Untreue in der Ehe / Beziehung

Hast du eine Affäre?

  • Ja, schon mehrfach in meiner Ehe

    Stimmen: 2 4,3%
  • Ja, es ist meine erste in meiner Ehe

    Stimmen: 1 2,2%
  • Nein, aber ich hatte schon einen oder mehrere Seitensprünge in meiner Ehe

    Stimmen: 3 6,5%
  • Ja, aber ich war bisher nur untreu in Beziehungen

    Stimmen: 3 6,5%
  • Nein, noch nie.

    Stimmen: 37 80,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    46
  • Umfrage geschlossen .

Benutzer159065  (49)

Benutzer gesperrt
Wer hier hat eine Affäre neben eurer Ehe oder ggf. auch Beziehung?
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich bin bis dato nicht fremdgegangen und habe es auch nicht vor. Ergo:

[x] Nein, ich habe noch nie eine(n) Partner(in) betrogen.

Diese Anklick-Option fehlt hier schmerzlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer6428 

Doctor How
?!?...da gibt es viele, die da nichts ankreuzen können...
Was genau möchtest du denn wissen?
So kannst du nur rausfinden, ob jemand Affairen bzw. nur kurzfristig betrogen hat.
 

Benutzer149315 

Öfters im Forum
Nein, so viel Respekt habe Ich vor meinem Partner, dass Ich ihn nicht betrüge.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Nein, ich bin treu. Das höchste der Gefühle waren 2 Affären nebeneinander, aber das ist kein Fremdgehen.
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Nein,bin noch nie Fremdgeganen.Weder hatte ich eine Affäre noch ONS's oder F+ während einer Beziehung.Und sogar ohne Beziehung nicht.^^
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
nein,seit ich eine gewisse reife erlangt habe,bin ich in monogamen beziehungen natürlich treu gewesen.
ich lehne betrug natürlich aus ethischen gründen ab-an die ausgemachten beziehungs-regeln hat man sich zu halten.

ich bin inzwischen jedoch nicht mehr monogam eingestellt,sondern polyamor-weil monogamie eben nicht zu mir passt und ich sowohl emotional als auch sexuell völlig frei sein möchte.
darum werde ich mich nie mehr für einen mann entscheiden,sondern auch weiterhin mehrere freundschaften plus/beziehungen (sofern sich etwas offizielles entwickelt) parallel laufen haben.natürlich im wissen aller beteiligten!denn nur das ist fair.

die antwortoptionen deiner umfrage sprechen bände-und sagen absolut nichts gutes über dich und deinen charakter aus.-_-
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
die antwortoptionen deiner umfrage sprechen bände-und sagen absolut nichts gutes über dich und deinen charakter aus.-_-

Klingt für mich sogar arg nach "ich brauch n reines Gewissen, weil es hier ja auch alle machen.." - für ne gute Umfrage fehlt klar ein "Nein" oder ein "Ja, aber ich bereue es" usw.
 
P

Benutzer

Gast
Nein, ich bin zu ehrlich dafür. Wenn ich innerhalb einer Beiziehung Sex haben möchte, öffne ich zusammen mit meinem Partner diese Beziehung oder mache Schluss falls dies nicht geht und mein Wunsch stark genug ist.
Ist auch ziemlich verletzend dem anderen gegenüber.
Ehrlich macht das Leben mehr Freude. :smile:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Nope. Noch nie betrogen, wird auch nicht passieren. Sollte ich Sex neben meiner Beziehung/Ehe haben wollen, besprechen ich das mit meinem Partner und wir suchen zusammen nach einer Lösung.
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Nicht gleich die TE hauen...
Nicht alle Paare im RL können solche Beziehungen führen wie die PL-Mitglieder im Durchschnitt.
Ich habe durchaus die Erfahrung gemacht, dass je nach Erziehung, konservativen Zwängen, Mentalität etc., es nicht immer möglich ist, ehrlich und aufrichtig mit dem Partner zu reden. Viele Menschen wissen gar nicht, dass sie die Möglichkeit haben, eine Situation zu verändern, so dass man nicht lügen und betrügen "muss", um an sein Ziel zu kommen.
Manchmal hängt man in einer zutiefst unglücklichen Ehe fest und kann sich aus weiß der Geier was für coabhängingen Gründen nicht trennen... :ups: Dann finde ich Fremdgehen und mal an sich selbst denken persönlich gesünder, als vor die Hunde zu gehen... irgendwo muss man ja den ersten Schritt machen. Und muss ja im Endeffekt jeder selbst für sich entscheiden und mit seinem Gewissen und seinem Karma vereinbaren.
Mir persönlich ist es egal, wer wo, warum, weshalb und mit wem fremdgeht, solang mein Partner und ich uns einig sind.

Zur Frage: Nein. Etwas hinter dem Rücken meines Partners zu machen kommt nicht in Frage, denn ich verehre, achte und respektiere ihn und ihn zu verletzen würde mir selbst sehr viel mehr weh tun, weil ich mir das niemals vergeben könnte.
Gegen eine Affäre mit beidseitigem Einverständnis spricht aber nichts.
 
G

Benutzer

Gast
Nein, ich bin noch nie fremdgegangen in einer Beziehung oder in meiner Ehe.
Entweder binde ich mich oder ich lasse es.

Wenn es für beide Seiten aber ok ist, ist es was anderes.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren