Umkleide, Frauen anders als Männer

Benutzer113990  (31)

Benutzer gesperrt
Hi,

bei uns im Sportverein waren neulich die Damenumkleiden wegen eines Wasserschadens gesperrt, und wir bekamen 2 Gänge in der Herrenumkleide. Ansich war es sichtgeschützt weil wir eh ganz hinten waren, aber beim rausgehen konnte ich es mir nicht verkneifen einmal rüber zu blinzeln. Dabei viel mir auf, dass die Männer sich scheinbar wesentlich weniger genieren sich nackt voreinander zu zeigen als die Mädls. Bei uns ziehen sich einige sogar den BH unter dem Shirt um, und jene die sich zum Umziehen oder Duschen ausziehen, tun dies schnell und abgewandt und wickeln sich sofort ins Handtuch.

Bei den Jungs hingegen stand gut die Hälfte nackt da und alle plauderten munter herum.

Denkt ihr sind Frauen diesbezüglich schüchterner Wenn ja, warum?
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Bei uns ziehen sich immer alle normal um, ohne speziell Schambehaftet zu sein...
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
das hat wohl nix mit schüchternheit zu tun, sonderne is eher diese prüderie die aus amiland zu uns schwappt.
 

Benutzer113990  (31)

Benutzer gesperrt
Bei uns eh auch einige, aber dass man nackt plaudert hätte ich noch nicht erlebt (brauche ich auch nicht unbedingt). Aber bei den Männern schien das ganz normal.

Ich käme glaube ich auch nicht auf die Idee, wenn ich grad mein Höschen wechsle dazwischen wenn ich nackt bin dann herumzualbern.
 

Benutzer114351 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, also ich möchte eben nicht, dass die Trina von nebenan weiß, wie ich nackt aussehe. In Unterwäsche rumlaufen - kein Problem. Nackt geht die aber alle nichts an. (Mag auch nicht, dass man dann potentiell was zu reden hätte :grin:)
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
Naja, also ich möchte eben nicht, dass die Trina von nebenan weiß, wie ich nackt aussehe. In Unterwäsche rumlaufen - kein Problem. Nackt geht die aber alle nichts an. (Mag auch nicht, dass man dann potentiell was zu reden hätte :grin:)

und was wäre daran bittschön schlimm, wenn die trina weiß wie du nackt ausschaust?:rolleyes:
 

Benutzer99916 

Meistens hier zu finden
Ich habe nicht den direkten Vergleich zu einer Männerumkleide, kann jedoch nicht feststellen, dass Frauen sich schüchtern verhalten und sehr schambehaftet sind. Das kommt aber sicher darauf an, ob man sich gegenseitig kennt oder zum ersten Mal sieht.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Hab es auch schon umgekehrt erlebt. Ist wohl vor allem subjektiv.
 

Benutzer117597 

Benutzer gesperrt
ich kenne es so dass wir uns normal umziehen ohne irgendwelche tricks. es ist das normalste der welt
 

Benutzer114868 

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß nicht, ob es erstrebenswert ist, dass sich alle nackt unterhalten in der Umkleide. Aber bei manchen habe ich schon den Eindruck, dass die sich zu viel Gedanken machen und Problemzonen eher verstecken wollen. Männer sind da wohl etwas schmerzfreier. Aber das direkt vergleichen konnte ich noch nie.
 

Benutzer114351 

Verbringt hier viel Zeit
und was wäre daran bittschön schlimm, wenn die trina weiß wie du nackt ausschaust?:rolleyes:

Schlimm ist das vermutlich nicht, das habe ich allerdings auch nicht gesagt. Ich möchte es ganz einfach nicht. PUNKT!

Und ich finde auch nicht, dass man dadurch, dass man nun besonders freizügig mit seiner Körperlichkeit umgeht, der ganzen Prüderie ein Schnippchen schlägt.
Mein Körper gehört mir, im Grunde sehen die eh alle, bis auf einige Variationen, gleich aus. Es ist nicht so, als würde ich nun jedem sagen, er möge sich doch bitte umdrehen, damit man auch ja kein Fleckchen haut sieht, aber ich möchte auch einfach nicht angeglotzt werden.
Gut, hinzukommt mit Sicherheit, dass ich meinen Körper eh nicht so dufte finde :grin:
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
.
Gut, hinzukommt mit Sicherheit, dass ich meinen Körper eh nicht so dufte finde :grin:

das wird wohl der hauptgrund sein^^ is eben heutzutage das problem das einem von der werbeindustrie ein vollkommen unrealistisches körperbild vermittelt wird.
 

Benutzer114351 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Das wird einem nicht nur von der Werbeindustrie so vermittelt. Die Gesellschaft hat das schon ganz nett internalisiert. Speziell: Es lebe der Schulsport und die George, Gina-und-denk-dir-noch-eine-elitär-wirkende-Marke-dazu-Mädchen, die ohnehin nichts besseres zu tun haben, als ihren Senf zu allem mögiichen dazuzugeben :grin:
 

Benutzer86665 

Verbringt hier viel Zeit
Mit Sicherheit sind die Männer da sehr viel entspannter. Sieht man ja schon in der Sauna...
 

Benutzer105116 

Verbringt hier viel Zeit
Also bei uns ist genau anders herum gewesen. Wobei ich sagen muss, dass ich es auch nicht besonders prickelnd finde, diese Großraumduschen :grin:

Meine Eltern sind im Gegensatz zu mir fast nudisten :grin::grin:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Also ich renne in der Unifittnessumkleide auch nackt rum vor und nach dem Duschen (selbstverständlich in einer Sammeldusche - Knaststyle). Von einigen weiblichen Bekannten weiss ich, dass sie sich in ihrem Fitnesscenter nichtmal duschen gehen. Ist natürlich eher so ein n = 4, aber kann schon was dran sein. Wobei man da sicher nicht verallgemeinern sollte, gibt sicherlich auch genug Männer die sich da generien und Weibchen, die munter alles zeigen.
 

Benutzer118294 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich konnte Großraumduschen nie leiden :grin:

Ich glaube das es eben verschiedene Typen von Frauen/Männern gibt. Es gibt diese denen es nichts ausmacht nackt rumzulaufen und halt auch welche die es eklig oder so finden...

Man kann ( Meiner Meinung nach ) nicht sagen das Frauen schamhafter sind als Männer... Das wäre so als würde man sagen das Deutschland nur Sauerkraut isst. :tongue:

lg <3
 
K

Benutzer

Gast
...

Ich denke, das kommt auf das Selbstbewusstsein der einzelnen Leuts drauf an.

Gibt welche, die sich gerne zeigen und welche, die sich nicht so öffentlich zeigen wollen.
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Mir ist es normalerweise relativ gleichgültig... Nackt sein ist für mich per se erst mal nicht erotisch, sondern genauso normal wie Kleidung. Duschen, auch in der Großraumdusche, auch. Ich nutz die Nebendinger höchstens, wenn ich vorher schnell noch mal die Stoppelchen an den Beinen abrasieren muss - diese Tätigkeit ist mir peinlich, die muss nciht jeder sehen.

Aber beim Schwimmen? Da kann ich mich auch beim nackichten Einkremen weiter unterhalten, finde ich.
 

Benutzer103884  (32)

Benutzer gesperrt
Ich kenne diese Erfahrungen auch nicht, das es beim Umziehen in der Mädelsumkleide schamhaft zugeht. Ok, wir kennen uns in der Mannschaft alle recht gut, von daher ist da keine Scham beim umziehen und duschen vorhanden. Allerdings könnte ich mir schon vorstellen, dass wenn man sich nicht gut kennt da Anfangs eine gewisse Scham da ist, nur ist es meine Erfahrung das Mädels, sobald sie sich besser kennenlernen oder gar befreundet sind das sehr schnell ablegen.

Aber vielleicht sind Männer da auch archaischer :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren