Internet Unaktuelles Internet

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Mir fällt auf, dass im Internet auf immer mehr Seiten kaum oder gar keine Aktualisierungen vorgenommen werden. Einige Beispiele:
- Öffnungszeiten von Läden usw. stimmen nicht, manche Läden gibt es schon lange nicht mehr und werden noch immer angezeigt.
. Internet-Telefonbucheinträge stimmen nicht, es gibt dort Leute die schon 5 Jahre tot sind.
- Veranstalter werben für Konzerte, die lange vorbei sind. Die künftigen Konzerttermine fehlen.
- Statistiken (z.B. Sportergebnisse) sind seit Jahren nicht ergänzt worden. Angekündigt werden noch die Termine für 2014, obwohl wir längst 2015 haben.
- Bei "Gelbe Seiten" stimmen viele Adressen nicht, z.B. für Fachärzte oder Behörden.
Es gäbe noch mehr Beispiele.

Woran könnte es liegen, dass man Webseiten erstellt und dann nicht mehr oder nur selten aktualisiert?
Ältere Leute sagten mir, vor dem Internetzeitalter gab es zwar nur Papier-Telefonbücher, aber da konnte man sich drauf verlassen.
 

Benutzer144387  (28)

Verbringt hier viel Zeit
Woran könnte es liegen, dass man Webseiten erstellt und dann nicht mehr oder nur selten aktualisiert?
Ältere Leute sagten mir, vor dem Internetzeitalter gab es zwar nur Papier-Telefonbücher, aber da konnte man sich drauf verlassen.
Die Antwort ist relativ simpel und wurde sinngemäß in einem anderen großen Forum von einer Person, die eine große Statistikdatenbankwebsite betreibt, so wiedergegeben. Eine Website zu programmieren und pflegen kostet Zeit. Viel Zeit. Wer sich im Web etwas umschaut, wird oft auf Internetseiten stoßen, die programmiertechnisch und layouttechnisch auf dem Stand der Jahrtausendwende sind. Einfaches HTML-Layout, wenig oder nur sehr simple Gestaltung, kaum bis garkeine Inhalte und wohlmöglich schon seit Jahren nicht mehr aktualisiert.
Überall sieht man diese virtuellen Karteileichen, denn der Boom des "Internets 1.0" ist vorbei. Wer nach heutigen Standards eine ordentliche Website eigenverantwortlich betreiben will mit stetig neuen Inhalten, wird nicht drumherum kommen ein ansprechendes und praktikables Layout zu erstellen. Dies ist der eine Zeitfresser. Der andere besteht darin die Inhalte auch regelmäßig zu liefern. Soll es ein Selbstläufer sein, sprich die Besucher/Community soll an den Inhalten mitwirken, muss man auch irgendwann entsprechend leistungsfähige Hardware haben, womit die Seite stabil betrieben werden kann. Dies kostet wiederum ab einer bestimmten Trafficmenge (die Menge an Datenverkehr, die über die Website erzeugt wird) auch Geld, welches irgendwo wieder eingefahren werden muss. Und schon allein an diesen Punkten scheitert es bei vielen am Willen noch mehr ihrer Zeit aufzuopfern. Kann man immer schön an Seiten für Friseure, kleine Läden, Ärzte etc. sehen, die Gefühlt seit Jahren nicht mehr aktualisiert wurden.

Bei einzelnen Einträgen für bestimmte größere Datenbanken wäre es durchaus möglich, dass der/diejenige sich einfach über andere Wege die aktuellen Zeiten / Kontaktdaten kommunizieren will oder einfach schlichtweg vergessen hat, dass er /sie dort mal seine Daten aktualisieren sollte.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren