Unsicher im eigenen Zimmer

Benutzer22608 

Verbringt hier viel Zeit
Hi!!

Meine Familie und ich sind vor 5 Monaten in eine neue Wohnung gezogen. Es ist kein Neubau und deshalb habe ich das Problem, dass die Wände sehr dünn sind. Neben meinem Zimmer ist gleich die Wohnstube und es gibt in meinem Zimmer auch eine Zwischentür, die in die Wohnstibe führen soll. Aber die ist mit meiner Anbauwand zugestellt. Aber dadurch, dass dort überhaupt eine Tür ist, hört man in der Stube erst recht alles noch viel besser.
Wenn es mal bei diesem Problem bleiben würde...
Denn weiterhin besteht auch noch das Problem, dass ich für meine Zimmertür keinen Schlüssel habe.

Ich habe andauernd Angst, dass meine Mutter in mein Zimmer kommt und mich und meinen Freund beim Sex erwischt. Das macht mich so fertig, dass ich nie am Tage Sex haben will, da ich viel zu viel Angst habe, dass meine Mutter reinkommt!! Und wenn wir dann doch mal Sex haben, kann ich mich nicht richtig entspannen!
Meine Mutter klopft zwar kurz an, bevor sie reinkommt, aber im nächsten Moment steht sie dann immer schon in der Tür!!

Was kann ich dagegen tun??
Ich kann ja nicht einfach ein Schiebeschloss anbauen oder ein richtiges Schloss einbauen, dann denk doch meine Mutter ich habe was zu verbergen.
Ich bin so verzweifelt deswegen und es ist ganz schön beklemmend immer nur darauf zu warten, dass es abends wird um miteinander schlafen zu können!!

Bitte helft mir!!
Ich geh daran langsam irgendwie kaputt!!

Danke schonmal!
Bye,
Nancyengelchen :engel:
 

Benutzer11106 

Verbringt hier viel Zeit
"Mama, könnten wir nicht einen Schlüssel für mein Zimmer anfertigen lassen,
es wäre mir nämlich unangenehm, wenn du mir und meinem Freund beim
Sex zusehen würdest."
 

Benutzer22608 

Verbringt hier viel Zeit
tinchenmaus schrieb:
"Mama, könnten wir nicht einen Schlüssel für mein Zimmer anfertigen lassen,
es wäre mir nämlich unangenehm, wenn du mir und meinem Freund beim
Sex zusehen würdest."


okay, sehr direkt. So direkt wäre ich nicht zu meiner Mutter.
Es würde nichts nützen einen Schlüssel anfertigen zu lassen, da das Schloss nicht mehr funktioniert. Der Schließer (oder wie das heißt) würde sich nicht bewegen, ist verklemmt.
 
S

Benutzer

Gast
Ich denk auch dass es kein Problem sein dürfte mit deiner Mum zu reden! Sag ihr dass sie dich nicht stören soll´, wenn dein Freund da ist.
Tja, wegen den dünnen Wänden - ist halt sch...seid ihr öfters bei dir oder bei ihm?
 

Benutzer12427 

Verbringt hier viel Zeit
Entweder du sagst ihr, das sie anklopfen und warten soll bis "herein" gerufen wird, oder du besorgst ein neues Schloss, damit du zusätzlich noch abschließen kannst.
Das du Privatssphere möchtest sollte sie bei einer 18-jährigen Tochter akzeptieren.

Das ihr Sex habt kann sie sich ja sicher auch schon denken.. da ist direkt sein vielleicht auch nicht verkehrt.
 

Benutzer22608 

Verbringt hier viel Zeit
sunjenny schrieb:
Ich denk auch dass es kein Problem sein dürfte mit deiner Mum zu reden! Sag ihr dass sie dich nicht stören soll´, wenn dein Freund da ist.
Tja, wegen den dünnen Wänden - ist halt sch...seid ihr öfters bei dir oder bei ihm?

Wir sind genauso oft bei ihm wie bei mir. Weil sich sonst die Eltern von irgendeiner Seite immer aufregen würden. Deshalb verteilen wir es meistens gleich!!
Hmm....... ich könnte es ihr natürlich sagen, aber... sie guckt dann immer so komisch und... ach weiß nicht...
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
"mama, es stört mich ja nmicht wenn du reinkommst, aber ich will nciht dass mein kleiner bruder ins zimmer kann wann immer er will, kann ich einen schlüssl haben??"
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
... ausziehen, dann kann sie nicht immer in dein zimmer. bist ja auch schon 18, wird zeit :grin:
 

Benutzer16038  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Schick deinen Freund in` Baumarkt und sag ihm er soll das Schloss mal fix flott machen:zwinker:
 
I

Benutzer

Gast
Nancyengelchen schrieb:
okay, sehr direkt. So direkt wäre ich nicht zu meiner Mutter.
Es würde nichts nützen einen Schlüssel anfertigen zu lassen, da das Schloss nicht mehr funktioniert. Der Schließer (oder wie das heißt) würde sich nicht bewegen, ist verklemmt.

SChließer hin oder her ....

DU bist verklemmt ... wird mal Zeit mit deiner Mutter tacheles zu reden ... glaub mir ... das ihr eure ruhe haben wollt kann sie auch verstehen .. hat nichts mit "verbergen" zu tun ...

^^

enjoy
 

Benutzer19080  (39)

Verbringt hier viel Zeit
zwei möglichkeiten:
- mit mutter reden (dass sie nicht reinkommen soll wenn freund da)
- schloss reparieren (impliziert ebenfalls mit mutter reden)


mehr lösungen wirst du nicht kriegen, es gibt einfach nicht mehr.
du kannst dich dagegen sträuben, dann bleibt es so wie es ist, oder was dagegen tun, aber dann musst du eins von beiden machen. die frage ist ob du wirklich willst...
 

Benutzer27493  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich geb dir nen Tipp, hat damals bei mir auch wunder geholfen, lass dich mal von deiner Mum erwischen, ich garantier dir, sie wird so peinlich berührt sein dass sie niewieder soschnell reinkommt und 4x klopft wenn du besuch hast :zwinker:
 

Benutzer25533  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kenn das Problem selber, da meine Wohnung auch sehr "hellhörig" ist. Normale Zimmerschlüsser bekommst du in jedem Baumarkt, oder gleich ein neues Schloss, des is auch nich recht teuer.
Du solltest auch wirklich mit deiner Mutter reden, das sollte doch eigentlich kein Problem sein, wenn du überlegst hat sie in deinem alter sicher auch die selben Probleme gehabt.
Bei meiner Süßen vergessen wir auch manchmal zuzusperren, da is es auch schon mal vorgekommen das jemand (vater/mutter) in der tür stant, die Mutter entschuligt sich dann immer total oft, der Vater lacht meistens und geht wieder. (SEHR coole Eltern :grin: ). Es ist wirklich nicht so schlimm wie man es sich immer vorstellt! Also keine Panik.
 

Benutzer22608 

Verbringt hier viel Zeit
keenacat schrieb:
"mama, es stört mich ja nmicht wenn du reinkommst, aber ich will nciht dass mein kleiner bruder ins zimmer kann wann immer er will, kann ich einen schlüssl haben??"

ich habe keine geschwister. und, wie gesagt, das mit dem schlüssel würde eh nichts bringen, da das schloss an sich kaputt ist.

Marla schrieb:
... ausziehen, dann kann sie nicht immer in dein zimmer. bist ja auch schon 18, wird zeit :grin:

ich gehe noch zur Schule und mach mein ABI und habe kein Geld für eine eigene Wohnung. Außerdem möchte ich nicht in diesem Kaff wohnen. Wir sind ja erst umgezogen und meine Mum wird es bestimmt nicht toll finden, wenn ich sie jetzt schon mit der großen wohnung allein lasse.

Okay, dann werde ich es wohl mal heut oder morgen in Angriff nehmen mit meiner mutter zu reden. auch wenn es mir nicht leicht fällt.
aber ich will einfach nicht, dass ich weiterhin solche angst haben muss, dass jemand reinkommt und unsere beziehung vielleicht darunter leidet.
danke nochmal für all die tipps!!

bye,
Nancyengelchen :engel:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
hab auch keinen schlüssel und das einzige was mich dran stört is dass mein bruder immer meine cds klauen kann wennich wg bin*g*

beim sex binich eh so laut,dass keiner reinkommen würd hehe
 

Benutzer30565 

Verbringt hier viel Zeit
wenn Du keinen Nerv auf ein neues Schloss hast, dann kannst Du vielleicht einen kleinen Keil unter die Tuer packen...hmm...das wuerde ich aber nur anraten, wenn die Tuer nach innen aufgeht :smile:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
ruhepuls schrieb:
wenn Du keinen Nerv auf ein neues Schloss hast, dann kannst Du vielleicht einen kleinen Keil unter die Tuer packen...hmm...das wuerde ich aber nur anraten, wenn die Tuer nach innen aufgeht :smile:


wieso is da keiner eher drauf gekommen °°
 

Benutzer22608 

Verbringt hier viel Zeit
schon okay. ich werde einfach mit meiner mum reden und dann hat sich die sache. muss jetzt nur noch einen richtigen zeitpunkt abpassen, sie an ihre jugend erinnern und dann klappt das schon.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren