Ungewohnte Situation.......

Benutzer56058  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Hey ihr da draußen...

weiß ja nicht wie es euch geht aber ich habe in Sachen Sex keine Erfahrung, da ich mich noch nicht bereit fühle für so etwas und mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann mal mit meinem Freund zu schlafen:ratlos:

Doch seit ca. 3 Tagen kommen wir immer wieder in eine total komische Situation wenn wir uns küssen. Wir haben beide unsere Kleidung noch an, doch er reibt sich immer so an mir und während ich dabei so auf ihm liege umfasst er meine Tallie und schiebt mich dabei immer so hoch und runter, sodass ich mich bewege und auch an ihm reibe. Ich höre ihn dabei immer leise stöhnen, ich dagegen unterdrücke mein gestöhne immer, weil mir das noch so fremd ist.
Irgendwie gefällt mir diese Situation schon, aber irgendwie auch nicht...ich hab keine ahnung wie ich damit umgehen soll...ich schäme mich nicht einmal aber es ist alles so ungewohnt...ich sage mir dann immer:"Achwas das ist ganz normal, dass ist die Natur der Menschen". Aber diese "Reibung" erfolgt mehrmals pro Tag. Er lässt mir Zeit mit meinem ersten mal so lange ich möchte. Er frägt mich sogar auch, was er bei mir darf und was nicht, bevor er etwas unüberlegtes tut... Ich hab aber keine ahnung wie ich mit dieser ungewohnten situation umgehen soll?! Geht es manchen da draußen ähnlich oder habt ihr das schon erlebt? wie habt ihr euch damit zurecht gefunden?
Über nen Beitrag würd ich mich freuen....:zwinker:

Liebe Grüße

Princess:schuechte
 

Benutzer39910  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hi....

Ja..das kenn ich (und ich denk viele andere auch)....so hats bei mir auch angefangen...

Das ist halt ein andeuten des sex, also trocken sex...
Ich denke, wenn er es schon geil findet (was er tut wenn er reibt und leise stöhnt) spricht nichts dagegen dass du das auch machst, was du ja auch willst. ich denk du solltest es nicht unterdrücken. Hat en bissel was mit vertrauen zu tun, wenn du dich bei ihm sicher fühlst, lass dich fallen, also stöhn ruhig auch und vorallem genieß es...das ist auch das was dein freund will.
ich denke das wird sich daraus wieter entwickeln bis ihr euch aneinader reibt aber nur noch die unterwäsche anhabt...das wär zumindest ein guter weg, weil du so langsam und mit voller kontrolle an das ganze gewöhnst.

ich denke dein freund will schon dass du mitmacht (sonst kommt er sich sicher auch dumm vor) und es genießt...neue gefühle sind immer was besonderes und überraschend, aber ich denke mit deinem freund zusammen könnt ihr damit offen umgehen und sie zulassen und mal schaun was passiert. wenn du das nicht so direkt willst/kannst, red doch mal mit ihm drüber. So wie du ihn beschrieben hast ist er dafür der richtige...farg ihn was er fühlt, was er sich wünscht. sag ihm aber auch, wass du willst/schön findest und wie weit du gehen willst....

Grüßle
Neway
 

Benutzer56058  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Dankeschön :smile2:

Hey Neway:smile:

danke für deinen beitrag...ich bin gerade dabei mir die sache durch den kopf gehen zu lassen kann mich leider immer noch nicht damit anfreunden, naja von der ein auf die andere sekunde geht das ja wohl auch nicht...das braucht wie immer mal wieder zeit:flennen:

weiß halt nach wie vor nicht wie ich mit dieser Situation umgehen soll....:ratlos:
Wie kann ich das alles umsetzen? denn wenns nach mir gehen würde, würde eine Partnerschaft ohne sex und so sein...
ach...villeicht bin ich einfach nur zu unreif...hab einfach nur angst, dass das immer so bleibt diese Gewissensbisse.......:cry:
komme einfach nicht mit der Situation zurecht...keine ahnung wie ich das erkären soll...Und ist es normal, dass er das mehrmals am Tag möchte?

Wenns euch genau so geht oder ihr was dazu sagen möchtet, würd ich mich echt über nen Beitrag freuen...

Liebe Grüße

Princess:schuechte
 
G

Benutzer

Gast
Was genau findest du denn daran unangenehm? Denkst du , dass das unnormal ist? Küsst du ihn auch ungern?
Also ich hab bei meinem ersten Freund auch ewig gebraucht bis es mit dem ersten Sex geklappt hat, aber ansonsten lagen wir eigentlich 24/7 nur im Bett und haben geknutscht und Petting gehabt...
 
S

Benutzer

Gast
mädl mach dir keinen stress

natürlich ist alles ungewohnt- man kann sich das ja nicht vorstellen wenn man es nicht kennt und auch erzählungen wies jmd anders damit geht bringen herzlich wenig! lass dich fallen und entspann dich. wenn du deinem freund vertraust dann wird sich allles weitere schon nach und nach ergeben- aber sag deinem freund ruhig immer wenn du dich unwohlfühlst dann könnt ihr ja einen gang zurück schalten und jemdesmal kannnst du dich vielleicht ein bissl mehr entspannen

lg sweeetest
 

Benutzer45015 

Verbringt hier viel Zeit
Also dir gefällt das nicht? Dann musst du es ihm sagen.
Ist auf jeden Fall gut, dass ihr euch Zeit nehmt. Denn das kommt
irgendwann ganz von alleine und dann willst du es auch. Es bedarf einer Menge Vertrauen und es dauert, bis es aufgebaut ist.
Wie lange seid ihr denn zusammen?
 

Benutzer56058  (31)

Verbringt hier viel Zeit
yapp so siehts aus ;-)

Hey...


ich bin jetzt 1 Monat und eine woche mit ihm zusammen... trau mich halt nicht viel, wie du ja schon mitbekommen hast :schuechte

ich werds überstehen...muss diese neuen erfahrungen erst mal irgendwie einordnen....

thx für eure beiträge

grüßle

Princess:schuechte
 

Benutzer45015 

Verbringt hier viel Zeit
Nach einem Monat ist das doch verständlich. Mir gings am Anfang genauso. Das kommt alles mit der Zeit :zwinker:
 

Benutzer55220 

Verbringt hier viel Zeit
Lass Dir Zeit...

Nach einem Monat brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Das wichtigste ist diese Vertrautheit die sich zwischen Euch entwickeln soll.

Wenn das passt wirst Du auch mehr wollen. Rede einfach mit ihm, erklär ihm wie Du fühlst, dann sollte er Dich auch verstehen.

Reden ist echt das wichtigst !

Um ihn mal zu verteidigen, er denkt bestimmt Du willst genauso wie er am liebsten 5 mal am Tag mit ihm ins Bett. Er ist ein Mann, die Männer denken in dem Alter permanent an Sex....

D.H.
Wenn Du ihm nicht sagts was Du denkst/möchtest weiß er nicht das er einen Fehler begeht oder Dich vieleicht zu sehr drängt mit dem "reiben an Dir".
 

Benutzer32641  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir und meinem ersten freund war es genauso... ich musste mich auch erst daran gewöhnen... aber als ich mich dann daran "gewöhnt" hab, war es richtig schön. Danach sind wir auch immer ein bisschen weiter gegangen. sodass wir dann mal in unterwäsche auf ein ander lagen...und dann irgendwann hatten wir unser erstes mal.:herz:
Ich find es aber auch gut, das du dir darüber gedanken machst und überlegst ob du das möchtst oder nicht... denn es gibt ja auch mädels die gehen immer weiter obwohl sie es nicht wollen, sonderen tuen es nur weil der freund es will...und das find ich nicht richtig!

MFG Purzelmaus
 

Benutzer53227 

Verbringt hier viel Zeit
Oh wie gut ich das doch kenne :smile:

Bei mir hat mein Freund das "erst" gemacht, so als wir 3 Monate zusammen waren. Da wir uns auch nie recht oft sehen war es seeehr ungewohnt. Als er das das Erste mal gemacht hat, ist er mir auch gleich unters Shirt.
Beim zweiten Mal hab ich mir dann einfach gesagt: "Wenn du jetzt nicht lckerer wirst, wann denn dann?!" Dann hab ich mir auch noch gesagt "DU vertraust ihm, also zeig ihm das auch!" Es war ungewohnt, aber im Endeffekt ist es sehr schön, sich gehen lassen zu können und zu sehen, wie es dem anderen Partner gefällt.

Ich denke doch, dass es mit einem Monat evtl doch noch etwas früh ist. Ist es dein erster Freund?

Lg
Finy :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren