Unsterblichkeit

A

Benutzer

Gast
Ich weiß nicht inwiefern das hier rein paßt aber ich frag einfach mal.

Was denkt ihr über eine Verewigung im Netz? Eine Art virtuelle unsterblichkeit.
Ist es interessant oder schwachsinnig?
 
K

Benutzer

Gast
Kommt drauf an was du meinst.... tendenzielle Schwachsinn da auch das netz nicht auf ewig so sein wird wie du es kennst.
 

Benutzer52174  (38)

Verbringt hier viel Zeit
naja interessant ist es sicherlich und auch sehr aufschlussreich über die einzelnen Menschen und schicksale. Ich find es sollte hald nicht Kommerziell werden das ganze wie schon bei den ganzen Singel fuck börsen. Jeder sollte die möglichkeit haben sich mit seinem Namen ein "Denkmal" zu setzen so eine art Biografie oder änlichem.
 
D

Benutzer

Gast
Ich finds eher schwachsinnig...
wer sucht schon im Internet nach Denkmälern von eigentlich völlig uninteressanten Personen.
 
G

Benutzer

Gast
Ich hab da so ne Idee die mir im Kopf rumschwirrt.

Eine Seite, wo jemand seine Lebensweiheit posten kann, und die bleibt dann da gespeichert, um auch für spätere "generationen" nicht verloren zu gehen.Und ich meine nicht irgendwelche sinnlosen Blogs wo sich Emokids über ihr scheiß leben ausheulen.

gibt's sowas schon?
 

Benutzer48866 

Verbringt hier viel Zeit
@funky,

glaub schon.. mir ist, als ob ich sowas mal durch zufall gesehen hätte. bin mir aber nicht sicher..
 
R

Benutzer

Gast
Ich finds eher schwachsinnig...
wer sucht schon im Internet nach Denkmälern von eigentlich völlig uninteressanten Personen.

naja, uninteressante personen? irgendwie ist jede person an sich interessant. kommt ja auch drauf an, ob du sie kennst oder nicht.
zwar interessant, sich im netz unsterblich machen zu wollen, aber an und fuer sich ist es ja keine unsterblichkeit. ich lebe so lange, wie noch jemand an mich denken mag, nach meinem tod.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren