und jetzt?

M

Benutzer

Gast
ok ich weiss das thema nervt, und das ist vllt jetzt ne doofe frage, aber was soll ich denn tun? ich hab doch nur euch!!!
Also, folgendes:
Ich hab karneval auf ner party halt die pille genommen, 4 stunden zu spät, aber naja... Dann hab ich aber noch geko*** wenn ihr versteht was ich meine. Zuhause angekommen hab ich dann mal die packungsbeilage studiert und da stand wie im fall einer vergessenen pille vorgehen, also noch eine genommen. soweit so gut, aber jetzt hab ich ja eine zu wenig in der packung. Also jetzt einen tag früher aufhören? oder jedesmal ne neue packung für die eine anbrechen? dann kommt das ja nie mehr richtig aus...

Danke schon für ein paar antworten!
Ihr seit die besten leutz!!! :kiss:
 

Benutzer10282 

Verbringt hier viel Zeit
Für solche Fälle habe ich immer eine Ersatzpackung parat!
 
V

Benutzer

Gast
Macht5 doch nix,wenn se leer is,machst de 7Tage Paus eund dann wieder normal weiter.Verschiebt sich halt dein Zyklus um einen Tag vor!ich hab auch no ne Frage:gestern Pille um halb acht statt 10Uhr genommen dann ab neun Alkohol getrunken und um 2musst ich dann irgendwann ma kotzen und davor hab ich auch noch mit meinem Freund geschlafen!Besteht da etz irgendne Gefahr??????
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
@mukifuk:
Wie oben schon gesagt, verkürzt sich eben der Zyklus um einen Tag. Du nimmst die Packung zuende und machst 7 Tage Pause. Danach fängst du wieder an.
Alternativ kannst du natürlich - wie Kathi23 sagt - auch eine Pille aus einer neuen Packung nehmen und diese dann als 'Ersatzpackung' für solche Fällen nehmen. Ist aber nicht nötig.

@vanilla: Solang du die Pille innerhalb der 12 Stunden 'Nachnehmzeit' genommen hast, ist das kein Problem. Auch ein bisschen früher (ich bin grad nicht sicher, was bei dir der Fall war) macht im Prinzip nichts - wichtig ist eine ziemlich regelmäßig Einnahme etwa alle 24h. Von halb 8 (ich nehme mal an 19:30) bis 2 sind mehr als 4 Stunden - und relevant ist nur Erbrechen/Durchfall innerhalb der 4h nach der Einnahme. In deinem Fall also kein Problem.
 

Benutzer12025  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin zwar keine Frau, aber du solltest besser eine aus der neuen Packung nehmen und diese als Ersatzpackung bereithalten. Ich finde, dass du dann einfch nicht so durcheinanderkommst, weil du ja bestimmt einen Tag hast an den du dich gewöhnt hast die Pille zu nehmen. Und kotzen tut man schon öfter, dann hast du für nächstes Mal eine Ersatzpackung!
Hast du etwa Angst, dass es die Mama merkt, wenn sie früher eine neue Packung kaufen muss und sie dann unsicher ist was los ist... oder kaufst du sie selber? :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
klärt mich mal als mann auf , der grad keine pillenpackungsanleitung da hat : P


also ... mädl nimmt pille s agen wa mal für gewöhnlich um 20.00uhr ... is dann auf party und kotzt sich die seele ausm leib
nächsten tag sex ---> pille ausser kraft ???? ja oder lieg ich falsch , selbe wie bei medizin ?

bzw pille und alk generell keine gute sache oder ?
 
C

Benutzer

Gast
Pille und Alk kein Problem aber kotzen, weil dann pille nicht wirkt!
Einfach Zyklus verkürzen...hab ich auch schon gemacht, als ich eine verloren hab...
 
H

Benutzer

Gast
Hi
hab dazu auch mal ne Frage:
Meine Freundin hatte Margen und Darmgrippe, also gekot**. Sie hat einen Tag die Pille ausgekot** und sie dann aber neu genommen. Also haben sich ihre Tage um einen Tag nach vorn verschoben. Normalerweise hat sie den Anfang immer am Sonntag und diesmal halt am Samstag so ab Mittag. Kurz bevor sie ihre tage bekommen hat, hatten wir sex.
Sie hat jetzt voll Panik, dass sie schwanger sein kann, weil die FA halt zu ihr meinte, dass sie den restlichen Monat zusätzlich anders verhüten soll (also mit condom).
das haben wir nicht gemacht, da wir in dem mom beide net dran gedacht ham. ich hab dann in sie reingespritzt. ja so ne stunde später kamen dann ihre tage. Also nu die Frage:
Kann es sein, dass sie eventuell schwanger ist? Ich hab mir so ünerlegt, dass ja eigentlich alle Samen von mir rausgeschwemmt werden, wenn die ganze Zeit Blut kommt, oder?!?!
Ich weiss ja nicht.
Bitte antwortet mir schnell. Sie hat voll die Panik.
MfG Hölsch
 

Benutzer12025  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Sie soll sich nicht so stressen, denn es ist meiner Meinung nach nicht möglich, dass sie schwanger wird während ihren Tagen. Ausserdem werden die Spremien tatsächlich mit dem Blut ausgeschwemmt.
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
also ... mädl nimmt pille s agen wa mal für gewöhnlich um 20.00uhr ... is dann auf party und kotzt sich die seele ausm leib
nächsten tag sex ---> pille ausser kraft ???? ja oder lieg ich falsch , selbe wie bei medizin ?

Kommt drauf an, wann sie gekotzt hat. Meistens gehts dabei um 4h nach der Einnahme. Innerhalb dieses Zeitraumes kann die Wirkung beeinflusst worden sein, der gleiche Fall wie eine vergessen. Danach kein Problem.
Bleibt aber immer noch die Möglichkeit, eine nachzunehmen:

Sie hat einen Tag die Pille ausgekot** und sie dann aber neu genommen. Also haben sich ihre Tage um einen Tag nach vorn verschoben. Normalerweise hat sie den Anfang immer am Sonntag und diesmal halt am Samstag so ab Mittag. Kurz bevor sie ihre tage bekommen hat, hatten wir sex.

Du schreibst, sie hat eine neue genommen. D.h., ihr Schutz ist weiterhin da, wenn sie nicht wieder gekotzt hat. (Solange diese neue Pille innerhalb von 12h nach dem normalen Einnahmezeitpunkt war.) Ihr braucht euch also keine Gedanken machen.
 
H

Benutzer

Gast
Hi
sie hat die Pille glaub ich nach 2 oder 3 Stunden ausgekot**
ich weiss nicht genau, ob sie die dann sofort neu genommen hat, oder am nächsten morgen innerhalb der 12 Stunden. Aber so weit ich das weiss, hat sie die sofort am nächsten Morgen neu genommen...
Reicht das?
 
S

Benutzer

Gast
mensch hoelsch,wenn sie eine stunde danach ihr tage bekommen hat dann waren sowieso keine fruchtbaren tage also völlig wurscht...........
 
B

Benutzer

Gast
das macht nix dann hörst du einfach einen tag früher auf. soltle kein großes problem sein!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren