Unser Sex ist schlecht, was soll ich nur tun?

Benutzer50230 

Verbringt hier viel Zeit
ja, ich liebe ihn ja, und er mich ja auch....wenn da nur nicht der sex wäre...

@ elbsegler.....

ja, ich denke darüber nach, aber ich weiß nicht genau ob mir das mehr bringt als jetzt hier darüber zu diskutieren, der oder die wird mir nur das selbe erzählen was ihr schon sagt, und außerdem hab ich für solche sachen überhaupt kein geld....

der knaller schlechthin--> ich wollte selber mal psychologin werden....
 
E

Benutzer

Gast
der knaller schlechthin--> ich wollte selber mal psychologin werden....

Das ist, glaube ich, nicht ungewöhnlich. Viel Psychologen haben sich für den Beruf interessiert, weil sie selbst Probleme haben.


Am besten versuchst Du erst mal, Dich zu beruhigen. Es ist ja schon einiges zutage getreten und hat einiges bei Dir ausgelöst.

Mach' Dir einen schönen Tag (soweit das geht), gönne Dir was schönes, mache etwas, was Du gerne tust. Schlaf' eine Nacht drüber und dann kannst Du morgen ja weiter posten ...

Solange Du selber etwas an Dir (und Deinem Freund) ändern willst, brauchst Du die Hoffung auch nicht aufgeben. Wenn Ihr jetzt an Euch arbeitet, wird es Euch hinterher viel besser gehen!

viel Glück
elbsegler
 

Benutzer50230 

Verbringt hier viel Zeit
vielen dank nochmal, ich werde jetzt offline gehen, und dann sehen wir morgen mal weiter......
PS: werde heute abend mal mit meinem Freund telefonieren...

Bis morgen dann
 

Benutzer31550  (40)

Verbringt hier viel Zeit
da kann ich mich elbsegler nur anschließen.
das war heut wirklich ein bissl viel auf einmal.

schau, dass du den restlichen tag noch so angenehm wie möglich verbringst, und eine nacht drüber schlafen is sicher eine gute idee.

außerdem möchte ich dir noch sagen: was ich damals geschafft habe kannst du auch schaffen! gib die hoffnung nicht auf!!
 
S

Benutzer

Gast
Flocati schrieb:
tja, ich finde halt er verdient es, er hat ja auch mit dem kopf zu denken nicht mit dem schwanz, dann würde sowas nicht passieren.....
Und außerdem ist es doch auch ein schönes beweis das er mich liebt oder?

ääähh....wo ist denn von Dir der Beweis, das Du ihn so liebst, wie er ist..?
Er soll es Dir so "beweisen"...und Du sagst Du liebst ihn..?

Du solltest Deine Beziehung doch mal gründlich überdenken- alleine schon Deinem Freund bist Du das schuldig.

Gruß,
Steffen
 
U

Benutzer

Gast
Also wenn ich das alles lese ... :angryfire :geknickt: und so jemand behauptet von sich er hätte kein psychisches Problem :rolleyes2

Am besten machst mit deinem Freund Schluss - das ist noch das humanste was du für ihn und dich tun kannst. Und dann sofort ab zum Psychologen!!

Und zu dem (betrifft nämlich meine Sig):
Flocati schrieb:
ähmm.....
ich bin grad im moment ziemlich durch den wind, sorry, hmm....zu elbsegler wollt ich noch was sagen:
Du hast sogar als Signatur stehen das Liebe was anderes als sex ist (oder so) also, wenn mich mein Freund liebt, dann hat er es ja auch zu akzeptieren oder?

Liebe ist nicht = Sex, d. h. für mich ich persönlich kann ohne Liebe Sex haben.
Aber eine Beziehung ohne Sex ist für mich und vermutlich für die bereits angesprochenen 99,9 % nicht vorstellbar.

Gruß
 

Benutzer50230 

Verbringt hier viel Zeit
Unbekannter schrieb:
Liebe ist nicht = Sex, d. h. für mich ich persönlich kann ohne Liebe Sex haben.
Aber eine Beziehung ohne Sex ist für mich und vermutlich für die bereits angesprochenen 99,9 % nicht vorstellbar.

Gruß

Das kann ich echt nicht verstehen, für mich hat lieben nichts mit ficken zu tun, wenn ich könnte würde ich nur lieben, ohne das dauernd ein schwanz dazwischen funkt....
War das nicht alles mal zur Fortpflanzung gedacht? Dann ist da was ziemlich schief gelaufen wie schon depeche mode sang:

"If god have a masterplan, only he understand"

Mir ist egal das die meisten hier nicht verstehen können das sex für mich ne ziemlich untergeordnete position hat.....

Ich will mich ja nicht mit dir anfeinden oder so, deswegen lasse ich das jetzt einfach so im raum stehen....
 

Benutzer25329  (38)

Kurz vor Sperre
tja vielleicht mal schauen ob bei einem seitensprung mehr sexuelle energie aufkommt ^^
 
E

Benutzer

Gast
Flocati schrieb:
War das nicht alles mal zur Fortpflanzung gedacht? Dann ist da was ziemlich schief gelaufen

Sei mir nicht böse, aber ich glaube, bei DIR ist was schief gelaufen.

Allerdings stehst Du mit Deiner Meinung nicht allein. Der Papst denkt auch so ... :rolleyes2


Hey, sei froh daß Sex beim Menschen nicht mehr nur der Fortpflanzung dient. Sonst wärst Du 2x im Jahr rollig, die Männer würden sich um Dich prügeln und der Sieger würde Dich besteigen ....
 

Benutzer50230 

Verbringt hier viel Zeit
ist es wirklich so krank das ich so denke???

:cry: *denKopfvollgegendiewandschlag*
 
E

Benutzer

Gast
Schau Dich doch mal im Forum um, ob noch jemand so denkt wie Du ...


Und jetzt Tschüss,

bis morgen!

elbsegler
 

Benutzer50230 

Verbringt hier viel Zeit
Hab mir schon viel hier durchgelesen, aber es kann evtl gut sein, das sich solche leute hier einfach nicht wohl fühlen, ist das nicht so ähnlich wie mit dicken leuten (NICHTS gegen dicke) aber die werden kaum zu ner party kommen die das Motto "schlanke leute" trägt....oda....ich weiß ist ein dämlicher vergleich.....

Na, dann bin ich halt gestört, ist ja auch egal....ich gehe jetzt schlafen, mir gehts heute nämlich extrem scheiße.....

Gute N8
 

Benutzer47940 

Verbringt hier viel Zeit
Flocati schrieb:
ich weiß nur leider nicht was ich an dem sex geniessen soll, entweder spür ich nichts oder es drückt so unangenehm.....und sonst bleibt ja nicht mehr so viel.....=(

weiß ja nicht was für dich sex genau ist, aber für mich ist sex mehr als der eigentliche akt an sich. es gibt mehr als schwanz rein und raus. wie siehts mit oralbefriedigen bei euch aus? leckt er dich auch mal? (oder hab ich das nur überlesen?). oder wenn dein freund auf dich eingehen will, wenn er versuchen will was zu ändern (und dazu sollte er als liebevoller freund wirklich bereit sein!!!), dann soll er sich mal im internet schlau machen was ne "yoni-massage" is und dir so eine angedeihen lassen (cooles wort ^^). ist entspannend, es wird von keinem was erwartet und entspannt total. trotzdem ist es intim und verschafft zumindest ein gutes gefühl... versuchts doch mal!

edit: und nimm dir das ganze nicht allzusehr zu herzen.

es ist ein problem. dieses problem gilt es zu lösen. eine möglichkeit wäre (wenn GAR nichts hilft), dass du sex für dich erstmal streichst, solang bis du es wieder probieren willst. denn du schreibst, dass sex für dich eh eine untergeordnete rolle spielt. dann streich ihn vorerst aus dem programm und das problem ist (vorerst) weg. wenn dein freund damit nicht klarkommt ist das scheiße, aber vielleicht ist er dann auch nicht der richtige für dich. verständnis ist wichtig! na jedenfalls gehts in erster linie darum dass es DIR jetzt mal gut geht. du scheinst dich echt selber fertigzumachen. nimm dir ne auszeit von sex!
 

Benutzer34971  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ohje, das hört sich schlimm an : /

Wie schon gesagt, es geht mehr als um den puren Akt. Sex ist in erster Linie Vertrauenssache, dem Partner nah sein wollen. Zumindest ich bekomme nur mit dieser Voraussetzung Lust auf Zärtlichkeiten. Ich rede bewusst von zärtlich sein, da Sex für mich nur ein Endergebnis einer langen Reise miteinander ist. ; ) (streicheln, lecken, küssen)

Magst du denn die Nähe zu deinem Freund eigentlich?

Findest du ihn attraktiv? (Vielleicht hat das ja nach drei Jahren bereits nachgelassen?)

Wenn ich unentspannt bin, kann er auch probieren bis der Arzt kommt; da tut sich nichts. ; )
Das resultiert bei mir dann immer aus extremen Stress, Zeitdruck und Problemen.

Ich glaube, dass du einfach zu unentspannt bist. Und dass du Sex nicht als Hauptsache einer Beziehung siehst, ist auch völlig ok.
Aber: Gib dich und deinen Körper bzw. die Sexualität zu deinem Freund nicht auf... bitte... du verpasst so viel.
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
man kann mit einem vibrator "erlernen" etwas zu spüren... solltest es mal versuchen?!?!?!
 

Benutzer13061 

Verbringt hier viel Zeit
Flocati schrieb:
Na, dann bin ich halt gestört, ist ja auch egal....ich gehe jetzt schlafen, mir gehts heute nämlich extrem scheiße.....

Lass Dich von den anderen nicht irritieren. Es gibt auf dieser Welt kein "normal". Jeder lebt sein eigenes Leben, nach seinen eigenen Vorstellungen. Es gibt in Deutschland über 80 Millionen Menschen, Du bist hier in einem Sex-Forum wo ein paar tausend ihre Meinung verbreiten- ist das repräsentativ? Glaub mir, Du bist normaler als Dir vielleicht sogar lieb ist.

Liebe Grüße, Dreamworld
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
Flocati schrieb:
Klar, ich arbeite ständig daran irgendwas zu ändern, weil von nichts kommt nichts....

Guter Tipp von halbwegs Mitleidender:
Arbeiten solltest du daran grade nicht!! Weil du dich dann dabei so sehr darauf konzentrierst dass es jetzt gut sein muss, dass garnichts mehr geht.
Denk dir einfahc: okay, es muss nichts besonderes passieren, es kann auch so schön sein.
Ich verspreche dir dass das schonmal mehr hilft als ein bewusstes dran arbeiten! :smile:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
um mal kurz auf das einganspost zurückzukomme *gg*
immer dieses drücken.....
Das komischerweise vorallem in den Positionen da ist, bei denen es heißt "das die frau mehr spürt und evtl schneller kommt etc"...

klingt irgendwie danach, dass er sehr tief eindringt bzw zu tief und dadurch an den muttermund anstößt. das ist für die meisten frauen sehr schmerzhaft, aber für einige ist es auch "nur" ein unangenehmer druck, andren breitet es sogar lust.
ich spür beim sex manchmal (meistens wenn wir mal doggy machen) nur so nen unangenehmen druck, den kann ich mir nur so erklären, dass mein freund dabei einfach zu tief reinkommt. weil's auch so nen druck gibt, wenn er in anderen stellungen mal versehentlich zu tief reinkommt. wird zum glück immer seltener *g*
wenn dieses reinkommen dann noch nen tick heftiger, nen mm tiefer und vor allem plötzlicher kommt, stößt er bei mir an, und das tut dann meist ziemlich weh.

vielleicht kommt er bei dir aucheinfach so fast-viel-zu-tief rein wie mein freund manchmal bei mir? oder auch viel zu tief.
er kann lernen, nicht seinen ganzen schwanz mit jedem stoß reinzulassen bei dir, sondern einfach nen cm vorher wieder zurückzugehen... klappt bei meinem freund echt gut und den cm oder wieviel/wenig auch immer weniger er dann in mich schiebt, fallen mir so gut wie nie auf, krieg da net soviel von mit.
probierts mal aus :smile2:.
 

Benutzer50230 

Verbringt hier viel Zeit
Guten morgen euch allen,

hmm...gestern war ne schreckliche nacht für mich, habe lange wach gelegen, und nachgedacht...über alles, was hier gestern geschrieben wurde....und natürlich habe ich auch mit meinem Freund telefoniert, da er leider weit weg wohnt ging es nur über telefon...wir haben viel diskutiert und ich habe viel geweint, und er meinte "selbst wenn du nie mehr sex haben wolltest, dann würde ich das respektieren, auch wenn es mir vielleicht schwer fallen würde, aber da würde unsere Liebe doch drüberstehen"....danach hab ich die ganze zeit geweint...und ich fragte ihn ob es denn nicht normale wäre, dann schluss zu machen?, dazu sagte er nur etwas wie, das wäre schwachsinn, weil er mich mehr liebt als unsere sex, und ich habe ihn darauf angesprochen was er denn denken würde, wenn ich ihn anmache und dann abblitzen lassen, dazu meinte er nur ganz knapp, das würde ihn nicht weiter stören, bloß in dem moment wäre es nicht so doll, aber dann wäre es vergessen--> da war ich dann total verdutzt, ich dachte er würde denken das ich ne blöde schlampe sei, und das er das mit sich nicht mehr machen liesse....und ich fragte warum es ihn nicht störte.....dazu meinte er bloß, das es halt so ist, das er viel schneller erregt ist als ich....--> die antwort habe ich nicht verstanden, aber ich wollte nicht weiter fragen, ich wollte endlich handeln...und habe ihm von alledem was ich fühle erzählt, und das ich gerne in sachen sex einen Neuanfang machen will....er war einverstanden..."alles was du willst" meinte er, und "ich werde dir helfen wo ich kann".....und ich habe ihn auch gefragt ob es okay wäre, wenn ich mir zb einen Vibrator kaufen würde, um selber erstmal meinen Körper ein bisschen daran zu gewöhnen, herauszufinden was gut ist....er meinte, es wäre okay.....so naja...das war mein gestriger abend im schnell durchlauf....

für heute habe ich mir und meinem schatz ne überraschung geplant, ich werde ihm (wenn er heute nachmittag kommt) und mir ein heißes Bad einlassen, mit so einem beruhigendem Öl...und dann werden wir uns wohl irgendwie in die mini-badewanne quetschen, und dann werde ich alle meine Kerzen in meinem Zimmer anzünden, und wir werden nur zärtlich zueinander sein, und je nachdem wie die stimmung ist vielleicht auch weitergehen, aber nur wenn ich mich komplett dazu bereitfühle.... :herz:
Ich meine, wenn wir uns so zärtlich küssen so mit zunge und so, dann werd ich auch ganz schnell feucht und hab verlangen, aber sobald wir dann quasi nackt sind vergeht mir ganz plötzlich die Lust und naja....das ist halt der punkt der mich immer mehr verzweifeln lässt.... :geknickt:

Was haltet ihr von meinem plan für heute?
Ist das ein guter anfang??

Ich möchte euch nochmal danken für alle hinweise und posts, sie haben mich auf meine eigentlich situation hingewiesen....

Liebe Grüße
das durchgeknallte flocati :zwinker:

PS: Mir ist heut früh ein Fehler aufgefallen, ich bin noch gar nicht 19 erst 18 einhalb ^^

PPS: Zu Mewa wollte ich noch was sagen, und zwar: Ja ich liebe die nähe von meinem Freund, ich liebe es (auch nackt) direkt neben ihm zu liegen, meinen Kopf auf seiner Brust, seinen Atem auf meiner Haut und seine Hand ...überall auf meinem Körper....dafür könnte ich sterben....
Und ich finde ihn auch unglaublich süß, vorallem wenn er so vertieft guckt :zwinker:
Stress habe ich leider sehr viel, mit ausbildung und zuhause muss ich das kinder und hausmädchen spielen...meine mam immer nur: geh spülen, geh mit dem hund, putz das bad, bring deine schwester ins bett...bla bla bla....das macht mich alles krank....

Dann war da ja noch ein Beitrag, wo es darum geht, warum ich diesen Druck spüre....ich habe auch schonmal drüber nachgedacht das er zu weit reinstößt, aber er jammert ja dauerd rum, das ihm sein glied zu klein ist....hmm...naja, am besten probieren wir das auch mal anders aus.... :engel:
Und der Tipp mit dieser yoni massage (hieß das so richtig) habe ich mir auch zu herzen genommen, ich habe sie mir von meinem freund zu weihnachten gewünscht...mal gucken ob ich meinen wunsch erfüllt kriege :eek4:

DANKE NOCHMAL AN ALLE :gluecklic
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren