Unangenehmste Untersuchung beim FA

Benutzer33941 

Benutzer gesperrt
Also ich hab meistens Schmerzen wenn der Arzt mir das Spekulum einführt, es ist immer kalt und er ein Grobmotoriker....
Einmal hat er das Ding in den Muttermund reingerammt und es fing richtig derb an zu bluten....Binde bekommen....als ich die Verpackung wegschmeißen wollte war der ganze Mülleimer voller Bindenverpackungen....

Entweder er hatte nen schlechten Tag oder er dolcht alle Frauen mit den Zangen auf.....:kopfschue
 

Benutzer55273 

Verbringt hier viel Zeit
Zu diesem Grobmotoriker gehst du doch hoffentlich nicht mehr, oder? Also das finde ich echt ein starkes Stück von dem!:angryfire
Und das, obwohl man sagt, dass Männer vorsichtiger seien als Frauen.
 

Benutzer33941 

Benutzer gesperrt
Doch gehe da noch hin....aber es ist jedesmal ne absolute Qual.
Hab auch schon nach nem Alternativarzt gesucht aber das mit dem wechseln ist immer so blöd, der kennt mich ja schon und so...
 

Benutzer55273 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde trotzdem wechseln, weil dann ist es wirklich nur eine Qual. Und wechseln ist zum Glück ganz easy. :zwinker:
 

Benutzer35375 

Verbringt hier viel Zeit
Brustuntersuchung hatte ich auch noch nicht... ansonsten find ich das Spekulum nicht so toll... aber man kann es ertragen *g*
 
2 Jahr(e) später

Benutzer66352 

Verbringt hier viel Zeit
Auf dem Stuhl kann man wenigstens an die Decke gucken. :cool1:

ich kuck da immer zu :cool1: Wer weiss was der sonst alles da unten macht und ich nichts davon mitbekomme :eek: schmerzlich finde ich nichts, allerdings hasse ich es so ausgerliefert nackig dazustehen...
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
rektale abtastung. ich mags halt nicht, da was drin zu haben. :hmm:
 

Benutzer49751 

Verbringt hier viel Zeit
Brustuntersuchung und Krebsabstrich, den find ich sogar richtig unangenehm, tut weh.

Wenn ein Arzt bei mir einmal auf die Idee kommen sollte eine rektale Untersuchung zu machen hat er mich das letzte Mal gesehen. Würd das auf keinen Fall zulassen. Begründung mit JFH ist Schwachsinn :kopfschue
Und wieso wird das sonst noch gemacht? Habt ihr das öfter??

allerdings hasse ich es so ausgerliefert nackig dazustehen...

Ich bin nie wirklich nackt, hab immer einen knielangen Rock an. Der Arzt hat noch nie meinen nackten Popsch gesehen :tongue:
 

Benutzer43295 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde auch das Spekulum am unangenehmsten....vor allem danach fühlt man sich immer so....aufgebläht :geknickt:

Warum hattet ihr denn alle schon eine Brust- und eine Rektale Untersuchung? Obwohl ich seit 6 Jahren zur selben Ärztin gehe, hatte ich so etwas noch NIE! Lediglich wurde mal der Blutdruck gemessen :engel:
 

Benutzer57831  (34)

Verbringt hier viel Zeit
am meisten hasse ich es wenn meine Frauenärztin an meine Brüste packt
weil die so groooß sind :frown:

sonst ist mir nichts mehr unangenehm.
 

Benutzer75674 

Verbringt hier viel Zeit
Dieses Spekulum find ich immer furchtbar, oder halt die Brüste abtasten... tut weh.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
eigentlich gar nichts.... jedenfalls nichts von den normalen untersuchungen

das ausschau halten nach springbaren eiern in der hintersten ecke der eileiter... DAS ist schmerzhaft...
 

Benutzer80017 

Verbringt hier viel Zeit
Am unangenehmsten finde ich das einführen des Speculums...

Aber eigentlich ist alles relativ erträglich.
Es muss halt sein.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
verzeiht mir meine naive frage, aber was hat der frauenarzt am rektum zu schaffen ?

naja, gehört zur allgemeinen Krebsvorsorge, er schaut ja schließlich auch nach der Haut und das ist auch nicht unbedingt sein Bereich.:grin:

Und natürlich schaut er nach Fisteln, Abzessen usw. (es bildet sich ja gerne nach Verletzungen (z.B. Geburten) in dem Bereich eine Verbindung zwischen Scheide und Anus, gar nicht so selten wie man denkt:zwinker: wird nur gern totgeschwiegen)

Und natürlich wegen Hämoriden (schreibt man die so?), die sind gerade bei Frauen gerne hormonell bedingt und damit voll in seinem Aufgabenbereich.:zwinker: :smile:

Und ich denke die meisten FAs, zumindest war das immer mein Eindruck, gehen ganz natürlich davon aus das jede Frau AV hat und demnach schaut er auch da, ob dies Probleme bereitet oder fragt auch mal nach.



Zum Thema:

Nichts von der obigen Auswahl, aber ich finde eine Mammographie schon etwas unangenehm, vorallem wenn was entdeckt wird (und das ist oft der Fall auch wenns harmlos ist) und das ganze nochmal und nochmal und noch fester und noch genauer gemacht wird.:flennen:
Die Zermatschen mir da immer meine Brust.:cry:

Ach ja was auch richtig, richtig fies ist, ist eine Fruchtblasenspiegelung, vorallem wenn der Muttermund für die Gerätschaft noch nicht genug geöffnet ist.:mad: :eek: :flennen:
Dem Assi würde ich heut noch gerne eine scheuern.:mad: :tongue:
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
eigentlich ist nichts unangenehm.


wenn dann höchstens die brust untersuchung/abtastung.


ich mag das einfach nicht!!! finger weg! :tongue:
 

Benutzer68796  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Finde bzw. fand auch Brust abtasten und Spekulum richtig übel, bei meinem alten FA war das aber auch um einiges unangenehmer als bei meinem jetzigen.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Für mich sind die Untersuchungen niemals unangenehm.
 

Benutzer67156 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe auch kein Problem mit den Untersuchungen. Meine FÄ hat leicht vorgewärmte Geräte, ist ganz vorsichtig und super nett.
Das einzige, was ich hasse, ist wenn sie die inneren Organe abtastet und mir dazu auf dem Bauch rumdrückt. Da springe ich immer fast vom Stuhl, aber nicht weil sie das so brutal macht, sondern weil es mir irgendwie weh tut (=unangenehm), wenn man mir auf den Bauch drückt.

Ich würde nicht zu einer FÄ gehen wollen, die sich da unten grobmotorisch beschätfitg oder die nicht freundlich und nett ist, lieber ein paar Mal wechseln als sowas.
 

Benutzer66580 

Meistens hier zu finden
Schwer zu sagen, alles furchtbar. Am wenigsten unangenehm ist noch die Brustuntersuchung.

Bis jetzt hab ich mich erfolgreich vor dem Spekulum weigern können, auch wenn meine FÄ das jedes Mal wieder versucht ... aber nix gibts, das tut einfach viel zu weh. Ich fand den Abstrich mit so einem Wattestäbchen schon schlimm genug :cry: und Abtasten sowohl vorne- als auch hintenrum ist auch mehr als übel. Kam auch erst einmal vor, lass ich auch so schnell nicht wieder mit mir machen. :kopfschue
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren