unerwiderte liebe?

unbekanntes mädchen

Benutzer195252  (20)

Ist noch neu hier
huhu zusammen..

ich w / 2O habe vor zweieinhalb jahren jemanden kennengelernt. wir haben uns in einem öffentlichen chatroom gegenseitig die langeweile vertrieben und somit hin und her geschrieben. es war der 02.03.2020 kurz vor 00:00 uhr, da unser chatroom jedoch gleich schließen sollte (nachtsperre) meinte er wir sollen zu discord wechseln und tatsächlich haben wir dort bis in die frühen morgenstunden miteinander geredet. tag um tag und woche um woche vergingen in denen wir uns gegenseitig schrieben und anriefen.. mir wurde immer mehr bewusst welche gefühle sich bei mir für ihn entwickeln und es wirkte so perfekt. nachdem ich ihm dann meine gefühle gestand erwiderte er diese tatsächlich auch, ich war so unglaublich glücklich wie noch nie zuvor obwohl ich noch keinen einzigen „echten“ blick auf ihn geworfen hatte. er brachte mich allein durch eine einzige nachricht zum lachen oder weinen, meine ganze laune wurde von ihm beeinflusst. jedoch sollte dieses so scheinbar perfekte glück nicht sehr lange anhalten.. ich war zu dem zeitpunkt recht anhänglich und habe ihm womöglich durch meine unendliche aufmerksamkeit zur desinteresse verhohlen (obwohl er meinte dass er mich liebt etc…), jedenfalls fingen wir an zu streiten und letzten endes blockierte er mich. ich war natürlich am boden zerstört und habe bislang noch nie so viele tränen verloren wie zu dieser zeit, meine gedanken waren jeden tag bei ihm. nach einer weile gewöhnte ich mich an den schmerz des verlustes und machte einfach irgendwie weiter. dann kam sie, eine nachricht von ihm, ich konnte meinen augen nicht glauben. mit gemischten gefühlen ging ich auf sie ein doch leider musste ich feststellen dass er mittlerweile keinerlei gefühle mehr für mich übrig hatte obwohl er sich von sich aus meldete?… es tat so verdammt weh und dennoch schob ich alles beiseite um mich ebenfalls so hinzustellen als wäre ich über ihn hinweg.. hätte ich es ihm nicht versichert wäre er wieder gegangen und das wollte ich nicht noch einmal durchmachen. die lage hat sich irgendwann so beruhigt dass wir wieder jeden tag geschrieben haben, er mit dem gedanken gute freunde zu sein und ich mit dem gedanken die unerwiderte liebe zu sein… manchmal machte er bestimmte anspielungen und brachte mich beabsichtigt in verlegenheit bis ich rot wie eine tomate wurde, er zog mich öfter auf und es schien ihm zu gefallen mich so off- guard zu erwischen.. bei manchen späteren telefonaten musste er sogar immer bescheid geben sobald er merkte dass ich überfordert war.. tatsächlich hatte ich dann irgendwann einen freund und dann irgendwann noch einen, jedoch konnte keiner diesen bestimmten platz in meinem herzen füllen. ich habe wirklich versucht mich auf jemand anderen einzulassen da diese unerwiderte liebe wirklich sehr hart und nervenaufreibend ist, aber vergeblich. mittlerweile ist er immer noch der wichtigste mensch in meinem leben welchen ich niemals verlieren möchte und schreiben tun wir auch so ziemlich jeden einzelnen tag. ich höre die musik welche er hört und verliere auch noch heute tränen wenn ich daran denke wie nah und doch unantastbar er für mich ist.. ich habe nun einen dritten freund mit dem ich momentan nicht immer glücklich bin, außerdem kommt es mir so vor als wäre ich nur mit ihm zusammen damit meine chatroom- liebe wirklich davon überzeugt ist dass ich ihn eben nicht liebe... seit er von meinem freund weiß macht er manchmal komische aussagen bzw. meint halt sowas wie „dann mach das doch mit deinem freund“ oder „wieso sagst du das nicht lieber deinem freund“ etc..). für mich fühlt es sich fast schon so an als wäre er manchmal etwas eifersüchtig und manchmal als würde er mich bewusst auf abstand halten wollen? ..in verlegenheit bringt er mich zwar noch manchmal - selten, sobald sowas jedoch in nur kleinster weise von mir kommt unterbindet er es sofort.. es gibt so viele dinge die ich ihm sagen möchte doch ich lasse ihn lieber in ruhe leben, immerhin weiß ich dass er mich nicht möchte… 💔

was kann ich tun?

könnte es sein dass er mich doch irgendwann nochmal liebt?
 

Anhänge

  • 6AC42142-917A-42BA-B21D-FD09C3632CAF.jpeg
    6AC42142-917A-42BA-B21D-FD09C3632CAF.jpeg
    77,8 KB · Aufrufe: 45
Metallfuß

Benutzer177659  (39)

Verbringt hier viel Zeit
könnte es sein dass er mich doch irgendwann nochmal liebt?
Ihr habt ja jeweils die Projektion geliebt, nicht den Menschen.

Ihr könnt die Lücken, die dadurch entstehen, dass ihr euch noch nie gesehen habt, mit der allerperfektesten Wunschvorstellung füllen. Dagegen kommt natürlich kein realer Partner an.

Trefft euch doch mal. Wieso habt ihr das denn in 2 Jahren nicht geschafft?
 
S

Benutzer189208 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nurmal zum besseren Verständnis. Die Chatroomfreundschaft hast Du nie persönlich kennengelernt die von Dir erwähnten Freunde sind richtige Freunde, die Du auch persönlich kennst und mit denen Du auch intim bist/warst ?
 
dani_ela

Benutzer120764  (27)

Sehr bekannt hier
könnte es sein dass er mich doch irgendwann nochmal liebt?

Das kann dir hier niemand beantworten.

Ich persönlich hätte auf diese Spielchen keine Lust. Warum lässt du dir das gefallen? Du schadest dir nur selbst.
Aber soll ich dir was sagen? Ich habe den Eindruck als wenn er dich mag, es aber auf irgendeine Art und Weise toll findet mit dir zu Spielen und dich hinhalten zu können. Wie gesagt, für mich wäre das aber auf Dauer nichts. Entweder der Mann steht zu mir und seinen Gefühlen oder nicht.

Du hast die Wahl: Entweder du spielst weiter mit und leidest oder du sagst ihm endlich die Wahrheit und riskierst das er den Kontakt abbricht. Sollte er den Kontakt wirklich abbrechen, dann kannst du dir seiner Gefühle für dich wenigstens sicher sein. Und ganz ehrlich - was bringt dir eine "Freundschaft" wenn du leidest?

ich habe nun einen dritten freund mit dem ich momentan nicht immer glücklich bin, außerdem kommt es mir so vor als wäre ich nur mit ihm zusammen damit meine chatroom- liebe wirklich davon überzeugt ist dass ich ihn eben nicht liebe

Und diesen dritten Freund lass um Gottes Willen gehen damit er eine Freundin finden kann welche ihn wirklich liebt. Das was du mit ihm machst ist nicht fair und ziemlich mies.
 
S

Benutzer190912  (47)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich glaube altersbedingt kann ich es nicht nachvollziehen dass Ihr Euch nicht irgendwann mal persönlich getroffen habt. Denn so besteht wirklich die Gefahr einer Idealisierung.
Irgendwie besteht wohl eine gegenseitige Abhängigkeit wobei seit Deinem Geständnis ein Machtgefälle besteht dass Du von ihm emotional abhängig bist. Das nutzt er auch aus um sein Ego aufzuwerten.
Auf eine sehr weit gefasste Art finde ich betrügst Du auch Deine jeweiligen Partner, da Du ja eigentlich immer noch ihm hinterherläufst und nicht mit vollem Herzen in der Partnerschaft bist und ihr Vertrauen missbrauchst
Deswegen wird auch die aktuelle Partnerschaft in die Brüche gehen.
Die Frage ist, willst Du wirklich etwas ändern, willst Du Dich von ihm lösen und den Kontakt dauerhaft beenden? Wenn ja sehe ich nur realisitische Chancen im Rahmen einer Therapie weil Du es allein nicht schaffen dürftest
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Benutzer152906  (44)

Sehr bekannt hier
Diese “komischen Aussagen” kommen meiner Meinung nach daher, das er Deine Gefühle durch die Worte hindurch “merkt”.
 
Sun-Fun

Benutzer171320 

Sehr bekannt hier
chatroom- liebe wirklich davon überzeugt ist dass ich ihn eben nicht liebe...
Nun, wenn ihr Euch noch nie getroffen habt. Dann ist er wirklich das, eine ChatroomLiebe, aber vorallem eine Idee, die Du von ihm hast. Niemand weiss, ob er so ist oder nicht. egal wie oft ihr Chatet, Du weisst nicht, wie er wirklich ist. Wie riecht nach 3 Bier und wenn er sich die Zähne nicht geputzt hat morgens. Ob er wirklich zärtlich ist, oder eher grob.....

Und es ist auch nicht gesund in meinen Augen, wenn man sich ein Phantom verliebt, dass man noch in Person getroffen hat. Vielleicht hättest Du Dich keine 10 min. mit ihm unterhalten in Reallife.

Somit gibt es nur 2 Möglichkeiten. Entweder Du gehst aus der Chatromance raus und brichst den Kontakt ab ODER ihr trefft Euch in Reallife und schaut, ob es dann auch funkt oder nicht.
 
T

Benutzer188972  (21)

Klickt sich gerne rein
Grundsätzlich ist es immer schön, wenn sich zwei vorerst unbekannte Personen Zeit nehmen, um sich kennenzulernen. Du solltest dir aber mal Gedanken darüber machen, ob es eventuell nur eine glückliche Fügung war, dass ihr beiden miteinander so sehr intensiv miteinander gechattet habt. Vielleicht ist bei ihm einfach nur "die Luft raus".
An deiner Stelle würde ich mich auf die realen Freunde konzentrieren und versuchen die Vergangenheit zu verarbeiten.
 
krava

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
huhu zusammen..

ich w / 2O habe vor zweieinhalb jahren jemanden kennengelernt. wir haben uns in einem öffentlichen chatroom gegenseitig die langeweile vertrieben und somit hin und her geschrieben. es war der 02.03.2020 kurz vor 00:00 uhr, da unser chatroom jedoch gleich schließen sollte (nachtsperre) meinte er wir sollen zu discord wechseln und tatsächlich haben wir dort bis in die frühen morgenstunden miteinander geredet. tag um tag und woche um woche vergingen in denen wir uns gegenseitig schrieben und anriefen..
also ihr habt wochenlang geschrieben, aber euch nicht getroffen. Warum nicht?

mir wurde immer mehr bewusst welche gefühle sich bei mir für ihn entwickeln und es wirkte so perfekt.
ohne Treffen kann das nicht perfekt gewesen sein. Das war nur eine Illusion.

nachdem ich ihm dann meine gefühle gestand erwiderte er diese tatsächlich auch, ich war so unglaublich glücklich wie noch nie zuvor obwohl ich noch keinen einzigen „echten“ blick auf ihn geworfen hatte.
und du merkst nicht selbst wie absurd das ist? :ratlos:

er brachte mich allein durch eine einzige nachricht zum lachen oder weinen, meine ganze laune wurde von ihm beeinflusst. jedoch sollte dieses so scheinbar perfekte glück nicht sehr lange anhalten.. ich war zu dem zeitpunkt recht anhänglich und habe ihm womöglich durch meine unendliche aufmerksamkeit zur desinteresse verhohlen (obwohl er meinte dass er mich liebt etc…), jedenfalls fingen wir an zu streiten und letzten endes blockierte er mich.
klingt ja nach ganz großer Liebe :ratlos:

ich war natürlich am boden zerstört und habe bislang noch nie so viele tränen verloren wie zu dieser zeit, meine gedanken waren jeden tag bei ihm. nach einer weile gewöhnte ich mich an den schmerz des verlustes und machte einfach irgendwie weiter. dann kam sie, eine nachricht von ihm, ich konnte meinen augen nicht glauben. mit gemischten gefühlen ging ich auf sie ein doch leider musste ich feststellen dass er mittlerweile keinerlei gefühle mehr für mich übrig hatte obwohl er sich von sich aus meldete?
diese Gefühle waren doch nie echt. Ihr hattet Langeweile, deswegen der Kontakt. Das vertieft sich schnell, aber mit der Realität hat das doch nichts zu tun.

tatsächlich hatte ich dann irgendwann einen freund und dann irgendwann noch einen, jedoch konnte keiner diesen bestimmten platz in meinem herzen füllen.
na hoffentlich waren das wenigstens Männer, die du auch real gesehen hast?

ich habe wirklich versucht mich auf jemand anderen einzulassen da diese unerwiderte liebe wirklich sehr hart und nervenaufreibend ist, aber vergeblich.
warum machst du anderen Männern Hoffnungen, wenn du für eine Beziehung gar nicht bereit bist?
Du musst erst mal wieder in der Realität ankommen!!!

mittlerweile ist er immer noch der wichtigste mensch in meinem leben welchen ich niemals verlieren möchte und schreiben tun wir auch so ziemlich jeden einzelnen tag. ich höre die musik welche er hört und verliere auch noch heute tränen wenn ich daran denke wie nah und doch unantastbar er für mich ist..
aber das tut dir doch nicht gut!!!
Ehrlich, ich bin beinahe fassungslos darüber wie viel Lebenszeit du da wegwirfst.
Ok du bist 20, da hätte ich das womöglich auch noch nicht verstanden. Da hab ich auch Stunden damit verbracht, irgendwelchen Liebesillusionen nachzutrauern. Ob das ein Popstar ist oder eine Internetillusion, das ist ja unterm Strich das selbe. Hat beides nichts mit der Realität zu tun!

ich habe nun einen dritten freund mit dem ich momentan nicht immer glücklich bin, außerdem kommt es mir so vor als wäre ich nur mit ihm zusammen damit meine chatroom- liebe wirklich davon überzeugt ist dass ich ihn eben nicht liebe... seit er von meinem freund weiß macht er manchmal komische aussagen bzw. meint halt sowas wie „dann mach das doch mit deinem freund“ oder „wieso sagst du das nicht lieber deinem freund“ etc..). für mich fühlt es sich fast schon so an als wäre er manchmal etwas eifersüchtig und manchmal als würde er mich bewusst auf abstand halten wollen?
nö er will dich nur darauf aufmerksam machen, dass du einen Freund hast. Live und in Farbe.
Und dein Freund weiß vermutlich nicht, dass du im Internet noch einen illusorischen Freund hast, für den du jederzeit alles stehen und liegen lassen würdest oder?
Also wenn er dir sagt "Ich liebe dich jetzt doch", dann würdest du deinen Freund doch in null komma nix abschießen.
Und das findest du auch okay so?

was kann ich tun?
dein Leben auf die Reihe kriegen und dich mit der Realität auseinander setzen.
Und wenn dir diese nicht gefällt, dann änder was!!

könnte es sein dass er mich doch irgendwann nochmal liebt?
was nützt dir Liebe von einem Phantom?
Er ist doch nichts anderes als ein Computer, das ist alles nur virtuell.
 
unbekanntes mädchen

Benutzer195252  (20)

Ist noch neu hier
Ihr habt ja jeweils die Projektion geliebt, nicht den Menschen.

Ihr könnt die Lücken, die dadurch entstehen, dass ihr euch noch nie gesehen habt, mit der allerperfektesten Wunschvorstellung füllen. Dagegen kommt natürlich kein realer Partner an.

Trefft euch doch mal. Wieso habt ihr das denn in 2 Jahren nicht geschafft?
ich habe mehrmals angesprochen dass ich ihn irgendwann gerne treffen würde gleichzeitig weiß ich aber dass er noch bei seinem papa wohnt (eltern getrennt und alles zuhause immer angespannt und sehr hitzig) tatsächlich ist er grundsätzlich für ein treffen offen da er aber sehr „anti- sozial“ ist möchte er dieses wenn dann erst haben sobald er von zuhause ausgezogen ist etc…) möglicherweise auch früher, das hängt aber davon ab wann er sozusagen bereit dafür ist (diese zeit gebe ich ihm auch)
 
unbekanntes mädchen

Benutzer195252  (20)

Ist noch neu hier
Das kann dir hier niemand beantworten.

Ich persönlich hätte auf diese Spielchen keine Lust. Warum lässt du dir das gefallen? Du schadest dir nur selbst.
Aber soll ich dir was sagen? Ich habe den Eindruck als wenn er dich mag, es aber auf irgendeine Art und Weise toll findet mit dir zu Spielen und dich hinhalten zu können. Wie gesagt, für mich wäre das aber auf Dauer nichts. Entweder der Mann steht zu mir und seinen Gefühlen oder nicht.

Du hast die Wahl: Entweder du spielst weiter mit und leidest oder du sagst ihm endlich die Wahrheit und riskierst das er den Kontakt abbricht. Sollte er den Kontakt wirklich abbrechen, dann kannst du dir seiner Gefühle für dich wenigstens sicher sein. Und ganz ehrlich - was bringt dir eine "Freundschaft" wenn du leidest?



Und diesen dritten Freund lass um Gottes Willen gehen damit er eine Freundin finden kann welche ihn wirklich liebt. Das was du mit ihm machst ist nicht fair und ziemlich mies.
er weiß davon bescheid und für ihn ist es nicht weiter der rede wert. (also mein freund) genau so habe ich ihm bereits seit anfang an gesagt wie wichtig mir diese chatroom- liebe ist und dass ich ihn für niemanden stehen lassen würde.
 
unbekanntes mädchen

Benutzer195252  (20)

Ist noch neu hier
Ich glaube altersbedingt kann ich es nicht nachvollziehen dass Ihr Euch nicht irgendwann mal persönlich getroffen habt. Denn so besteht wirklich die Gefahr einer Idealisierung.
Irgendwie besteht wohl eine gegenseitige Abhängigkeit wobei seit Deinem Geständnis ein Machtgefälle besteht dass Du von ihm emotional abhängig bist. Das nutzt er auch aus um sein Ego aufzuwerten.
Auf eine sehr weit gefasste Art finde ich betrügst Du auch Deine jeweiligen Partner, da Du ja eigentlich immer noch ihm hinterherläufst und nicht mit vollem Herzen in der Partnerschaft bist und ihr Vertrauen missbrauchst
Deswegen wird auch die aktuelle Partnerschaft in die Brüche gehen.
Die Frage ist, willst Du wirklich etwas ändern, willst Du Dich von ihm lösen und den Kontakt dauerhaft beenden? Wenn ja sehe ich nur realisitische Chancen im Rahmen einer Therapie weil Du es allein nicht schaffen dürftest
therapie bin ich tatsächlich schon dabei aber nach dieser corona- welle habe ich es bis jetzt nur auf wartelisten geschafft.. ich möchte den kontakt keines falls verlieren. meine ersten zwei partner und ich haben uns wegen großen meinungsverschiedenheiten getrennt. mein momentaner partner weiß bescheid.
 
S

Benutzer189208 

Sorgt für Gesprächsstoff
er weiß davon bescheid und für ihn ist es nicht weiter der rede wert. (also mein freund) genau so habe ich ihm bereits seit anfang an gesagt wie wichtig mir diese chatroom- liebe ist und dass ich ihn für niemanden stehen lassen würde.
Also irgendwie habe ich Mühe Dir zu folgen. Wen würdest Du für niemand Anderen stehenlassen ? Die Chatroombekanntschaft oder Deinen Freund ? Und was heißt „anti-sozial“ ?
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
S

Benutzer189208 

Sorgt für Gesprächsstoff
tatsächlich sind wir beide für ein grundsätzliches treffen offen da es bei ihm zuhause jedoch sehr schwierig ist (ausländische eltern, sehr strengt dies das) möchte er es erst sobald er von zuhause ausgezogen ist.
Was hat denn das Treffen damit zu tun, bei wem er wohnt ? Man könnte sich. ja auch an einem neutralen Ort treffen ?
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
T

Benutzer167764 

Öfter im Forum
Mädchen, ich befürchte, deine Chatliebe hat kein Interesse, dich zu treffen. Der hat damit abgeschlossen, positive und gesunde Partnerschaften zu suchen (aus welchen Gründen auch immer, seien sie mentaler oder gesundheitlicher Natur) und benutzt dich jetzt als emotionalen Abfalleimer auf Distanz und um sich die Zeit zu vertreiben, weil‘s ganz allein doch ein bisschen langweilig ist. Und er hat auch kein schlechtes Gewissen dir gegenüber, denn er hat dich wissen lassen, dass es keine Paarbeziehung geben wird, du verschwendest also wissentlich deine Zeit und machst dich zum Narren mit dem Ausharren auf ein RL-Treffen. Hast du ihn schon mal über Webcam gesehen?
 
unbekanntes mädchen

Benutzer195252  (20)

Ist noch neu hier
Ich würde diese jugendliche Schwärmerei auch nicht wirklich ernst nehmen :confused:, da sie so gar keinen Bezug zur Realität hat.
zweiandhalb jahre schreiben und telefonieren hat also deiner meinung nach nicht mal minimal einen realen bezug? 😳😵‍💫
 
unbekanntes mädchen

Benutzer195252  (20)

Ist noch neu hier
Was erhoffst Du Dir eigentlich von einem Treffen. Du gehst doch davon aus, das die Chatliebe den Kontakt einstellen würde, wenn Du ihm gegenüber Deine Gefühle nicht verleugnen, sondern die Wahrheit sagen würdest. Korrekt?

Was soll dann Deiner Meinung nach passieren, wenn er von zu Hause auszieht und Dich dann trifft? Würdest Du ihm dann sagen: "Ätsch, bin doch schon die ganze Zeit heftig in Dich verknallt ... würde er doch ganz genauso "abweisend" reagieren. Oder denkst Du, das er sich dann "endlich" auf eine Beziehung einlassen kann? Die Chance dafür würde ich jedenfalls nicht als besonders hoch einschätzen. Und ihn immer nur treffen und weiter belügen ist weder "fair", noch wird es Dir irgendwas bringen (außer Schmerz). Also vergiß das mal lieber.
ich habe einfach das gefühl dass er dann besser mit mir umgehen kann und mich besser einschätzen kann und mich vielleicht lieb gewinnt sobald ich auch aktiv zeit mit ihm verbringe. natürlich möchte ich ihn nicht zwingen und anlügen tue ich ihn ja auch nicht, ich enthalte ihm nur eine information meh
 
unbekanntes mädchen

Benutzer195252  (20)

Ist noch neu hier
Du bist wie diese Protagonisten in: 'Catfish, the TV Show' auf MTV.
Wo deren Umfeld auch sagt Junge/ Mädel du hast nich mehr alle Tassen im Schrank, das ist nur Virtuell. Geh raus ins echte Leben!!!!
wie erwähnt, ich habe wirklich versucht jemanden anderen zu lieben, ich sage ja auch nicht dass es nie passieren wird dass ich mal jemand anderen von ganzen herzen liebe aber momentan gibt es halt einfach nur ihn.
 
S

Benutzer189208 

Sorgt für Gesprächsstoff
Diania

Benutzer186405  (51)

Meistens hier zu finden
Nein. Du liebst ihn ja offensichtlich nicht. Das ist dann einfach eine Sexbeziehung.
Eine Ehe bleibt doch auch eine Ehe, auch wenn ein Partner den anderen nicht aufrichtig/so sehr/... liebt.
Dass die Partnerschaft so keinen wirklich guten Weg geht, das wird wohl so sein, ihr jetzt aber unbedingt einen rein sexuellen Charakter einzudefinieren ist da glaube ich nicht zielführend. Es ändert ja auch nichts am eigentlichen Problem der TS.
 
S

Benutzer189208 

Sorgt für Gesprächsstoff
Dass die Partnerschaft so keinen wirklich guten Weg geht, das wird wohl so sein, ihr jetzt aber unbedingt einen rein sexuellen Charakter einzudefinieren ist da glaube ich nicht zielführend. Es ändert ja auch nichts am eigentlichen Problem der TS.
Jedenfalls scheint sie ihren jetzigen Partner ja nicht zu lieben. Dann ist ja auch eigentlich mehr oder weniger egal, wie man es nennt. Das ist ja ihr eigentliches Problem.
Oder "einfach" eine (generalisierte) Angststörung, oder ...
Ja. Ich wollte ja auch nicht irgendwas ferndiagnostizieren. Bin ja noch nichtmal Arzt. Aber mit Autismus kenne ich mich ein wenig aus und es klingt sehr typisch. Aber ja, ich fragte nach einer Diagnose und irgendwas Pathologisches ist es offensichtlich.
 
Diania

Benutzer186405  (51)

Meistens hier zu finden
Dann ist ja auch eigentlich mehr oder weniger egal, wie man es nennt.
Eben, genau. Sie nennen es offene Beziehung und das obwohl sie ihm sogar von ihrer Internetsache erzählt hat.
und irgendwas Pathologisches ist es offensichtlich.
Sofern es keine Ausflüchte sind (also eigentlich Lügen), das darf man bei dieser Konstellation nicht völlig ausschließen, auch wenn es die TS wohl ausschließt.
 
TheDiva

Benutzer190569  (44)

Sorgt für Gesprächsstoff
zweiandhalb jahre schreiben und telefonieren hat also deiner meinung nach nicht mal minimal einen realen bezug? 😳😵‍💫
Ihr lebt keinen Alltag, Du weisst nicht, wie er riecht, wie er schmeckt, wie er andere Menschen behandelt (also so in echt und miterlebt), Du weisst nicht, wie er sich bewegt, wie er sich anfühlt - das alles existiert nur in Deiner Phantasie.

Das einzige, dass Du weisst ist, dass er Dich nicht liebt und keine Beziehung mit Dir eingehen will. Und er Dich auch immer darauf hinweisen muss, dass Du eine Freund hast (weil Du Dich so sehr verlierst mit ihm) - nein, nicht weil er eifersüchtig ist, sondern weil er realistischer ist als Du.
 
dani_ela

Benutzer120764  (27)

Sehr bekannt hier
wie erwähnt, ich habe wirklich versucht jemanden anderen zu lieben, ich sage ja auch nicht dass es nie passieren wird dass ich mal jemand anderen von ganzen herzen liebe aber momentan gibt es halt einfach nur ihn.

Ich verstehe allerdings nicht, warum du dann mit deinem jetzigen Freund zusammen bist? Willst du ihn dir nur warm halten oder was? Auch wenn er zu dir sagt das er damit kein Problem hat finde ich dein Verhalten echt mies und ich verstehe einfach den Sinn dahinter nicht warum du mit ihm zusammen bist, wenn du doch einen anderen willst.

Wenn du deine "Chatroom-Liebe" willst - worauf wartest du dann? Wenn du denkst er ist wirklich deine große Liebe, dann stehe dazu und sag es ihm aber benutze keine anderen Männer.
 
S

Benutzer190912  (47)

Sorgt für Gesprächsstoff
Nachdem ich den Verlauf einmal runter und rauf gelesen habe habe ich den Eindruck, dass Du Dich da massiv in etwas verrannt hast. Es ist eine Konstellation die im realen Leben nicht funktionieren würde bei den Problemen die er hat. Dazu kommt dann die Entzauberung im Alltag und dessen er ist er sich auch bewusst. Es ist ja nicht gesagt worden, wie groß die Distanz zwischen Euch ist, aber wenn man an etwas Interesse hätte, findet man auch Lösungen.
Ich bin mir gar nicht sicher, was eigentlich Deine Intention für diesen Thread ist? Liegt es an der geballten intensiven Welle an Feedback die Dich in die Verteidigungshaltung treibt, aber ich habe das Gefühl dass der Thread keinen Fortschritt bringt.
Er hat große Bindungsschwierigkeiten und Du auch. Auch wenn Du von Beziehungen sprichst ist es so eine Sache, wenn Du einem idealisierten Jungen hinterläufst wie dem Prinzen im Märchen und der Freund im realen Leben halt das Alleinsein fernhält.
Die Frage ist, was wirklich Deine Ziele sind, denn auch bei einer Therapie kommt es vor allem auf Deine Motivation und auch Kritikfähigkeit an sich mit unangenehmen Themen auseinanderzusetzen. Ich habe da meine Zweifel
 
Christoph_1972

Benutzer180555  (49)

Öfter im Forum
Ich persönlich würde lieber mit realen Personen eine Beziehung führen als ein Chatroom Gedöns. Zum Kennenlernen ist das ja ok, aber dein Verhalten finde ich deinem jetzigen Partner gegenüber auch nicht fair.
 
Tanqueray

Benutzer195328  (44)

dauerhaft gesperrt
Hi
Blöde Situation, ich verstehe, dass sie für dich schwierig ist und mit extrem gemischten Gefühlen verbunden. Ohne alle Details zu kennen... Der Typ scheint schon virtuell unsensibel und ein Ego-Shooter zu sein,.. Die Erfahrung sagt, dass die Realität nicht besser ist... Alles Gute, T.
 
S

Benutzer188774  (47)

Sorgt für Gesprächsstoff
ich habe ihn noch nie über web- cam gesehen, ich weiß allerdings gut welche selbstzweifel er zu seinem aussehen hat (er ist ein kleiner bär) und das respektiere ich auch. ich möchte ihn keines falls zwingen sich mir zu zeigen (was er durchaus schon mit ein paar unscharfen bildern mit maske und so gemacht hat).
(Hervorhebungen von mir)

Hast Du schon mal in Betracht gezogen, dass er vll nicht Derjenige ist, für den er sich ausgibt und er Dich schon deshalb nicht treffen (=real zeigen) will? Ich wäre an Deiner Stelle lieber vorsichtig. Gerade junge Frauen werden gern mal von Männern angeschrieben/ kontaktiert, die, um es mal nett auszudrücken, im realen Leben keine Chance bei ihnen hätten.
 
Es gibt 13 weitere Beiträge im Thema "unerwiderte liebe?", die aktuell nicht angezeigt werden. Bitte logge Dich ein, um diese ebenfalls anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren