Unterleib schmerzen

Benutzer109854 

Verbringt hier viel Zeit
Eine freundin von mir 13 jahre alt hat starke unterleib schmerzen und sie will nicht zum arzt kann ich ihr irgendwie helfen?
 

Benutzer99591 

Öfters im Forum
Ich vermute mal sie hat ihre Tage, dann kann eine Wärmflasche helfen. In ganz schlimmen Fällen gibt es in der Apotheke speziell Schmerzmittel für Frauen.
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Und sollten die Schmerzen nichts mit ihren Tagen zu tun haben, dann kannst du ihr nur helfen, indem du sie dazu bewegst, doch zum Arzt zu gehen.
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Wenn die Schmerzen von ihrer Mens kommen, wird ein Arzt auch nicht viel machen können, außer ein Schmerzmittel geben. Die sind da recht einfallslos.
Wenn die Mens die Ursache ist, schick mir eine PN, ich hab ein Teerezept, das dagegen helfen soll.
 

Benutzer109854 

Verbringt hier viel Zeit
Na sie hat abwechselnd so ne schmerzen, nur sie sagt die sind sehr stark und ihr ist dann auch meist übel
 

Benutzer109854 

Verbringt hier viel Zeit
ja warscheinlich schon hab sie in der schule nicht vor allen danach gefragt
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Na ja wie sollst du ihr mit den wenigen Infos helfen?
Da musst du schon erstmal mehr in Erfahrung bringen.
 

Benutzer109854 

Verbringt hier viel Zeit
okey mach ich danke

---------- Beitrag hinzugefügt um 18:15 -----------

sagen wir es mal so wenn sie es hätte wären die schmerzen normal und die übelkeit???
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Wenn ich dir in den Bauch boxe und sage, die Schmerzen sind normal, würde dich das beruhigen?

"Unnormal" ist das nicht, aber unangenehm schon...
 

Benutzer109854 

Verbringt hier viel Zeit
Ja ich mache mir nur einfach sorgen, weil sie nen leicht zerbrechlicher typ ist so zusagen.
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Ja ich mache mir nur einfach sorgen, weil sie nen leicht zerbrechlicher typ ist so zusagen.

Keine Sorge, gestorben ist an der Menstruation noch keine Frau, soweit mir bekannt ist. :zwinker:

Aber manche sind in der Tat recht geplagt damit, grade bei jungen Mädchen ist die Periode öfter recht schmerzhaft, man kämpft mit Beschwerden wie Stimmungsschwankungen, spannenden Brüsten, Rückenschmerzen, Schwindel, Übelkeit...

Wenn sie während der Periode starke Beschwerden hat, könnte ein Besuch beim Frauenarzt nicht schaden; es gibt da oft spezielle Teenagersprechstunden. Sie muss auch keine Angst haben, dass sie dann auf den Stuhl muss (das ist nicht selten ein Grund, weshalb junge Mädchen sich nicht zum FA trauen), der Arzt wird nur mit ihr sprechen und sie beraten, was man gegen ihre Beschwerden machen kann. Sie kann auch ihre Mutter oder Schwester oder sonst eine Vertrauensperson mitnehmen, damit sie sich wohler fühlt.
 

Benutzer109854 

Verbringt hier viel Zeit
Okey also sie hatte nach ihrer (2wochen) Menz diese Beschwerden.
 

Benutzer99591 

Öfters im Forum
Das kann der sogenannte Mittelschmerz sein, der genau zum Eisprung stattfindet. Er kann mit unter schon recht unangenehm sein. Ich würde ihr trotzdem einmal raten den Frauenarzt aufzusuchen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren