Uni finden

Benutzer18265  (34)

Meistens hier zu finden
eine FH ist dasselbe, nur "kleiner" da man sich dort auf Studiengänge in einem bestimmten Fachgebiet spezialisiert und nicht alles mögliche anbietet (Uni)
 
G

Benutzer

Gast
Naja, der Unterschied zwischen FH und Uni ist nicht mehr so groß wie er früher mal war. Durch die Anpassungen zum Bachelor und Master sind die Studiengänge an FHs und Unis vergleichbarer geworden und ein Wechsel ist durchaus nicht mehr so schwierig (vor allem von FH auf Uni, andersherum geht eh fast immer "leichter").
FHs haben den Ruf praxisorientierter zu sein, wohingegen Unis theoriereicher sind.
Aber wie gesagt, mittlerweile sind die Unterschiede nicht mehr so groß.
Teilweise sind die NCs an FHs sogar höher und die allgemeinen Voraussetzungen für ein Studium an der FH auch höher angelegt als an Unis (Vorpraktika, bestimmte Leistungskurse im Abi etc.).

Ehrlich gesagt würde ich mir jetzt gar nicht groß Gedanken machen "Welche Uni ist die beste für mich?", "Welcher Studiengang passt besser; dieser oder jener?" oder "Uni oder FH?"

Du hast weniger als eine Woche Zeit! Bewirb dich für alles was dich halbwegs interessiert! Aussortieren kannst du dann immernoch!
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
Bleibt für mich als sinnvolle Alternative nur noch die dubiose Universität übrig, von der ich soviel weiß wie von der Relativitästheorie.

hoffentlich betrachtest du dein studienfach dann nicht mit den gleichen augen... wer sich nicht mal ein paar dusselige unis raussuchen kann... meinst du, dein vorhaben wird dann was? ;-)

ich kann jetzt nur für soziologie sprechen... manche unis haben recht hohe NCs bzw. viele wartesemester (da sind die chancen dann natürlich bescheiden, dass das dieses WS so viel anders aussieht)... bei anderen gibt es zwar zulassungsbeschränkungen, aber es wurden in den letzten jahren immer alle zugelassen (z.b. göttingen)... und dann gibt es soziologie auch zulassungsfrei, da brauchst du dich dann nur einschreiben (z.b. kassel... oder auch bremen mit ausreichend englischkenntnissen, aber das kommt wohl wegen der entfernung nicht in frage).
 

Benutzer69945 

Verbringt hier viel Zeit
Habe meinen roten Faden gefunden und befolge die Ratschläge hier. Habe alle Unis und Fachhochschulen von NRW und Niedersachsen rausgeschrieben (die Abkürzung dafür ist irgendwie ungünstig *g*), habe informiert und abtelefoniert, wo was geht und bin jetzt soweit, dass ich weiß, wo ich mich bewerben kann. Da bleibt im Grunde nur noch zu hoffen, dass ich Glück habe bzw. die Testverfahren halbwegs gut bestehe.
@Wellenreiten und manche andere: Kleinere subtile Hinweise bzgl. meiner Eignung für die Uni ignoriere ich einfach. Ich bin nicht dumm, ich stelle mich nur oft so an; vor allem bei Sachen, die für mich absolutes Neuland sind.

@All: Anyway, danke für die Ratschläge, ich glaube ich bin jetzt auf dem richtigen Weg. Drückt mir die Daumen, dass Fortuna mir nicht schon wieder die Tour vermasseln will :tongue:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Habe meinen roten Faden gefunden und befolge die Ratschläge hier. Habe alle Unis und Fachhochschulen von NRW und Niedersachsen rausgeschrieben (die Abkürzung dafür ist irgendwie ungünstig *g*), habe informiert und abtelefoniert, wo was geht und bin jetzt soweit, dass ich weiß, wo ich mich bewerben kann. Da bleibt im Grunde nur noch zu hoffen, dass ich Glück habe bzw. die Testverfahren halbwegs gut bestehe.

öhm... hast du auch schon genügend Beglaubigungen deines Zeugnisses machen lassen? Ich stelle die Frage gerne noch einmal: Dir ist schon klar, dass die Bewerbung bis kommenden Dienstag an den Unis/FHs angekommen sein muss? Denk dran, dass Wochenende ist...das wird alles ziemlich knapp!!

Für welche Fächer wirst du dich bewerben?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren