganz einfach zu bedienen und auch eine echt gute Software um eine große (>50 GByte) Musikbibliothek zuverwalten.

Vielleicht gibt es schon einige Freeware Programme, ich benutze aber iTunes.
 

Benutzer13943  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Da hatte Apple aber, eine Scheiß Idee.

Also mein iPod nano hatte kein Netzteil dabei. Das habe ich mir aber schon bereits woanders besorgt.

Gut, jetzt habe ich ca. 300 Songs drauf. Ich hab geschlagene 2 1/2 Stunden dafür gebraucht aus 2000 Songs die wichtigstens rauszusuchen. Fand ich schon recht nervig.

Ausserdem ist meine "bibliothek" nicht ganz aktuell. Das heisst, wenn ich z. B. ein neues Album in meinen Eigenen Dateien aufspiele, ist das Album nicht in der bibliothek bei iTunes zu sehen. Wie bekomme ich diese neuen Songs ins iTunes. Der aktualisiert nämlich nicht. :geknickt:

Bin irgendwie enttäuscht von dem Programm.
 
F

Benutzer

Gast
Also mein iPod nano hatte kein Netzteil dabei. Das habe ich mir aber schon bereits woanders besorgt.

Gut, jetzt habe ich ca. 300 Songs drauf. Ich hab geschlagene 2 1/2 Stunden dafür gebraucht aus 2000 Songs die wichtigstens rauszusuchen. Fand ich schon recht nervig.

Ausserdem ist meine "bibliothek" nicht ganz aktuell. Das heisst, wenn ich z. B. ein neues Album in meinen Eigenen Dateien aufspiele, ist das Album nicht in der bibliothek bei iTunes zu sehen. Wie bekomme ich diese neuen Songs ins iTunes. Der aktualisiert nämlich nicht. :geknickt:

Bin irgendwie enttäuscht von dem Programm.


iTunes legt diesen selber an. Standart: eigene Dateien--> eigene Musik.

iTunes ist eine sehr gutes Programm, dieses macht sicherlich auch einen großen Teil des Verkaufspreises aus, am Player kann es nicht liegen, da gibt es bessere.

Grüße
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren