Unfairness im Liebesspiel? - Die Liebestrank-Gewissensfrage

Benutzer64021 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo, hier mal wieder euer Gremlin mit einer hoffentlich wieder diskussionsträchtigen Umfrage.

Man kennt es: Viele Unternehmen, Hexenküchen, Ernährungswissenschaftler und Konsorten versprechen die große Liebe durch Aphrodisiakums, Liebestränken Pheromonen und Co. Sicher, die meisten davon sind mehr oder weniger wirksam; meistens haben sie die Wirkung von frischem Toilettenwasser; aber es soll ja auch Mittelchen geben, die wirklich dies bewirken, was sie versprechen. Ich such ja noch danach (will irgendwann mal ein Rezept für einen solchen "Liebestrank" ausprobieren, obwohl Holunderbeeren um diese Jahreszeit eher schwer zu bekommen sind...), aber das ist eine andere Geschichte.

Aber stellt euch folgende Situation vor: Ihr seid Solo (besser wäre natürlich, ihr seid es auch), vielleicht verzweifelt und verliebt. Und angenommen, es gäbe wirklich einen echten Liebestrank, der eurer Ziel der Begierde anbeißen liese wie ein Fisch am Haken. Würdet ihr diesen Liebestrank nutzen? Wäre die Frage der Liebe oder der der Moral stärker? Kennt ihr vielleicht sogar das Rezept oder habt was ausprobiert?
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Was hab ich denn von jemandem, der mich nur "liebt", weil Magie im Spiel ist?
Sicher, es ist verlockend, aber mit Liebe hätte das nichts mehr zu tun. Wer weiß, wie das ausarten würde. Womöglich in Obsession? Nein, danke!
 

Benutzer84947 

Verbringt hier viel Zeit
Was hab ich denn von jemandem, der mich nur "liebt", weil Magie im Spiel ist?
Liebe an sich ist auch nur Magie, Magie der Hormone.

Ob das jetzt biologische oder "spirituelle" Ursachen hat ist dann auch egal. Wobei sich bei der biologischen Weise dann wenigstens noch halbwegs zusammen passende Paare finden.

Ich für mich brauche sowas nicht, kriege meist auch so was ich will :smile:
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ein "Liebestrank" in dem Sinne ist für mich in sich widersprüchlich. Liebe muss für mich aus freiem Willen geschehen. Verabreiche einer anderen Person (und da würde mir durchaus eine einfallen :engel: ) einen Liebestrank, breche ich damit ihren freien Willen und mache die Liebe damit unmöglich.

Off-Topic:
Ich empfehle den Song "Liebeszauber" von Subway to Sally zu dieser Thematik :zwinker:
Ausprobiert habe ich die Sachen, die dort genannt werden jedoch noch nicht...
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Aber stellt euch folgende Situation vor: Ihr seid Solo (besser wäre natürlich, ihr seid es auch), vielleicht verzweifelt und verliebt. Und angenommen, es gäbe wirklich einen echten Liebestrank, der eurer Ziel der Begierde anbeißen liese wie ein Fisch am Haken. Würdet ihr diesen Liebestrank nutzen? Wäre die Frage der Liebe oder der der Moral stärker? Kennt ihr vielleicht sogar das Rezept oder habt was ausprobiert?
Ich hätte gerne einen Trank, der das Gegenteil bewirkt! Hast du sowas auf Lager? ^^
 

Benutzer73266 

Meistens hier zu finden
Ja würd ich schon.........weil ich ,,magischen" Sachen sehr skeptisch gegenüberstehe, und gern beobachten würde ob es wirkt :engel: .........denn ich würde grundsätzich davon ausgehen dass es dies nicht tut :zwinker:
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
meine erste reaktion: jawoll, her mit dem zeug.

beim nachdenken aber frage ich mich, ob ich wirklich einen kerl wollen würde, dem ich eigentlich gar nicht gefalle und der nur auf einen "zaubertrick" reinfällt. habe ich das nötig? möchte ich nicht um meiner selbst willen gemocht werden?
könnte ich überhaupt jemanden wirklich mögen, von dem ich weiß, dass er mit seiner zuneigung eigentlich gar nicht MICH meint?

ich glaube am ende würde es rein hypothetisch gesehen so ablaufen, dass ich das zeug nutzen würde - auch und vor allem aus neugier - bis ich ihn am haken hätte und ihn dann fallen lassen würde, weil ich ihn nicht mehr wollen würde, aufgrund der genannten gründe.
oder ich würde es eben gleich lassen.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
hat da jemand zufällig "love potion nr. 9" geschaut? :zwinker:
zum thema: nö, ich schlürf keine seltsamen mittelchen.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
[x] Nein, das wäre unfair und hätte nichts mit wahrer Liebe zu tun.
 

Benutzer79395 

Verbringt hier viel Zeit
Na klar wuerde ich den Trank einsetzen. Das waere DIE Gelegnheit fuer mich, denn andere Gelegenheite, dass sich eine holde Weiblichkeit mir annimmt, werde ich wohl nie mehr haben...
 
M

Benutzer

Gast
Nö will ich nicht.

Ich hab Spaß am Umgarnen, Erobern und Verführen. Den Spaß lass ich mir nicht von einem Mittelchen rauben.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ein "Liebestrank" in dem Sinne ist für mich in sich widersprüchlich. Liebe muss für mich aus freiem Willen geschehen. Verabreiche einer anderen Person (und da würde mir durchaus eine einfallen :engel: ) einen Liebestrank, breche ich damit ihren freien Willen und mache die Liebe damit unmöglich.
Volle Zustimmung! - Besser kann man es nicht sagen.
 

Benutzer84611 

Benutzer gesperrt
Es gibt eine zauberhafte Geschichte von Anton La Vey, dem Begründer der Church of Satan und Herausgeber verschiedener schwarzmagischer Bücher:

Ein Mann der unglücklich in eine Frau verliebt ist, begibt sich aus lauter Verzweiflung zu einem "Wunderheiler", der in einem kleinen dunklen Laden in einer verrufenen Gegend haust. Der Wunderheiler gibt ihm ein Fläschchen mit Liebestrank, welches 2 Dollar kostet. Der Mann verabreicht seiner Angebeteten den Liebestrank und sie ist auf einmal Feuer und Flamme für ihn und betet nun ihn an. Die zwei kommen zusammen und haben herrlichen Sex, machen total viele schöne Sachen zusammen und der Mann ist glücklich. Nach ein paar Monaten beginnt ihm aber diese Frau mit ihrer ständigen Anbetung und Verliebtheit auf die Nerven zu gehen, sie klammert, ruft ständig an und sagt ihm immerzu wie sehr sie ihn liebt und dass er der Einzige für sie ist. Der Mann beginnt sich zu langweilen, seine Verliebtheit in sie ist längst abgeklungen und hat ständiger Gereiztheit Platz gemacht. Mittlerweile ist er längst in eine andere, noch schönere, eigenwillige Frau verliebt, die aber nichts von ihm wissen will. Er kauft ein weiteres Fläschchen Liebestrank und die Frau verliebt sich ebenfalls in ihn, bis auch sie mit ihrer Anbetung seine Liebe zum Erlöschen gebracht hat. So geht das immer weiter, insgesamt sind am Ende sechs wunderschöne Frauen, die ihm vorher nie einen Blick gegönnt hatten, furchtbar in ihn verliebt. Ständig rufen sie an, lauern vor seiner Haustür, besuchen ihn auf der Arbeit. Sein Briefkasten ist jeden Tag voll mit Liebesbriefen, er kriegt ständig emails von diesen Frauen die immerzu ihre Liebe zu ihm beteuern und fragen warum er mit ihnen Schluss gemacht hat. Zwei der Frauen brechen in sein Haus ein, bestreuen sein Bett mit Rosen und wollen ihn verführen, als er ihnen nach dem Sex die Tür weist, weinen sie und beteuern in stundenlangen Gesprächen dass sie ohne ihn nicht mehr leben können. So geht das Tag für Tag. Der Mann magert ab, er kann sich seines Lebens nicht mehr freuen. Er geht zu dem Wunderheiler und schildert ihm sein Problem. Der Wunderheiler kichert kurz und führt ihn in einen anderen Teil des Hauses, den er noch nie zuvor gesehen hat. Alles voller Perserteppiche, Gold überall, luxuriöse technische Ausstattung, teure Möbel und Gemälde. der Wunderheiler sagt zu ihm: "Ich habe das Gegenmittel, dass die Wirkung des Liebestrankes aufhebt. Eine Flasche kostet aber 6000 Dollar, und du brauchst für jede Frau ihre eigene Flasche." Der Mann jault auf, aber er bezahlt. Der Wunderheiler: "Sie haben alle bezahlt, deswegen kann ich mir diese schöne Wohnung leisten. Nicht ein einziger war mit der Wirkung des Liebestranks auf Dauer zufrieden. Alle kamen sie wieder zurück und haben den Preis bezahlt, nur um ihr altes Leben wieder zu haben."

Da musst Du dir halt die Frage stellen, ob Du mit den evtl. Folgen leben könntest.

Für mich wäre das nichts. Entweder es läuft wie oben geschrieben oder der Trank hat nur eine vorübergehende Wirkung und man müsste ständig " nachfüllen ". Mir ist es da schon lieber, die Frau liebt mich wegen dem was ich bin als wegen eines Liebestrankes.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren