Unnötige Vorbereitungen für's Date ?

Benutzer113186  (29)

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Oh meine Güte... stell dir mal vor, unser Date wüsste, in welchem Umfang wir vorher gepeelt, gecremt, gepudert, gezupft, geduscht, rasiert und frisiert haben :eek:
Erdboden tu' dich auf :ashamed:
Ich wär geschmeichelt! :jaa: DU hast dich extra für MICH so herausgeputzt, das gefällt einem Mann doch. :smile:
 

Benutzer127397 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Off-Topic:

Stimmt, auch eine Möglichkeit, das ganze Restaurations- und Aufhübschungsverfahren zu betrachten :ashamed::thumbsup:

Ich hätte Angst als Püppchen da zu stehen. Weil das ist ja nicht mein Standard Vorgehen. Und wenn man dann schon hört ich habe mich für dich X Stunden aufgehübscht.... Vor allem will ich am Anfang auch nie, dass ich so rüber komme als hätte ich extremes Interesse und wenn ich von den (leicht übertriebenen) Vorbereitungen erzähle, dann signalisiert das auch was anderes. :/
Aber man könnte es ja vielleicht im Nachhinein, wenn was draus geworden ist erzählen :tongue:
 

Benutzer103327 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Ich hätte Angst als Püppchen da zu stehen. Weil das ist ja nicht mein Standard Vorgehen.
Man muss es ihm ja nicht während des Dates auf die Nase binden :grin:
So nach einem Jahr kann man ja mal durchblicken lassen, was man für das Date alles auf sch genommen hat :smile:


Mich würden aber noch mehr Stories der Männer interessieren.
Macht ihr euch auch so verrückt vor Dates oder ist es eher der Kischeehafte Ablauf: Schnüffeln am Shirt, ob es noch ok riecht, Deo und Aftershave drauf, Schuhe anziehen, Hosentaschen abklopfen, ob alles wichtige an Bord ist und los geht's?
--> Vorbereitungszeit 2 Minuten
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
ab und an habe ich neue Kleidung gekauft, weil ich der Meinung war, dass ich nicht die richtige habe. entweder habe ich Hosen oder Oberteile, oder auch Unterwäsche gekauft :grin:
 

Benutzer113186  (29)

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
So nach einem Jahr kann man ja mal durchblicken lassen, was man für das Date alles auf sch genommen hat :smile:
Au ja, nette Idee. Kann man sicher super drüber lachen. :grin:

Mich würden aber noch mehr Stories der Männer interessieren.
Macht ihr euch auch so verrückt vor Dates oder ist es eher der Kischeehafte Ablauf: Schnüffeln am Shirt, ob es noch ok riecht, Deo und Aftershave drauf, Schuhe anziehen, Hosentaschen abklopfen, ob alles wichtige an Bord ist und los geht's?
--> Vorbereitungszeit 2 Minuten
Duschen + Zähne putzen vorher auf jeden Fall, Haare kämmen, Deo kommt auch drauf, ein frisches, schönes Hemd zieh ich auch an (das ich mir auch die Tage vorher schon dafür "reserviert" habe), ein passendes Sweatshirt such ich auch noch aus, Handy, Uhr usw. hab ich so oder so dabei, aber das war es dann auch schon... :hmm:

Edit: Rasieren tue ich mich natürlich auch vorher...
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer113955 

Beiträge füllen Bücher
Ein Bekannter zupft immer vorher zwei,drei Haare von seinen großen Zehen :grin:
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Macht ihr euch auch so verrückt vor Dates oder ist es eher der Kischeehafte Ablauf: Schnüffeln am Shirt, ob es noch ok riecht, Deo und Aftershave drauf, Schuhe anziehen, Hosentaschen abklopfen, ob alles wichtige an Bord ist und los geht's?
--> Vorbereitungszeit 2 Minuten
Nö. Ich putze die Schuhe, geh in die Wanne, rasiere mich. Dann rasiere ich mich im Gesicht. :zwinker: Nasenhaare trimmen/zupfen, Rätzel zupfen. Danach Deo, komplett frische Klamotten (dann: Hemd) einschließlich Hose. Schuhe an, Jacke aussortieren, Handy auf lautlos, nochmal zum Klo - und ab durch die Mitte.

Dauert so ca. eineinhalb Stunden, vielleicht auch zwei, wenn ich mich nicht zwischen zwei Hemden entscheiden kann und nochmal die Wetterdienste konsultiere.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich brezel mich eigentlich nie auf, sondern eher ab (?). Ich bin der Meinung, wenn jemand Interesse an mir hat und ein Date mit mir will, dann soll er nicht durch meine unfassbare körperliche Attraktivität abgelenkt werden, sondern soll sich voll und ganz auf meinen Charakter konzentrieren können. Deswegen bin ich immer sehr prüde gekleidet und ungeschminkt zu Dates gegangen :grin:
 

Benutzer113955 

Beiträge füllen Bücher
Ich brezel mich eigentlich nie auf, sondern eher ab (?). Ich bin der Meinung, wenn jemand Interesse an mir hat und ein Date mit mir will, dann soll er nicht durch meine unfassbare körperliche Attraktivität abgelenkt werden, sondern soll sich voll und ganz auf meinen Charakter konzentrieren können. Deswegen bin ich immer sehr prüde gekleidet und ungeschminkt zu Dates gegangen :grin:
Also bei einem einfachen Treffen zum näher kennenlernen auf einem Kaffee würde ich das auch eher so machen, aber wenn ich zu einem schicken Abendessen eingeladen werde bretzel ich mich auch auf :link:
 
A

Benutzer

Gast
Ich überlege mir immer schon Tage vorher was ich anziehen werde und stell mir das alles ganz genau zusammen, obwohl ich weiss, dass ich dann vor dem Date doch was ganz anderes anziehen werde, weil ich mich umentscheiden werde und zehntausend andere Anziehsachen durchprobiere.
 
G

Benutzer

Gast
Ich hab mir schon mal absichtlich die Beine nicht rasiert (waren etwas stoppelig, also noch erträglich, aber trotzem unangenehm), damit ich nicht mit ihm ins Bett gehe.

Oh! Mein! Gott! Das habe ich in abgewandelter Form auch schonmal gemacht: die Intimrasur sausen lassen, weil ich wusste, dass ich auf meinen Exfreund treffen würde - das ist schon einige Zeit her und ich war über die Trennung noch nicht hinweg.

Und weil ich wusste, dass ich irgendwie wieder versuchen würde, ihm näher zu kommen, hab ich mir in weiser Voraussicht selbst ein Bein gestellt.

Hat geklappt :grin:
 

Benutzer42447 

Meistens hier zu finden
Ich fahre auch das volle Programm und raste dann jedes Mal über Rasurpickelchen im Intimbereich aus....den ich dann für die ersten Dates vorsichtshalber immer abpudere :grin: Total behämmert.
 

Benutzer134258  (26)

Öfters im Forum
Vor einem Date ist auch bei mir das ganze Beauty-Programm enthalten.
Aber wenn ich abends ein Date hatte, versuchte ich zusätzlich so viel wie möglich am Tag zu schlafen... klingt jetzt vielleicht völlig blöd :tongue:
Aber ich wollte den ganzen Abend fit und spritzig sein und keinen Moment schwächeln :drool:
 

Benutzer90422 

Verbringt hier viel Zeit
Herrlicher Thread :grin:

Richtig blöd ist es, eine Mords Käseplatte herzurichten, weil der Angebetete einen Wein mitbringt. Und sein erster Kommentar nachdem er die Platte sieht ist "Du, ich mag keinen Käse..."
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Richtig blöd ist es, eine Mords Käseplatte herzurichten, weil der Angebetete einen Wein mitbringt. Und sein erster Kommentar nachdem er die Platte sieht ist "Du, ich mag keinen Käse..."
:grin:
Hat er Dich trotzdem genommen? (Und das kannst Du so interpretieren, wie es Deine - schmutzige? - Phantasie zulässt... :tongue:)

Bei mir wäre beides ins Leere gelaufen - da würde frau aber mit dem in Reichweite gelegten Flyer vom Pizzaservice punkten können...
 
V

Benutzer

Gast
Ich war in der Anfangszeit meiner Beziehung (bzw. auch schon in den Monaten davor, als wir uns zwar regelmäßig trafen, aber noch nicht zusammen waren) chronisch pleite, weil ich mir beinahe jede Woche neue Klamotten kaufte, vor allem Unterwäsche.

Außerdem bin ich mal auf die glorreiche Idee gekommen, mir Plastiknägel aufzukleben, weil es mir peinlich war, immer so kurze (abgeknabberte :ashamed:) Nägel zu haben, wenn wir uns trafen. Das sah dann überaus doof aus, aber es war keine Zeit mehr, sie vor dem Treffen wieder abzumachen. Er war dann wenigstens so taktvoll, nichts dazu zu sagen :grin:.

Ich merkte auch mal in letzter Sekunde, dass meine Augenbrauen nicht schön gezupft waren. Weil meine Pinzette mal wieder unauffindbar war, nahm ich den normalen Rasierer. Der rutschte mir aus der Hand und ich schnitt mir in die Nase: Es gab 3 parallel verlaufende Schnitte...
 

Benutzer42447 

Meistens hier zu finden
Ich merkte auch mal in letzter Sekunde, dass meine Augenbrauen nicht schön gezupft waren. Weil meine Pinzette mal wieder unauffindbar war, nahm ich den normalen Rasierer. Der rutschte mir aus der Hand und ich schnitt mir in die Nase: Es gab 3 parallel verlaufende Schnitte...


:grin::grin: Sowas ist geil. Die Absicht, etwas an sich zu verbessern, geht voll nach hinten los. Erinnert mich daran, dass ich mir oft in letzter Sekunde nochmal den Ansatz der Haare glätten wollte und im Eifer des Gefechts mir schön die Stirn gebrandmarkt habe.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren