"unten" rasieren, wie?

Benutzer97285 

Sorgt für Gesprächsstoff
Schau mal in meinen neusten thread hab da heute etwas neues entdeckt
Entharung mit Zuckerpaste

Ich weiß enthaarung ist falsch geschrieben... Scheiß ipad
 

Benutzer98708  (25)

Verbringt hier viel Zeit
am aller aller BESTEN ist ein Frauenrasierer :grin:
echt jetz :smile:
Ich hab den gillet venus breeze der ist Hammer!!!
Überhaupt fühlt sich der so geil an weil er so sanfte Gummiteile an der seite hat :X3:
 

Benutzer119536 

Sorgt für Gesprächsstoff
Habe die Tage rausgefunden, dass die Venus Klingen von Gilette auch auf den Mach 3 passen.
Also wenn ihr einen Mach 3 habt braucht ihr nur die anderen klingen kaufen :zwinker:

@Sune: Ich epiliere gerade nochmal. Im Moment gehts nocht, aber ich guck mir deine Lösung mal an. Hört sich gut an Danke! :smile:
 

Benutzer120203 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, Waxing ist dann bestimmt die beste Alternative, am besten das Brazilian, da werden wirklich ALLE Haare entfernt und man hat lange Zeit Ruhe. Ansonsten mag ich Nassrasierer von Gilette sehr gerne, die entfernen auch so gut wie alles. Ich mag den Streifen ja ganz gerne.. :smile:
 

Benutzer120188  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
ich rasier mich immer unter der dusche. am besten noch mit einem ständer das geht noch besser:smile:
 

Benutzer119536 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also mit der Zuckerpaste ist doch eigentlich das gleiche Prinzip wie Wachs oder?
Demnach ist das bei meinen Haaren nicht empfhelenswert.
Und epilieren geht halt nur teilweise...

Hat wer Erfahrung mit Enthaarungscremes?
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Hat wer Erfahrung mit Enthaarungscremes?
Also ich enthaare mich zwar nicht mehr komplett, aber meine damaligen Experimente mit Enthaarungscreme waren eher positiv. Man muss halt aufpassen, dass man es
i.) verträgt und die Hat nicht allzu gereizt reagiert
ii.) es lange genug Einwirken läßt. Die angegebenen Zeiten kann man bei dicken Männerhaaren gerne mal verdoppeln.
 

Benutzer119536 

Sorgt für Gesprächsstoff
OK... Dann werd ich das wohl mal ausprobieren....
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Also ich enthaare mich zwar nicht mehr komplett, aber meine damaligen Experimente mit Enthaarungscreme waren eher positiv. Man muss halt aufpassen, dass man es
i.) verträgt und die Hat nicht allzu gereizt reagiert
ii.) es lange genug Einwirken läßt. Die angegebenen Zeiten kann man bei dicken Männerhaaren gerne mal verdoppeln.

Faszinierend :grin: bei mir ist das mit der Enthaarungscreme nie was geworden...da hätt ich Stunden sitzen können und am ende hätte ich vermutlich 5 Haare weniger gehabt :tongue:
Aber das ist vermutlich auch wieder bei jedem anders^^
 

Benutzer119536 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also habe mir gestern welche von Veet gekauft. Für empfindliche Haut (dachte sicher ist sicher).
Habe sie oberhalb von meinem besten Stück und unterm Arm ausprobiert und siehe da, nach 25 min Einwirkzeit war das Ergebnis echt gut.
Ich weiß auf der Packung steht 10 min, aber da ich recht dicke Haare habe und es auch nicht gekribbelt oder gejuckt hat, habe ich es was länger druff gelassen.
In der Axelhöle war alles top! Da sind die Haare aber auch etwas dünner.
Untenrum sind ein paar kleine Häärchen stehen geblieben, die ich teilweise noch nachträglich entfernt habe.
Aber ich würde mal sagen dass zu 98% alles entfernt wurde.
Denke nach einer 2. oder 3. Anwendung bekommt man damit auch alles weg, ohne nachzuarbeiten.
Nach dem positiven Ergebnis überlege ich auch meinen Hintern und die ganzen "schwierigen" Stellen damit zu machen.
Sprich After, Damm usw. Oder ist davon eher abzuraten?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren