Ungeküsst: Soll ich es ihm sagen?

Benutzer156836 

Öfters im Forum
Hallo ihr Lieben,

ich brauche mal kurz euren Rat:

ich treffe mich morgen mit einem interessanten Mann, den ich vom Verein her kenne. An Anfang war ich überhaupt nicht interessiert an ihm, aber er hat mich über Weihnachten angeschrieben und seitdem haben wir einige Nächte intensiv miteinander geschrieben und er hat mein Interesse an ihm sehr geweckt.

Nun steht morgen unser erstes Treffen zu zweit an und ich könnte mir vorstellen, dass es vielleicht dazu kommt, dass wir uns küssen werden.


Mein Problem ist, dass ich gänzlich unerfahren bin: Ich wurde noch nie geküsst und hatte eigentlich auch noch nie ein richtiges Date. Ich bin mir auch nicht sicher, ob das morgen ein richtiges Date ist, denn es ist noch nicht richtig geplant, sondern nur mal zugesagt, dass wir uns morgen treffen.

Ich frage mich nun, ob ich ihm das mitteilen sollte, dass ich noch nie geküsst wurde. Wir haben uns schon des öfteren darüber unterhalten, ob und wie „brav“ wir beide sind, da er immer wieder Anspielungen macht, bei denen ich ihm dann immer erkläre, dass ich nicht so bin und dass man mit mir Geduld haben muss. Dadurch könnte er ahnen, dass ich noch sehr unerfahren bin, da er sich aber darüber ein bisschen lustig macht, weiss ich nicht, ob er mich ernst nimmt.

Er hatte mich schon nach etwas gefragt, das ich ihm bis jetzt noch nicht erzählt habe, da das dann unweigerlich dazuführen wird, dass ich ihm meine komplette Unerfahrenheit erzählen würde, und das habe ich noch nie jemandem erzählt. Alle, die wissen, dass ich so unerfahren bin, wissen es, weil sie mich schon ewig kennen. Ansonsten rede ich nicht darüber (mit Ausnahme von diesem Forum hier).

Wir haben bis jetzt echt einen guten Draht zu einander und ich könnte mir echt vorstellen, dass das was werden könnte.

Was denkt ihr, soll ich ihm erzählen wie unerfahren ich wirklich bin, oder soll ich die Klappe halten und einfach mal schauen was passiert? Fürs Küssen wäre ich nämlich wirklich zu haben, und dass ich nicht ein Mädchen für eine Nacht bin, habe ich ihm schon mal mitgeteilt, daher habe ich keine Angst, dass er in dieser Richtung zu forsch sein wird und ansonsten würde ichs sowieso noch stoppen, da ich noch nicht bereit dafür bin.
 
G

Benutzer

Gast
Naja, ich würde solche Infos nicht einfach raushauen, aber wenn das Thema sich ergibt, dann würde ich nicht lügen oder drumherum reden :zwinker: Sowas besonderes ist die Sache ja auch nicht :smile:

Wenn es zum Kuss kommt, dann würde ich es aber schon vorher sagen, bevor du dich total vor den Kopf gestoßen fühlst :zwinker:
 

Benutzer156836 

Öfters im Forum
Ich hatte mir schon überlegt, ob ich vor dem ersten Kuss nichts sage, und wenn es ein guter Kuss war dann sowas sage wie: "Wow, dafür hat sich das Warten gelohnt" :zwinker: aber dafür bin ich dann wohl doch wieder zu schüchtern, bzw ich habe dann doch zu viel Angst, dass das ein Mann total abschreckt...
 

Benutzer154044 

Öfters im Forum
Ach Quatsch, das wird die meisten Männer nicht abschrecken. Umgekehrt, dass es eine Frau abschreckt, ist wahrscheinlicher.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
hmm...ich glaub ich würd gucken,obs wirklich ein date ist (und bisher klingts für mich schon so,da er mit dir zu flirten scheint).und wenns dir passend erscheint oder eben das thema aufkommt nach erfahrungen oder sex (ich zb rede bei einem date da natürlich drüber),würd ich an deiner stelle ihm schon sagen,dass du unerfahren bist.schlicht und einfach darum,weil das für einige relevant ist bei der (sex)partner-wahl.
[doublepost=1452815346,1452815316][/doublepost]
Ach Quatsch, das wird die meisten Männer nicht abschrecken. Umgekehrt, dass es eine Frau abschreckt, ist wahrscheinlicher.
ist doch keine frage des geschlechts,ob die sexuelle erfahrung des gegenübers einem wichtig ist oder nicht.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Du musst ihm nicht unbedingt mitteilen, dass es dein 1. Kuss wäre, erachte ich nicht als notwendig :zwinker:
Ich an deiner Stelle würde ihm das nicht auf die Nase binden...
Gibt auch keinen Grund dafür...

Bevor ihr miteinander schläft oder wenn es sich im Laufe des Gespräches ergibt, dann kannst du ihm ja von deiner "Unerfahrenheit" erzählen :zwinker:
Wenn der Kontakt intimer wird, dann sollte er schon bescheid wissen, aber im aktuellen Stadium und wenns nur ums küssen geht, ist das nicht nötig und schreckt ihn womöglich eher ab...
 

Benutzer154044 

Öfters im Forum
Ich finde schon, dass Männer eher weniger ein Problem damit hätten, wenn die Frau wenig/keine Erfahrung hätte, als umgekehrt.
 

Benutzer158546 

Öfters im Forum
Was denkt ihr, soll ich ihm erzählen wie unerfahren ich wirklich bin, oder soll ich die Klappe halten und einfach mal schauen was passiert? Fürs Küssen wäre ich nämlich wirklich zu haben, und dass ich nicht ein Mädchen für eine Nacht bin, habe ich ihm schon mal mitgeteilt, daher habe ich keine Angst, dass er in dieser Richtung zu forsch sein wird und ansonsten würde ichs sowieso noch stoppen, da ich noch nicht bereit dafür bin.
So ein bisschen in die Richtung, dass er sein Verhalten ändern könnte, halte ich für möglich. Ich fände es unproblematisch. Aber, der erste Kuss ist nicht sooo die Riesennummer. Du kannst es auch einfach geschehen lassen, ohne was zu sagen.
Wenn dann später mal der erste Sex anstehen sollte, würde ich was sagen, damit er es langsam und vorsichtig angehen lässt.
 

Benutzer159029  (29)

Öfters im Forum
Hmm, also an deiner Stelle würde ich es ihm sagen. Kannst ja einen Scherz machen und es beiläufig erwähnen, dass es dein erstes Date ist und du gespannt bist, weil du bisher auf dem Gebiet noch keine Erfahrungen hast, dann sollte er eig. verstehen, dass du noch nicht viel in die Richtung erlebt hast. Das mit dem Kuss kannst du da auch beiläufig noch erwähnen. Ich weiß auch nicht, wieso du das so sehr verheimlichst. Ich finde da nichts schlimm dran. Sollte er es tun, dann ab mit ihm ans andere Ende der Welt. :zwinker:
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich finde schon, dass Männer eher weniger ein Problem damit hätten, wenn die Frau wenig/keine Erfahrung hätte, als umgekehrt.
ich kenne sowohl männer als auch frauen,die aus erfahrene sexpartner wert legen-und ebenso männer und frauen,denen das egal ist.das geschlecht eines menschen sagt nichts darüber aus,was ihm wichtig ist.
 

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich könnte mir vorstellen, dass ihn die Info, dass es dein erster Kuss wäre, verunsichern könnte. Nicht, weil du unerfahren bist (ein erster Kuss mit einer neuen Person ist immer anders als mit einer vorherigen), sondern weil er diese Info so interpretieren könnte, dass du nun etwas besonderes erwartest und er vielleicht nicht weiß, ob er dich dann in der Situation einfach küssen darf. Es gibt durchaus Menschen, die sich für ihre ersten Male besondere Inszenierungen wünschen. Die Tatsache, dass du ihn vorher darauf hinweist, könnte ihm genau so ein Signal geben.
Allerdings würde ich auch nicht lügen, wenn er fragt.

Beim Sex sieht das anders aus. Unerfahrenheit bemerkt der andere meist und um dafür Verständnis zu haben und das nicht falsch zu interpretieren, kann die Info hilfreich sein.
 

Benutzer158965 

Ist noch neu hier
Ich würde nicht mit der Tür ins Haus fallen. Und ihr müsst euch beim 1. Date auch nicht direkt küssen. Falls es dazu kommen sollte kannst du ihm ja sagen, dass du noch nie geküsst hast. So hatte ich das jedenfalls bei meiner letzten Beziehung gemacht und er fand es auch nicht schlimm.
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Ich sehe keine Gefahr darin, ihm das zu sagen. Im Gegenteil. Das koennte sogar fuer ihn ganz besonders aufregend sein. Zumindest wenn ich da von mir selbst auf andere schliesse. Man geht ja als Mann davon aus, besonders eindrucksvoll zu sein, wenn man der erste ist.
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Ich stimme Zaniah Zaniah zu. Dass es dein erster Kuss ist, würde ich nicht erwähnen. Sei einfach entspannt und genieße es :smile:. Sollte er jedoch mehr wollen, würde ich deine sexuelle Unerfahrenheit zur Sprache bringen.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Mach wie du magst.
Es ist ja so, dass es niemanden was angeht, was du machst oder nicht machst. Du hast also keine Verpflichtung es ihm zu sagen. Es ist auch so, dass küssen irgendwie ein Stück weit völlig automatisch kommt..man also anhand davon nicht ableiten kann, ob der jenige schonmal geküsst hat oder nicht.

Ich glaub ich würde einfach gucken, ob sich ein Moment ergibt, in dem es sich richtig anfühlt es zu sagen. Denn wenn du dir z.B. vornimmst, ihm direkt nach dem ersten Kuss zu sagen, dass sich das warten ja gelohnt hat....dann legst du dich vielleicht selbst rein...denn vielleicht kann ER ja gar nicht so gut küssen... :zwinker:
 

Benutzer156836 

Öfters im Forum
Damian Damian darum habe ich auch geschrieben, dass ich das nur sagen würde, wenn es ein guter Kuss war. Ich weiss, dass nicht jeder der Meisterküsser ist :zwinker:
 

Benutzer157636  (44)

Öfters im Forum
Ich sag`s mal so, nicht über`s küssen reden, sondern es tun:zwinker: Schau doch erst einmal, ob die Chemie zwischen euch beiden überhaupt stimmt. Dann ergibt sich der Rest meist eh von alleine...

Jedenfalls würde ich ihn vorm küssen nicht "vorwarnen". Geht es dann mal irgendwann um Sex, siehts schon wieder anders aus. Da wäre eine Ansage deinerseits mMn eher angebracht.

So oder so, viel Spaß bei deinem Date:thumbsup:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren