Unfall

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Eben, und das ist doch auch die Hauptsache! Hör auf, die Vorwürfe zu machen, und freu dich stattdessen, daß nichts Schlimmeres passiert ist!
 

Benutzer73614 

Verbringt hier viel Zeit
So wie das Auto aussieht, kannst du wirklich nur froh sein, dass deinem Freund nichts passiert ist. Klar ist es sehr blöd für ihn, dass sein Auto, in das er so vernarrt war, nun Schrott ist, aber daran trifft dich gar keine Schuld. Wenn, dann ist einer der beiden am Unfall Beteiligten der Schuldige, vielleicht ja auch alle zwei, das gilt es wohl noch zu klären.
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Aber wenn ich mit dem Zug gefahren wäre, wäre das alles nicht passiert.

... und hätte der Hund nicht geschissen, hätte er 'nen Hasen gefangen.

Es ist leicht, anhand des Bösen, das auf der Welt passiert, in Konjunktivismus zu verfallen. Wir können leicht sagen, dass etwas unter bestimmten Umständen nicht passiert wäre. Was wir nicht können, ist: Sagen, was passiert IST, während wir so gehandelt haben, wie wir es taten.

Du wirst nie erfahren, ob Dich nicht ein Besoffener oder ein Junkie auf die Schienen gestoßen hätte, wenn Du mit der Bahn gefahren wärst. Es könnte aber so sein, und dann bist Du dadurch vielleicht etwas viel Schlimmerem entgangen.

Claus Schenk Graf von Stauffenberg wäre am 21. Juli 1944 nicht erschossen worden, wenn er nicht versucht hätte, Hitler mit einer Bombe zu töten. Wenn er zwei Kilo Sprengstoff statt einem genommen hätte, hätte Hitler nicht überlebt, und vermutlich wäre die Geschichte ganz anders verlaufen. Oder wenn die Wehrmacht bei Stalingrad siegreich gewesen wäre. Oder oder oder...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren