Unisexklo - was haltet ihr davon

K

Benutzer

Gast
Frage an die Mädels
Was hältst Du von gemeinsamen Toiletten für Jungs/Mädchen?
Hast Du, wenn die Schlange vor der Damentoilette zulange war, schon die Männertoilette benutzt?
Wie haben die Männer reagiert?
Hast Du umgekehrt schon Männer in der Damentoilette gesehen
(Männertoilette ist gesperrt oder schmutzig)?
Stört es Dich, wenn in der Kabine neben Dir ein Mädchen pinkelt?
Stört es Dich, wenn in der Kabine neben Dir ein Junge pinkelt?
 

Benutzer17430  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Bin zwar kein Mädel aber wer ist sonst um vier Uhr nachts noch auf????

Mich stört das überhaupt nicht. Die Dame muss ja nicht gerade in Zeitlupe an den Pissoirs vorbei wedeln. Aber was stört es mich, wer wo plätschert. Oder gibts da einen groben Unterschied im Geräusch.

War auch schon auf Damen WC's. Entweder gedankenlos in der Türe vertan oder es war keine valable/freie Alternative zu gegen oder so.

Aber der ganzen kranken Spannertypen wegen sind getrennte Klos wohl ein unverzichtbares muss. Obwohl, von ihrem Trieb wirklich abhalten lassen die sich auch davon nicht. Aber man muss es ja nicht noch fördern.

Süsse Träume
q:
 

Benutzer17464  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn ich aufs Klo muss und das Damenklo ist zu besetzt, dann geh ich auch aufs Männerklo....hab ich z.B.: aufm Bon Jovi Konzert auf Schalke gemacht.....war mir zu blöd zu warten

Die haben nur gegrinst und meinte, dass das ja eigentlich nicht geht....habe nur zurückgegrinst und gemeint, dass die mir eh nichts wegguggen können.... :smile:
 
S

Benutzer

Gast
also bei uns zu hause gibts eh nur unisexklo. der eine verrichtet sein geschäft der andere putzt sich die zähne...aber in einer öffentlichen toilette ist das getrennte schon besser, wegen der spanner und anderen perversen...

ich find es aber echt schlimm wenn ein mann notgedrungen auf die damentoilette geht, weil vielleicht das herrenklo besetzt ist und die frauen total pikiert sind, teilweise angepisst (no pun intendend)

umgekehrt ist es wohl nicht so wild, die männer freuen sich eher eine dame auf ihrer toilette begrüssen zu dürfen...
 

Benutzer15160 

Verbringt hier viel Zeit
lol
ich hab eigentlich keine probleme damit.
am WE war ich auf na Party, da is vor dem Männerklo Security gestanden, damit keine Frauen reingehn
 

Benutzer10863  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab auch kein Problem damit - hab schon oft Frauen beim pinkeln zugeschaut oder auch umgedreht (nicht sexuell gedacht). Manchmal nur so aus Scheiß:
Sie: ich geh pinkel
Ich: ich auch
Sie: da mußt du dich aber mit hinhocken
Ich: Und du mußt stehen

na ja das ende vom Lied ich hab im Wald im sitzen gepinkelt und sie im stehen ... jetzt ratet mal für wenn es die größer Schweinerei war.

Mein schlimmstes Klo Erlebnis war zum Abres Ski in Sölden ... die Bar hatte nur ein Klo für Männlein und Weiblein. Ich geh auf dieses und seh (nein erlebe) dort wie mein Vater und ein Freund von ihm eine Frau rückwärts auf das Pissoir einweißt (wie ein Auto mit Anhänger) und die Pinkelt dann dort ins Pissoir - ich war damals 14 und mein Vater war es peinlich :smile:
 

Benutzer8995 

Verbringt hier viel Zeit
das ist mir so egal. ich habe mich sowieso schon oft gefragt, wozu toiletten getrennt sind.
so lange mir keiner beim pissen zugucken ann bzw. ich keinen anderen dabei sehen muss, ist mir das doch egal :smile:

wenn die schlange vor der damentoilette zu lang ist, gehe ich auch aufs männerklo (oder wenns abends draußen ist in die büsche).
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Nö stört mich nicht, warum auch?
Auf der Klassenreise bin ich immer bei den JungZ duschen gegangen... Hatte keinen Bock so lange bei den Mädels an zu stehen und waren Kabinen, also kein Problem, ging aber nur solange, bis das mal nen Lehrer rausgekriegt hat und der dann dachte da lief mehr als nur in getrennten Duschen duschen, sowas kann er ja nicht verantworten^^
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
und ich dachte, es geht um sex aufm uniklo... (-> Universitätsklo) :zwinker:

Was hältst Du von gemeinsamen Toiletten für Jungs/Mädchen?

find getrennte besser.


Hast Du, wenn die Schlange vor der Damentoilette zulange war, schon die Männertoilette benutzt?

sicher.
bin doch nicht blöd und warte ne dreiviertel stunde, wenn ich mal muss...


Wie haben die Männer reagiert?

war ihnen wurscht.


Hast Du umgekehrt schon Männer in der Damentoilette gesehen
(Männertoilette ist gesperrt oder schmutzig)?

nöö.


Stört es Dich, wenn in der Kabine neben Dir ein Mädchen pinkelt?

solange ich nur pinkeln muss kann neben mir sein wer will und derjenige kann machen, was er will
aber wenn ich n größeres geschäft erledigen muss oder n tampon wechseln will, will ich meine ruhe, finds absoult peinlich, wenn ich weiß, die neben mir und womöglich auch noch die im warteraum hören mich kacken... :schuechte


Stört es Dich, wenn in der Kabine neben Dir ein Junge pinkelt?

nicht wirklich.
 

Benutzer8995 

Verbringt hier viel Zeit
JuliaB schrieb:
Stört es Dich, wenn in der Kabine neben Dir ein Mädchen pinkelt?

solange ich nur pinkeln muss kann neben mir sein wer will und derjenige kann machen, was er will
aber wenn ich n größeres geschäft erledigen muss oder n tampon wechseln will, will ich meine ruhe, finds absoult peinlich, wenn ich weiß, die neben mir und womöglich auch noch die im warteraum hören mich kacken... :schuechte

KENN ICH
:grin:
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Was hältst Du von gemeinsamen Toiletten für Jungs/Mädchen?
wenig

Hast Du, wenn die Schlange vor der Damentoilette zulange war, schon die Männertoilette benutzt?
jo

Wie haben die Männer reagiert?
gegrinst, ihre tätigkeit fortgesetzt oder n blöden kommentar abgegeben (es war karneval, sie besoffen und meine freundin und ich im nonnenkostüm)

Hast Du umgekehrt schon Männer in der Damentoilette gesehen
(Männertoilette ist gesperrt oder schmutzig)?
ja

Stört es Dich, wenn in der Kabine neben Dir ein Mädchen pinkelt?
Stört es Dich, wenn in der Kabine neben Dir ein Junge pinkelt?
nö, is mir doch egal, fühl mich dann nich mehr gestört als sonst auch
 
T

Benutzer

Gast
auf dem onkelz konzert in münchen waren auch massig frauen auf den männerklos, hab damit keine probleme!
und selber war ich auch schon auf damentoiletten und bisher hat sich niemand beschwert :zwinker:
 
K

Benutzer

Gast
find ich praktisch

also ich find Unisexklos - mit abgeschlossenen Kabinen- praktisch
Männerklo hab ich öfters benutzt, wenn die Schlange zu lang war.
Die Männer waren immer unheimlich nett
Aber wehe wenn "Mann" in der Damentoilette ist - da hab
ich schon einige "Damen" keifen hören - obwohl es jedesmal
eine Berechtigung gab.
Mich störts nicht beim Pinkeln, wenn die Kabine nebenan
besetzt.
Vom Geräusch kann man Männer und Frauen unterscheiden.
Bei Mädels zischts irgendwie mehr!
 

Benutzer2404 

Verbringt hier viel Zeit
Auf nem Konzert oder sonst wo viel los ist und das Damenklo überfüllt ist macht wes mir nix aus wenn ne Frau in die Kabine vorbeihuscht und ich am Pinkeln bin.

Hab noch nie bemerkt dass eine da gegafft hat oder so,wenn se aus spass nen kurzen blick riskiert isses doch auch egel.

Ansonsten will ich das ned.

Selber war ich noch nie auf nem Damenklo,mir ist die Gefahr als sittenstrolch angeprangert zu werden zu gross.
 

Benutzer10046 

Meistens hier zu finden
Also ich kenne das auch, dass die Mädels oft aufs Männerklo gehen, in Köln ist das aber glaub ich auch egal, da sind ja eh alle was lockerer drauf. Eigentlich gibts da überhaupt keinen Kommentar mehr. Hab auch schon Mädels vorgeschlagen, doch aufs Männerklo zu gehen, damit sie net so lange anstehen müssen :smile:

Ich selbst war -- soweit ich mich erinnern kann -- noch nie auf dem Damenklo, naja, höchstens als ich noch so klein war, dass Mama mich nicht aufs Männerklo hat gehen lassen, also so mit 2 oder 3 Jahren ...

Unisex-Klos fänd ich ok, würde aber verlangen, dass die Männer sich hinsetzen!

Grüße,
matthes
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
mir is egal wer deben mir pinkelt, ich geh regelmäßig aufs männerklo,stell mich doch nciht stundenlang an! mein freund schaut immer etwas seltsam wenn ich mit ihm gemeinsam aufs herrenklo gehe :zwinker:
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
KleineEule schrieb:
Frage an die Mädels
Irgendwie überlesen die meisten den Teil, mache ich jetzt auch.

Wie genau darf ich mir Deine Unisex-Klos vorstellen? Gibt es da Urinale oder nur Kabinen. Mir hat mal einer erzählt, dass es in seinem Wohnheim (US-Dorm) ein solches Unisex-Klo gibt, bei dem die Urinale so dämlich neben der Tür angeordnet sind, dass jede/r der zur Ko-Tür reinkommt als erstes mal auf die Herren an den Urinalen blickt. Das halte ich dann doch etwas für ein Fehldesign. Habe es leider immer versäumt, mir dieses Unisex-WC mal vor Ort anzusehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren