Unsicherheit, sie meldet sich kaum

Benutzer162081  (32)

Ist noch neu hier
Hallo liebe Gemeinde,
ich habe folgendes Problem.
Nachdem sich eine Dame bei mir nah langer Zeit gemeldet hat weil sie Probleme mit ihrem Auto hatte, haben wir 2 tolle Tage miteinander verbracht. wir haben uns lange aus den Augen verloren kennen uns allerdings jetzt ca. 8 Jahre, habe schon immer ein Auge auf sie geworfen damals nur irgendwie war ich damals zu feige ihr das irgendwie mitzuteilen. Ich habe es nun aber nachgeholt und sie darauf aufmerksam gemacht das ich immer mehr in ihr gesehen habe, ich muß sagen ich bin echt schlecht darin Zeichen von Frauen zu deuten, aber ich würde sagen sie hat sich darüber gefreut und will mich auch wieder sehen haben noch ein wenig rum geshakert (geflirtet) und Naja haben wohl jetzt Samstag ein date, aber um auf das Problem zu kommen, wir schreiben sehr wenig miteinander und ich melde mich auch eher selten weil ich total verunsichert bin dadurch ich weiß jetzt nicht ob ich das nun negativ deuten muß oder ist es okay?! ich hatte bis jetzt immer Frauen die mich kaum in ruhe lassen konnten vom schreiben her, Sehr viel aktiver und ja die heutige Zeit ist ziemlich gestört durch das Simsen usw.

Wie soll ich mich nun verhalten? einfach links liegen lassen und abwarten wie es Samstag wird oder soll ich mal gelegentlich irgendwas schreiben?
 
G

Benutzer

Gast
Hallo :zwinker:

Naja, ich denke nicht, dass du dich melden musst. Wenn du ihr nix besonderes zu sagen hast, dass du nicht eh beim Date ansprechen kannst :grin:
Du könntest ihr vielleicht schreiben, dass du dich auf das Treffen freust oder sowas. Was erhoffst du dir denn von dem Date ?
 

Benutzer162081  (32)

Ist noch neu hier
Also einfach so würde ich mir halt wünschen wenn man sich so schon zwischendurch mal was liebes sagt.

wegen dem date, was erhofft man sich dabei? Aufgrund das wir uns schon solange kennen ist es privat zwischen uns auch eher lockerer. Aber da ich nun weiß das sie trotz meiner Absichten nicht abgeneigt ist mich sehen zu wollen, erhoffe ich mir natürlich nur das beste drauf und hoffe auf was festes auf langfristiger Basis. aber auf einmal nachdem ich wusste das sie es ganz gut findet das ich, ich sag mal auf sie stehe bin ich irgendwie total unsicher geworden das war ich bei ihr echt nie..
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
naja sich ständig bzw häufig bei dates (oder auch in festen beziehungen und allem dazwischen) zu melden,ist eben nicht jedermans sache-und das ganz unabhängig vom geschlecht.
wenn dir aber danach ist,dich bei ihr zu melden,dann tu das doch einfach-schließlich soll man sich nicht verstellen,sondern man selbst sein.außerdem bekommst du dann mit der zeit mit,wie sie diesbezüglich tickt-oder man spricht drüber,wie der andere das so hält.ist ja für eine mögliche beziehung wichtig zu wissen,ob sch man sich da ähnlich ist.aber soweit seid ihr ja noch lange nicht.
jedenfalls:tu.wonach dir ist und schau,was passiert.
und zur unsicherheit:die find ich ja-in maßen-völlig normal,wenn man datet,eben weil man nicht weiß,was sich daraus ergibt.die frage ist nur,wie man damit umgeht-und mMn kann man auch mit dieser unsicherheit,die beim daten in der natur der sache liegt,lernen,gut umzugehen.indem man sich eben mal die ruhe antut und es laufen lässt,da es anders sowieso nicht geht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren