Umfrage zum Thema Nacktheit

Benutzer122129  (38)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen.

Seit geraumer Zeit verfolge ich hier dieses Forum und habe nun ein Anliegen.

Wer von euch hat das Verlangen, sich anderen gegenüber nackt zu zeigen? Und an die "Anti-Fraktion" die Frage gerichtet: "Was schreckt euch so ab, andere nackt zu sehen"?

Ganz konkret, mir geht es nicht um Exhibitionismus im klassischen Sinne. Also nicht um den "Zeigefreudigen", der sich ungefragt anderen entblößt zeigt!

Ich meine eher "Spiele" im Bekanntenkreis, wie das bekannte "Wahrheit oder Pflicht", oder die Teilnahme an Online-Plattformen, wo eine "stille Übereinkunft" besteht, dass man sich am Ende auch nackt zeigt.

Wer von euch hat so etwas schon einmal gemacht? Und wie habt ihr euch dabei gefühlt?

Zu meinem konkreten Fall... ich war in meiner Jugendzeit sehr schüchtern gewesen. Bei Spielen, wie besagtes "Wahrheit oder Pflicht" war ich eher nicht dabei gewesen, weil ich die Angst hatte, der "Loser" zu sein, weil ich halt nicht so gut bestückt bin. (Aber auch nicht "unterbestückt" :smile: )

Erst später (also so seit knapp 2 Jahren) habe ich festgestellt, dass ich mich gerne bei gängigen Online-Plattformen "zeige". Und darüber würde ich später dann auch weiteres schreiben, wenn gewünscht.

Über einen Erfahrungsaustausch wäre ich nun sehr dankbar.

Sprich...

- Wer von euch macht auch so etwas online (und was genau)?

- Wer von euch findet so etwas "krank" und warum?

Mir geht es da um beide Seiten. Was denken sich die "Akteure" dabei, sich z.B. online vor Fremden einen herunter zu holen (oder sonst noch was tun) und was denken diejenigen, die so etwas für sich für völlig ausgeschlossen halten (aktiv wie passiv).

Schreibt einfach mal was zu dem Thema, es würde mich sehr freuen.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Nun... Ich finde Nacktheit an sich nun nicht gerade erregend, bzw. muss mein Gegenüber schon optisch was zu bieten haben. Die Meisten meinen nur selbst, wie toll sie wären, wirken auf mich dann aber eher enttäuschend. Und ich muss mir keine hässlichen Nackten antun.

Von daher vermeide ich Situationen, in denen ich nackten Menschen begegne. Ich selbst bin zwar relativ zeigefreudig, aber nur, wenn ich da mit entsprechenden Gegenleistungen rechnen kann.

Wenn andere das toll finden, dann ist mir das Wurscht. Gibt viele Spielarten und Menschen ticken nunmal sehr verschieden - was Krankes kann ich da nicht drin sehen...
 

Benutzer122108 

Benutzer gesperrt
Ich bin sehr gerne nackt! Nicht nur zuhause auch in Gemeinschaftsduschen oder Saunen!
Mich macht das einfach glücklich, ich fühle mich dann erst frei und fühle mich dann erst so richtig wohl.
Ich würde auch gerne mal bewusst an einen FKK Strand oder so gehen wo ich mich wirklich mal mehreren "gleichgesinnten" zeigen kann!
Nein auf Plattformen habe ich mich noch nicht gezeigt aber ich wäre dem ganzen nicht so abgeneigt :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Mich macht das einfach glücklich, ich fühle mich dann erst frei und fühle mich dann erst so richtig wohl.
Der Mensch wurde nackt geboren, also gibt es da nichts, wofür man sich schämen sollte. Ich persönlich habe nichts gegen Leute, die sich nackt zeigen, egal wie sie aussehen. Wenn man sich so wohlfühlt, dann ist das doch absolut in Ordnung. Aber da es nunmal immer Leute gibt, die das nicht so gut finden, hat eben ein schlaues Köpfchen einen FKK Strand erfunden :grin:
Da kann man mal so richtig Mensch sein. Ich selbst war zwar noch nie an einem solchen Strand, aber eine Erfahrung ist es bestimmt wert.
 

Benutzer122129  (38)

Ist noch neu hier
Danke für die 2 Rückmeldungen bisher.

@firefighter94 da könnte ich dir einen Link liefern, wenn Du möchtest :smile:

mir geht es halt darum, um zu erfahren, was diejenigen antreibt (wie mich, aber da weiß ich ja weshalb ich es tue :smile: ) und was die anderen denken, die so etwas womöglich für "krank" halten.

Es gibt halt Menschen, die mögen es, vor anderen zu masturbieren. Warum auch immer. Ich möchte gerne einmal erfahren, was hier so die Meinung dazu ist.

Aus Sicht derjenigen, die so etwas machen (wie ich mittlerweile) und die, die so etwas ablehnen.

Das ist ja das Schöne am Internet, wie ich meine :smile:

Da gibt es Plattformen, wo man sich "zeigen" kann. Da wird ja niemand zu gezwungen, es sich anzusehen. Das unterscheidet es halt vom "klassischen" Exihitionisten, der sich wahllos ungefragt entblößt. Diese Form des Exhibitionismus lehne ich total ab!

Also ich für meinen Teil kann nur sagen, dass es mir Spaß macht auf div. Internetplattformen vor anderen zu masturbieren. Aber da ist ja jedem bewusst, worauf er sich einlässt.

Doch das mögen halt viele auch anders sehen,

Darüber möchte ich hier weiterhin gerne diskutieren wollen.

Also schreibt bitte eifrig was dazu.... ob pro oder con... beides interessiert mich wirklich.
 
D

Benutzer

Gast
Masturbieren vor anderen und nur nackt zeigen, das sind für mich ganz verschiedene Themen. Das erste würde ich persönlich nicht tun, weil mich daran nichts reizt, aber als krank würde ich das auch nicht bezeichnen. Das Masturbieren vor anderen (Fremden, Unbekannten) geht da schon mehr in Richtung Fetisch, finde ich.
Das alleinige nackt sein ist da eher auf natürlicher Basis, was aber auch nicht unbedingt sein muss, je nachdem, wo und aus welchem Grund man es macht. So denke ich zumindest darüber.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren