Und wie zeichnest du ein X?

Und wie zeichnest du ein X?

  • 1

    Stimmen: 0 0,0%
  • 2

    Stimmen: 1 0,8%
  • 3

    Stimmen: 2 1,6%
  • 4

    Stimmen: 1 0,8%
  • 5

    Stimmen: 37 30,3%
  • 6

    Stimmen: 20 16,4%
  • 7

    Stimmen: 40 32,8%
  • 8

    Stimmen: 21 17,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    122

Benutzer66067  (35)

Meistens hier zu finden
[x] 5

Wie kann man denn bitte das exakt gleiche auf verschiedene Arten schreiben, nur weil es allein steht? :confused:

Ich schreibe auch in verschiedenen Varianten, je nachdem, wo sich das x befindet.

Bei "Mix" nehme ich Variante 6, weil ich da aus dem "i" komme, und dann direkt in den ersten Strich des "x" hochgehe.

Wenn ich aber "Xylophon" schreibe, geht das Wort mit "X" an, und ich würde niemals einen Buchstaben von unten beginnen, da verwende ich dann Variante 8, weil ich aus dem "X" kommend dann direkt weiter ins Wort anschließen kann.

Bei "Ex", wo ich weder eine Verbindung nach vorne noch nach hinten habe, verwende ich dann Variante 7.
 

Benutzer163482  (21)

Öfters im Forum
Wenn ich aber "Xylophon" schreibe, geht das Wort mit "X" an, und ich würde niemals einen Buchstaben von unten beginnen, da verwende ich dann Variante 8, weil ich aus dem "X" kommend dann direkt weiter ins Wort anschließen kann.

Bei "Ex", wo ich weder eine Verbindung nach vorne noch nach hinten habe, verwende ich dann Variante 7.


Sehr gute Erklaerung!

Sehe/mache ich genauso.

Da ich bei meiner Sauklaue sowieso meist Druckschrift schreibe, finde ich Variante 8 natuerlich und fluessig.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich schreibe es immer wie in 8. Habe es zigmal getestet, groß, klein, Wortanfang, Wortmitte - immer dasselbe.

Bin ich jetzt langweilig? :ratlos::hmm:
 

Benutzer158340 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich musste ein paar Probeschriebe machen, aber es ist wohl doch die 7 :grin:
 

Benutzer89563 

Meistens hier zu finden
Ich würde diese Umfrage gerne mal zusammen damit sehen, wie man den Stift hält. Es gibt Rechts- und Linkshänder, und beide halten den Stift bezogen auf die Grundlinie entweder nach oben under unten. Bei den Rechtshändern ist die Nach-Oben-Stellung beliebter, bei den Linkshändern die Nach-Unten-Stellung. Wenn man dann annimmt, daß man ungern den Stift ins Papier bohrt, dürften jeweils bestimmte Möglichkeiten ziemlich rausfallen.

Ansonsten: 7
 

Benutzer145518  (24)

Verbringt hier viel Zeit
7. Wusste nicht mal das es Menschen gibt, die es anders treiben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren