ungleichgroße brueste..

Benutzer101519 

Sorgt für Gesprächsstoff
haaallo.
also. ich habe shcon seit jahren ein problem (für mich ein sehr großes). und zwar ist meine rechte brust kleiner als die linke, was man leider ohne BH wirklich sieht.
ich weiß dasses normal sein soll,a ber geht das auch wieder weg? mein freund findet es nicht shclimm, aber ich find es total schrecklich. zumal ich immer probleme habe einen passenden BH zu finden, da sie eine fast gequätscht wird und die andere fast kein halt hat...
hilfe!
danke...
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
ganz natürlich oder hatten evtl hormonelle verhütungsmittel ihre finger im spiel?
 

Benutzer100634 

Sorgt für Gesprächsstoff
GENAU das Problem hab ich auch. Links ist groß, rechts ist klein. Hab fast immer BH's von H&M an. Die mit den rausnehmbaren Kissen. Dann hab ich links keins und rechts 2 drin und hoffe, dass das keiner merkt.
Meinem Freund gefällts, er meint, dass er so wenigstens Abwechslung hat. :zwinker:.
Hab auch schon über eine Angleichung nachgedacht. Aber zum einen bin ich noch zu jung und außerdem besteht bei Verkleinerung die Gefahr, dass man nicht mehr Stillen kann und irgendwann möchte ich schon mal Kinder..Und vergrößern will ich nicht, weil ich die linke schon zu groß finde..
Ich bin im Moment 16 und hoffe auch darauf, dass sich das noch verwächst.. Mal sehen. :grin:.
 

Benutzer101519 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich hab auch so ein BH, aber ders weiß (URGH!)... also zieh ich den nicht an^^
nja ich bin jezze 19.... ich hab auchs chon über ne angleichung nachgedacht, hab aber denk ich mal zu viel angst davor & weiß nciht was mein freund dazu sagen würde! (würde aber eher die eine vergrößern lassen^^)

---------- Beitrag hinzugefügt um 20:38 -----------

und war es davor schon da oder ist es vllt erst damit gekommen?

obwohl es wenn überhaupt imho erst mit absetzen selbiger auftritt...

ich nehme die pille seit anfang 14, und vorher war es shcon leicht so.
 

Benutzer100634 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich hab auch so ein BH, aber ders weiß (URGH!)... also zieh ich den nicht an^^
nja ich bin jezze 19.... ich hab auchs chon über ne angleichung nachgedacht, hab aber denk ich mal zu viel angst davor & weiß nciht was mein freund dazu sagen würde! (würde aber eher die eine vergrößern lassen^^)


Meine BHs sind schön. Schwarze Spitze, blau-weiß-gestreift mit roter Schleife.. swoas halt. :grin:.

Frag ihn doch, was re sgen würde. Aber ehrlich gesagt hab ich auch Angst und vorallem Bedanken, ob sich das ganze lohntoder ob das eigentlich sowieso egal ist. :smile:.
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Durch Einnahme der Pille werden die Brüste ggf größer, aber nicht ungleicher. Das wirkt höchstens so, weil es bei größeren Brüsten eher auffällt.
Ungleichgroße Brüste sind Veranlagung und völlig normal. Manchmal verwächst sich der Unterschied noch, manchmal nicht. Muss man abwarten.
Wenns auch unter der Kleidung sichtbar ist, halt wie schon gesagt auf die BHs mit den Kissen zurückgreifen.
 

Benutzer101519 

Sorgt für Gesprächsstoff
na ich zieh doch nur schwarz an :zwinker:
egal wäre mir das nciht, ch will ja schoen sein (haha).. und mein freund denke ich mal, dem würde es nicht störn, wenn ich die größer machen lasse :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
heute meine 19 jahre als geworden :zwinker:

Also hast du heute Geburtstag?
Dann mal alles Gute. :smile:

Die Brust entwickelt sich so bis ca. 21. Also verändern kann sich durchaus noch was.
Ansonsten hilft wohl nur damit leben.
Probleme beim BH-Kauf hab ich auch seit Jahren. Nicht weil meine Brüste unterschiedlich sind, sondern weil sie größer als der Durchschnitt sind.
Ich hab mich früher auch ganz oft darüber geärgert, hat nur nichts geholfen. :grin: Ich hab immer noch die gleichen Brüste - ob ich will oder nicht.

Ich trag nun schon seit einigen Jahren keine herkömmlichen BHs mehr. Ich kann dir per PN mal einen Link schicken. :zwinker:
 

Benutzer100634 

Sorgt für Gesprächsstoff
also hast du geburtstag? oder versteh ich das jetzt falsch?

alles gute! :zwinker:.
 

Benutzer101519 

Sorgt für Gesprächsstoff
nene ihr versteht schon richtig^^ danke :grin:
aber ich will nciht damit leben^^
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
meine sind auch ungleich groß, eine körbchengröße unterschied, und genau wie bei dir ist die linke größer als die rechte. das soll ja auch nicht so selten sein. ich hab mal gehört, man sollte 2 bhs kaufen und die dann zerschneiden und zusammennähen. find ich aber quatsch, ich nehm bhs wo die linke gut reinpasst, die rechte hat dann sowieso genug platz. was ausstopfen würd ich jetz persönlich nicht, aber muss ja nicht jeder so denken.
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Ich hab das auch genauso wie du und zwar schon immer. Die linke Brust ist etwa eine Körbchengröße größer als die rechte. Meine Gynäkologin meinte als ich noch in der Pubertät war ich könnte Glück haben und das könnte sich noch verwachsen, aber es ist leider so geblieben. Ich mach es auch so wie CCFly und kauf einfach BHs die für links passen und gut ist. Wenn man sowieso nur wattierte BHs kauft dann fällt das auch nicht mehr groß auf, da das Körbchen ja trotzdem ne Form hat.
Klar, manchmal nervt es mich auch extrem an, weil es einfach Oberteile gibt wo das definitiv auffällt. Eine OP würde ich für mich allerdings nicht in Betracht ziehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren