Umzug: was passiert mit DSL- Anschluss?

F

Benutzer

Gast
probiers und lies das kleingedruckte wegen eventueller kündigungsfrist - bei neuverträgen sind neuerdings wieder kündigungsfristen von 1 jahr im kleingedruckten versteckt - auch bei t-online

also ich kenn dich augen auf und durch :zwinker:
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
fussel schrieb:
probiers und lies das kleingedruckte wegen eventueller kündigungsfrist - bei neuverträgen sind neuerdings wieder kündigungsfristen von 1 jahr im kleingedruckten versteckt - auch bei t-online

jup, 1 jahr mindestvertragslaufzeit aber danach ist kündigung jeden monat möglich... nicht wie bei der dsl flat classic von t-online, wo sich das alles um ein weiteres jahr verlängertes... ist mir zu doof!
http://congster.de/

fussel schrieb:
also ich kenn dich augen auf und durch :zwinker:
:zwinker: :knuddel:
 
F

Benutzer

Gast
gerade reingesehen - ok -

ich bleib dabei , wo ich bin - weißt ja, wessen brot ich ess, dessen lied ich sing :zwinker:
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
eric, ich hoffe bei mir läuft mal alles glatt...

hab im t-punkt alles umgemeldet ... ohne probleme, anschluss ist auch in der neuen wohnung verfügbar... na ich bin mal gespannt :zwinker:

notfalls stell ich den t-punkt (1 haus weiter) auch auf den kopf :zwinker:
 

Benutzer8776 

Verbringt hier viel Zeit
Viel Glück. Wir werden uns in den nächsten Tagen auch damit auseinander setzen und wollen der Telekom komplett den Rücken kehren.
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
gohenx schrieb:
Viel Glück. Wir werden uns in den nächsten Tagen auch damit auseinander setzen und wollen der Telekom komplett den Rücken kehren.

zu welchem anbieter geht's?
 

Benutzer8776 

Verbringt hier viel Zeit
Wir würden sooo gerne wieder zurück zu Arcor...aber das ist hier (kleiner Ort) leider nicht so verfügbar, wie wir es uns vorstellen. Müssten den Anschluss bei der Telekom behalten. Da wir das nicht wollen, werden wir wohl zu dem regionalen Anbieter hier wechseln. Da wären dann auch wieder alle Anschlüsse bei einem Anbieter und es scheint günstiger als bei der Telekom zu sein. Wir werden uns da morgen mal in der Osnatel-Filiale genauer erkundigen.
 

Benutzer8776 

Verbringt hier viel Zeit
Eric|Draven schrieb:
Vor allem hab ich, wenn was net geht, immer gleich den Schuldigen am Apparat.
Wenn vorher noch sondiert werden müsste, ob die Flat oder der Anschluß schuld ist und beides bei verschiedenen Anbietern liegt...
so sehe ich das auch und will deshalb alles bei einem Anbieter haben
 

Benutzer8776 

Verbringt hier viel Zeit
Eric|Draven schrieb:
Aber die Leitungen gehören trotzdem der telekom. Und wenn die nen Problem mit den leitungen hat, biste mir Arcor auch aufgeschmissen.
ich wechsel doch gar nicht zu Arcor...

Aber ich meinte es so, dass halt einfach alles nur über einen (anderen) Anbieter abgerechnet wird und ich so nichts mit der Telekom zu tun habe. Hatte dich da wohl falsch verstanden.
 

Benutzer8776 

Verbringt hier viel Zeit
Eric|Draven schrieb:
Achso. naja ich Dich auch :grin:

Aber Anschluß Arcor und Flat Arcor wäre ja theoretisch auch schonmal besser als Anschluß telekom, Flat web.de
achso :grin:

Wie oben schon geschrieben, wollen wir gerne zu Osnatel. Haben da bisher nur gutes drüber gehört.

Aber ich will sternenfängerins Thread jetzt nicht offtopic werden lassen :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren