unsicher ob ich sie wirklich liebe

Benutzer43501 

Verbringt hier viel Zeit
hallo ihr,

ich hab ein problem, dass mich schon länger belastet.

vor ca 1,5 jahren hatte ich eine freundin mit der ich leider nur sehr kurz zusammen war. sie verließ mich ganz urplötzlich, weil sie immer noch gefühle für ihren ex-freund hatte. das war damals echt schlimm für mich, da ich wahnsinnig vernarrt in sie war.

nun gut, irgendwann dachte ich, ich hätte die sache abgehakt, da ich kurz darauf meine jetzige freundin kennengelernt hab.

ich muss sagen, eigentlich ist sie die perfekte frau für eine wirklich laaaaange beziehung. sie ist unheimlich lieb, anhänglich, treu, ich komm super mit ihrer familie aus und und und...

...ABER...

...irgendwie zweifle ich oft daran, ob meine gefühle für sie so stark sind, wie die, die sie mir entgegenbringt.
manchmal fühl ich mich fast schon etwas genervt, da sie mir mindestens 5-10mal am tag sagt, dass sie mich lieb hat. eigentlich ist das ja schön, aber irgendwie ist mir das schon wieder viel zu viel. ich komm mir manchmal richtig bedrängt vor. aber wie soll ich ihr das sagen ohne ihre gefühle zu verletzen???

ich ertappe mich auch immer wieder dabei, dass ich mich sehr für andere frauen interessiere. auch an oben erwähnte ex muss ich verdammt oft denken, drum hab ich das auch einleitend geschrieben. das ist eigentlich ungewöhnlich für mich, da ich durchaus treu bin, ich bin noch nie fremdgegangen, in keinster art und weise.

sexuell langweile ich mich auch oft, da wir selbst nach einem jahr immer noch nicht über "das normale" hinausgekommen sind. das heißt, nur normalen sex, kein oralverkehr etc. ich würd gern soviel ausprobieren, aber da geht kein weg hin :kopfschue

irgendwie weiß ich nicht was ich machen soll, denn irgendwie hab ich sie ja doch sehr gern...aber diese unsicherheit ist eben allgegenwärtig.

ich will ihr ungern wehtun, sie ist so eine liebe. das hat sie eigentlich nicht verdient.

kennt jemand solche situationen?
habt ihr tipps wie ich mich verhalten soll?
für eure hilfe bin ich sehr dankbar.

viele grüße

mobydick
 
1

Benutzer

Gast
hay

das ist eine scheiß situation für dich, aber in deinem text habe ich irgendwie herraus gelesen das du anscheind doch sehr viel für deine freundin empfindest!!!
wieso denkst an deiner ex oder an was denkst du wenn du an deine ex denkst???

wie empfindest du wenn du dran denkst das deine jetztige freundin genauso denken würde(also an ihrem ex)?

niemand kann dir sagen ob du deine freundin liebst oder nicht
ob du nochwas für deine ex empfindest.
du solltest dir über deine gefühle in klarem werden.

so und zum sex:
sex hat mit viel gefühl zu tun und manche frauen mögen es ebend auf die ganz normalen art.
bei mir hat es auch sehr lange gedauert bis ich mich für was neues geöffnet ha´be mit 15 mein erstes mal gehabt.
ich glaube auch erst mit 17 habe die geilheit richtig bekommen wo es beim sex auch ruhig mal um befreidung ging.
geb deiner freundin etwas zeit rede mit ihr darüber oder fang einfachmal anders an, lass dir was einfallen was ihr die sachen schöner, leichter und am ende vielleicht auch spass macht.
 

Benutzer43501 

Verbringt hier viel Zeit
erstmal dank ich dir, dass wenigstens jemand auf meinen post reagiert hat. dachte schon es antwortet gar keiner *grml*

ich weiß, dass ich mir über meine gefühle klar werden muss. aber das ist eben leider nicht so einfach und ich weiß momentan auch noch ni ao genau, wie es gehen soll.

warum denke ich an meine ex und was empfinde ich da? mh gute frage. also sie war im prinzip so etwas was man seine traumfrau nennt und das ende kam sehr abrupt, in einer situation in der ich sehr glücklich und bis über beide ohren verliebt war. ich denke mal das ist der grund. immerhin gefällt sie mir auch jetzt immernoch. manchmal muss ich sogar dran denken, ob ich vielleicht irgendwann wieder mit ihr zusammen bin und wie es dann wohl wäre. ich denk auch oft an die zeit, die wir hatten. ich würde nicht unbedingt sagen, dass ich sie immernoch liebe, aber irgendwie ist sie eben immernoch in meinem kopf.

was ich empfinden würde, wenn meine freundin dieselben probleme hätte, kann ich schwer sagen. sicher wär verletzt. aber irgendwie weiß ich nicht, ob es eifersucht oder verletzter stolz wäre :kopfschue

könnte ich warscheinlich erst dann mit bestimmheit sagen, wenn so etwas passieren würde
 
1

Benutzer

Gast
vielleicht ist es das du lieber möchtest das deine jetztige freundin genauso ist wie deine ex!!!
leider kann ich dir auch nicht sagen wie du deine gefühle in den griff bekommen kannst.
man sagt alles leichter als getan, hör auf dein herz, doch manchmal sagt es einfach nichts, weil der kopf sich eingeschaltet.
viele würde auch in den moment sagen rede mit deiner freundin drüber aber das ist quatsch denn du magst sie und willst sie nicht verletzten.
doch irgendwas musst du ja machen.
könnte denn noch eine chance bei deiner ex bestehen???
wenn nicht sage ich nur vergiss es und liebe deine jetzte freundin die du auch sehr gerne magst!!!
 

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
sobald du an deine ex denken musst, versuch an deine freundin zu denken und an EURE schöne zeit zusammen. welche gedanken haben mehr platz in deinem kopf?
wenn dir deine freundin mehr bedeutet, als deine ex, dann musst du mit ihr über euch reden. sag, was dich stört oder was du dir wünschst. sonst weiß sie das nicht. wenn du mehr freiraum brauchst, musst du ihr sagen, dass ihr euch mal 1-2 tage lang nicht hört oder seht. danach freut man sich sicher wieder auf den anderen. und wenn euer sexleben zu monoton scheint, dann ergreif mal die initiative und verwöhn sie mal mit dem mund. oder biete ihr an, mal eine andere stellung auszuprobieren, die ihr auch gefallen könnte. was man nicht kennt, vermisst man auch nich.

mfg betty
 

Benutzer43501 

Verbringt hier viel Zeit
könnte denn noch eine chance bei deiner ex bestehen???
QUOTE]

momentan hat sie einen freund. aber ich ertapp mich eben immer wieder dabei, dass ich dran denke, dass sie vielleicht irgendwann wieder solo ist und ich nochmal ne chance bekomme.

das geht auch schon sehr lange so. deswegen hab ich mich ja zu diesem post durchgerungen.

irgendwie hab ich echt das gefühl, dass ich zwischen zwei frauen stehe...etwas dass ich bisher nie kannte.

und wenn euer sexleben zu monoton scheint, dann ergreif mal die initiative und verwöhn sie mal mit dem mund. oder biete ihr an, mal eine andere stellung auszuprobieren, die ihr auch gefallen könnte. was man nicht kennt, vermisst man auch nich.

mfg betty

hab sie schon oft verwöhnt, auch mit dem mund...aber es kommt dennoch nix zurück, leider

aber ich glaube ohnehin langsam, dass das hauptproblem meine ex ist (und das nach fast 1,5 jahren). weiß nur ni wie ich es lösen kann. aber danke für die bisher von euch geschrieben tipps. werd sie überdenken
 

Benutzer55868  (32)

Verbringt hier viel Zeit
hm schwerre situation das beste wird wohl sein du setzt dich mit ihr zusammen und ihr sporecht euch ma richtig aus sag ihr das du dich bedrängt fühlst ab und zu das du es zwar schön es aber halt manchmal zu viel ist und sag ihr offen das du dich beim sex langweilst das du gern ma was anderes ausprobieren willst wenn sie dich mag wie sie sagt dann lässt sich da 100 pro ein kompromis finden und wenn sich was geändert hat und du immer noch an andere denkst und dich von ihr bedrängt fühlst dann zieh ehrlicherweiße schnell nen schluss strich drunter aber erklär ihr warum
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren