Umfrage: Was habt Ihr für Schuhe an Euren Füssen, wenn Ihr ZUHAUSE seid ?

Benutzer52107  (38)

Verbringt hier viel Zeit
meistens nur mit Socken...oder mit meinen heissgeliebten Gammel-Adiletten :grin:
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Im Winter abends Laufsocken (mit Anti-Rutsch-Noppen) :smile:
das ganze Jahr über: Birkenstock
Clogs (trag ich auch zum Müll rausbringen)
im Sommer : Barfuss
 

Benutzer44803  (48)

Verbringt hier viel Zeit
Nix! Meistens Socken oder ab und zu barfuss.
 

Benutzer53568 

Verbringt hier viel Zeit
Selbsgestrickte Socken oder
Hundehausschuhe oder
Ferkelhausschuhe oder
Bio-Latschen.
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
jetzt weiß ich wieso du deine schuhe nie ausziehen willst, deine füße müssen ja erstens bestialisch stinken und zweitens verkrüppelt sein wenn du wirklich nie was anderes als deine hh trägst
 

Benutzer52196  (53)

Verbringt hier viel Zeit
Auf Socken ist am gemütlichsten. Und wenn's kalt ist, auf Neudeutsch, Sneakers.
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn Ihr "barfuss" rumlauft - habt Ihr da nicht ständig kalte Füsse ( egal ob Winter oder Sommer" ) ?
- im Winter eher als im Sommer, aber manchmal mag ichs auch gar nicht, warme Füße zu haben (die Füße haben ja auch eine Kühlfunktion)

Wenn Ihr "mit Socken" rumlauft - knallt Ihr dann auf Parkett- oder Laminatböden nicht ständig hin ( Geringste Feuchtigkeit auf dem Boden z.B. im Bad = man rutscht aus )
- wir haben im Bad keinen Boden auf dem man rutschen kann... In Schwimmbädern etc muss man ja einfach nur langsam gehen und ein bisschen konzentrierter sein, und genauso handhabe ich es, wenn ich zu Hause oder bei Freunden mal auf Socken unterwegs bin. Ausrutschen tut man nur, wenn man zu schnell ist oder mit den Gedanken ganz woanders ist.


Wenn Ihr in "offenen Schlappen" rumlauft - damit kann man doch gar nicht SCHNELL durch die Wohnung laufen, wie häufg stolpert Ihr damit rum ?
- ich renne nicht durch die Wohnung, weil es ein altes Bauernhaus ist und unten meine Großmutter wohnt, die das hTrampeln durchs Haus schallen hören würde. Schnelleres Gehen funktioniert mit Schlappen problemlos, man hat allerdings einen anderen Gang als mit geschlossenen Schuhen. Ich stolpere eher wenn ich langsam gehe, weil ich dann manchmal in Gedanken über meine eigenen Füße stolpere :grin:
 

Benutzer9955  (37)

Verbringt hier viel Zeit
...

Ich lauf immer mit nackischen Fuessen durch die Wohnung :smile: und wenns draussen warm wird, gerne auch draussen. Hihi :zwinker:
 

Benutzer34682 

Verbringt hier viel Zeit
Im Sommer barfuß (ich liebe es, barfüßig zu gehen, z.T. auch draußen) :herz:

Im Wintern nur Söcksche. Und ich wohne mittlerweile lange genug hier, kenne unsere rutschige Treppe... deswegen falle ich auch nicht mehr :zwinker:
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
War doch nur ein Spaß - kein einziges Paar von mir!!! :zwinker: :zwinker: :zwinker:


naja ich sag ja gar nit das die schuhe schlecht aussehen, bis auf die ersten die sind grottig. nur wie gesagt es ist sogar ungesund permanent schuhe anzuhaben. also für ne gesunde körperhaltung ist es am besten oft barfuss zu laufen, vorallem schwitzen dann auch die füße nicht...
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
dann ist gut sonst verkümmern nämlich langsam die muskeln und die gelenke verrecken mit der zeit und irgendwann fällts dir sehr schwer zu gehen :tongue:

ich finds sowieso unnötig wenn sich schöne frauen foltern nur damit sie um den tick besser aussehen. das zeitalter der lotusschuhe sollte vorbei sein (im übertragenen sinne)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren