unbegründete Sorgen ... ?

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Wenn du sagst, dass es dringend ist weil du glaubst schwanger zu sein (wie es bei dir der Fall ist) oder Schmerzen hastbekommst du meist am seben tag noch einen Termin. Allerdings meist mit großen Wartezeiten verbunden.
 
N

Benutzer

Gast
:smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile:

danke ihr seit so toll *tanz*

ich hab meine Tage heute morgen bekommen.. und ich war so glücklich :gluecklic


- war dann aber doch sofort beim Frauenarzt, weil ich höllische Bauchschmerzen bekommen hab und ich s in der Schule nicht mehr ausgehalten hab.
Ja, muss wirklcih ewig warten, aber kam dann dran.
Hab kein Zysten und sonst auch nix zu finden ... (Ultraschall) und ich hab jetzt die Pille verschrieben bekommen oder wahlweise ein Schmerzmittel...

hab jetzt nur n Problem... sorry, dass es nicht mehr aufhört...

das Schmerzmittel wirkt bis jetzt nicht. Habs vor ner Stunde ungefähr eingenommen.
Und wegen der Pille hab ich das Problem, dass meien Eltern sehr religiös sind,...
ich würd sie ohne Probleme bekommen nur das bedeutet sooo viele Disussionen und ich hab so Schiss davor ...
gibts wirklich keine andere Möglichkeit das geld zurückerstattet zu bekommen?

ich dank euch so ... ihr habt mir den Tag gestern wirklcih gerettet!
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Wie meinst du das mit dem Geld zurück erstattet bekommen? Du musstest doch nix für die Pille bezahlen??

Na dann bin ich ja froh, dass du den FA-Besuch überlebt hast. :zwinker:

Ich finde, die Pille ist nichts, was man seinen Eltern auf die Nase binden muss. Nimm sie einfach und gut ist. Du musst damit aber am ersten Tag deiner Periode anfangen, sprich heute. Welche Pille hast du denn verschrieben bekommen?

LG
 
N

Benutzer

Gast
:geknickt: doch muss ich... ich muss sie zahlen und dann muss mein Vater den Kassenzettel an unsre Krankenkasse schicken - vielleicht hat es etwas damit zu tun,d ass ich privat versichert bin

belara... weißt du was darüber?
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
die Belara ist eine normale Mikropille. Das heißt, sie hat 2 Hormone. Du kannst sie innerhalb von 12 Stunden nachnehmen, anders als eine Minipille, die muss man zur genauen Uhrzeit einnehmen.

Ich befürchte, dass du die Pille nicht zurück geben kannst, schließlich hast du das Medikament über ein Rezept erhalten.

Die Pille ist ein normales Medikament für Frauen. Irgendwann müssen deine Eltern sich damit abfinden, dass du sie nimmst. Und mit 17 ist das bestimmt keine Schande. Keine Angst!

Versuch deinen Eltern zu erklären, dass du die Pille jetzt nimmst, wegen deine Regelschmerzen und damit die Periode regelmäßig kommt. Das verstehe sie sicher.

LG
 

Benutzer32702 

Verbringt hier viel Zeit
Dann würde ich meinen Eltern aber erklären, dass du die Pille nicht nimmst um Sex zu haben, sondern damit sie deine Schmerzen lindert. Du musst ihnen ja nicht erzählen dass du ein Schmerzmittel nehmen könntest. Und der Frauenarzt hat Schweigepflicht.
 
N

Benutzer

Gast
hab s scho annähernd versucht...
mein vater:

jop, wenn du meinst, würd ich aber an deiner stelle net tun weil das n eingriff in den Körper ist und das Schmerzmittel ist dann noch besser...

- ich habs meiner mum no net gesagt, weil da darf ich mir irgendn scheiß anhörn ... -.-

gibt es echt keine möglichkeit das ohen eltern zu machen?

problem:
ich hab das mit dem schmerzmittel gleich gesagt, weil mein Vater sich zu gut damit auskennt, als dass er sich so leicht hinters licht führen lassen könnte...
andererseits ein versuch wärs wert gewesen .. aber das hab ich scho verpatzt :geknickt:
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
gibt es echt keine möglichkeit das ohen eltern zu machen?

Deine Eltern sind anscheinend die Versicherungsnehmer, sie müssen die Rezepte und ja auch die Arztrechnungen einreichen und kriegen dann das Geld zurückerstattet.
Das war bei mir früher auch so, als ich noch privat bei meinem Vater mitversichert war.
 
N

Benutzer

Gast
ja krava so ists bei mir auch :cry:
- na toll ich kann die Pille also knicken, wenn ich nicht riesen Diskussionen anfangen will und abgesehen davon noch immer mal wieder seltsame blicke von meiner mum ernte...
natürlich glauben sie mir dass ich es als Arztneimittel brauche, aber die denken sich natürlich dass ich es nicht nur dafür will und ich geh seit langen Streitigkeiten so Zeugs nur noch aus dem weg ...

aber vielen Dank euch... :smile: machen kann cih wohl eh nix :geknickt:

und ja, der FA-Besuch war nicht schlimm,... aber der nächste Arzt wird sicher ein anderer... der war nicht mein Fall... aber ich glaub das wäre Zufall, beim ersten mal schon fündig zu werden :smile:
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Ähm, warum gehst du nicht zu einem anderen FA und holst dir eine billigere Pille. Die Minisiston kostet nur 16 € im Quartal (deine jetzige Pille kostet das Doppelte). Bekommst du denn Taschengeld? Vielleicht wäre dieser Betrag ja noch zu finanzieren (5 €/Monat)?

LG
 
N

Benutzer

Gast
ja das wäre noch machbar :smile: danke für den Tipp!!!... mhm, aber gibt es ncht gründe dafür, dass die pille soo viel billiger ist?
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
ja das wäre noch machbar :smile: danke für den Tipp!!!... mhm, aber gibt es ncht gründe dafür, dass die pille soo viel billiger ist?
Nein, das ist völliger Unsinn! Die Minististon iost wie die Belara eine Mikropille. Nur die Zusammensetzung ist ein bissel anders.

Belara
0,03 mg Ethinylestradiol +
2 mg Chlormadinonacetat

Minisiston
0,03 mg Ethinylestradiol +
0,125 mg Levonorgestrel

Beide Pillen erfüllen ihren Zweck. Nicht der Preis sagt was über die Qualität der Pille aus!!!


LG
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
weißt du woher dann die großen Preisunterschiede kommen?
Unterschiedliche Hersteller (Belara: Grünenthal & Minisiston: Jenapharm), anderer Einkaufspreis, was weiß ich...

Wir könnten dann auch darüber disskutieren, warum die Milch bei Aldi 49 Cent und bei Edeka 75 Cent kostet. :zwinker: :tongue:

LG
 
N

Benutzer

Gast
das ist so krass...

sry... klar, hätte ich nicht gedacht. Ich dachte die haben da wirklich so einheislinien... oder ähnliches :smile:

:knuddel: hast mir sehr geholfen... vielleicht meld ich mich nochmal.... wenn wieder was kommt :zwinker:
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
:knuddel: hast mir sehr geholfen... vielleicht meld ich mich nochmal.... wenn wieder was kommt :zwinker:
Ja, immer wieder gern!!! :knuddel:

Mich würde es auch interessieren, wie du das dann machst mit der Pille, und ob das so klappt, wie du dir das vorstellst. Vielleicht redest du ja doch mal mit deiner Familie?!

Viel Glück,
Lieben Gruß
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
pf, mach dich doch ncih so verrückt.

sag deiner Mum, dass du total Schmerzen hast jedes Mal wenn du deine Periode bekommst und die Pille nehmen möchtest, damit dein Zyklus auch schön regelmäßig ist.
und wenn sie doof schaut, sag ihr doch, dass DU ganz sicher nich so schnell Mama werden willst und sie doch froh drüber sein kann, dass du dich um die Verhütung kümmerst.
Mensch, du bist 17, setz dich durch :zwinker:
is doch nichts dabei.
 
N

Benutzer

Gast
hahahah lol .. wenn ich ne normale familie hätte wäre das möglich... da würd ich das auch durchstetzen könenn
aber meine mum ist so oder so gegen sex vor der ehe... da spricht kein argument für sie dafür...
bzw. ich hab keine lust ihre energischen diskussionen und bösen blicke auf mcih zu ziehn.. das hab ich schon so oft hörn müssen seit ich meinen freund hab :mad: und das ist eindeutig sehr sehr nervenaufreibend, weil wir eigentilch ein gutes Verhältnis zueinander haben und das belastet sehr, wenn sie denkt ich mach was "falsches" ...

(PS: weil ich geschrieben hab, dass ich noch keinen sex hatte.. das liegt nicht an meinen eltern.. sie könnten das ja net kontrolieren.. das ist ganz meine entscheidung :smile: )
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Verdient dein Freund kein Geld?

Normal teilt man sich ja die Verhütungs-Kosten. Und wenn sich diese wirklich nur auf 5 € im Monat berufen, wäre es dich kein Problem, wenn er mit was beisteuert, oder? Dann würdest du auch deine Eltern umgehen.

Du redest von Religion und so, gehts bei dir um Sex nach der Ehe?

LG
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren