Unsicher ob Interesse besteht

Benutzer117784 

Sorgt für Gesprächsstoff
Liebe Community,

ich bräuchte mal dringend Rat von ganz unbeteiligten Personen bezüglich eines Mannes (was sonst? :zwinker:

Also wir haben uns vor ungefähr 3 Wochen am einem Samstag in einem Club kennengelernt und Handynummern ausgetauscht.
Er hat sich dann am daurauffolgenden Montag gemeldet.
Wir haben ein bisschen hin und her geschrieben und daraufhin habe ich ihn gefragt ob er mich nicht am Samstag in der Stadt treffen will weil ich zufällig an dem Tag halt da war.
Er hat geantwortet, dass er gerne würde aber leider bis abends arbeiten muss. Aber wir würden schon einen anderen Termin finden hat er gesagt.
Dann hat er am nächsten Tag geschrieben, dass sich seine Schicht verschoben hat und ob ich noch Lust und Zeit hätte ihn zu treffen.
Ich habe zugesagt und er hat am Abend vorher auch nochmal nachgefragt ob das Treffen noch steht :smile:

Wir haben uns dann getroffen (er hat total lange auf mich gewartet weil sich bei mir alles verschoben hat) und haben uns auf anhieb sehr gut verstanden und auch lange unterhalten.
Er gefällt mir auch ingesamt wirklich gut :grin:
Eine halbe Stunde nachdem wir uns getrennt hatten hat er mir geschrieben das er unser Treffen nett fand und ich dochmal bescheid sagen soll wenn ich mal wieder zeit hätte.

Ich habe ihn dann am nächsten Tag ein Datum vorgeschlagen und er meinte er müsste erstmal klären ob er an dem Wochenende da ist.
Ich habe gewartet bis er mir von sich aus bescheid gesagt hat (er hat zugesagt)

Und dann haben wir die woche über abgeklärt was wir machen wollen. Ich habe mich schon ehrlich total doll darauf gefreut und an dem Tag an dem wir uns treffen wollten hat er dann abgesagt weil jemand aus der Familie kurzfristig zu Besuch kam (Lüge?)

Ich habe nur geantwortet das ich das schade finde und seitdem warte ich auf eine Antwort in Form von einem Vorschlag wann wir uns denn demnächst wieder treffen, immerhin hat er ja abgesagt.

Bisher noch nichts, das ist jetzt 3 Tage her (ich weiß ich sollte geduldiger sein...)

Ich bin mir halt total unsicher ob ich ihn jetzt abschreiben soll weil immoment sitze ich echt auf glühenden Kohlen und hoffe so doll das er sich nochmal meldet.
Vorallem hatten wir am Abend vor unserem geplanten 2. Treffen auch geschrieben und er hat gesagt, das ich doch zu ihm in die Stadt kommen soll (er war mit Freunden im Club) was aber nicht mehr geklappt hat.

Ach ich weiß nicht was ich von der ganzen Sache halten soll....brauche Rat!

Liebe Grüße

Fettblume
 

Benutzer60713 

Verbringt hier viel Zeit
Das liest sich für mich alles so als hätte er Interesse daran dich näher kennenzulernen, daher wüsste ich nicht warum er lügen sollte.

Ich würde ihm nochmal schreiben und einen weiteren Termin vorschlagen, du siehst ja dann wieder er reagiert. Vielleicht vermutet er ja auch dass du etwas "angefressen" bist weil er das letzte Treffen so kurzfristig abgesagt hat und wartet seitdem auf eine Nachricht von dir ;-)
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
wenn "schade" oder sonstwie kombiniert mit nem aussage-satz deine antwort war, kann es durchaus sein, dass er grad genauso wartet, oder gar denkt, er hätt's verbockt und du bist stinkesauert...

..> meld dich.
 

Benutzer75182 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde dir zu Geduld raten aber natürlich ist es schwer ein Patentrezept dafür zu finden.
Aber selbst wenn du dich nochmal melden würdest so würde es nicht aufdringlich wirken, sondern nur Signale aussenden das dein Intresse bestärkt ist ihn wieder zu sehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren