Umfrage: dicke Binden

K

Benutzer

Gast
Meine Mama hat mich anfangs quasi gezwungen Bindne zu benutzen - hat mir damals 'nen ganzenn Vorrat angelegt... hab hier immernoch einige Packete rumfliegen. :rolleyes:
Finde die aber furchtbar und hab ganz fix auf Tampons gewechselt und manchmal halt Slipeinlagen aber die auch nur seltens, wiel ich selbst bei denen die Kriese krieg.
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Dreamerin schrieb:
Tampons sind zwar sauberer und einfacherer, aber ich fühle mich trotzdem mit Binden wohler. Tampons find ich unangenehm... komisches Gefühl da unten :grrr:
Von Tampons sollte man aber, wenn sie richtig drin sind, überhaupt NICHTS spüren. Das einzige, was ich manchmal merke, ist, wenn das Bändchen irgendwie "ungünstig" liegt, aber das ist dann ja "außen". Bei richtigem Einführen sollte man drinnen gar nix spüren.

Hab allerdings das Glück, daß meine Tage eh nicht soooo stark sind, von daher brauche ich auch nicht alle 2h einen neuen Tampon, nachts manchmal auch gar nichts. Finde Tampons allerdings gerade z.B. auch beim Sport viel angenehmer und praktischer, einfach weil da nichts verrutschen kann. :smile:

Hab aber die erste Zeit auch keine benutzt, weil ich sie irgendwie nicht richtig reinbekam bzw. auch immer noch "gespürt" hab, wenn sie drin waren. Hat sich dann zum Glück geändert. :smile:

Sternschnuppe
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ich benutze keine tampons und somit muss ich die dicken binden nehmen. nachts zur sicherheit manchmal 2 übereinanderkleben - fühlt sich megascheiße an, aber dafür geht nix daneben.

grund:
tampons krieg ich nicht rein und meine eltern erlauben es nicht bzw würden streß machen, wenn sie merken würden, dass ich sie benutz. :rolleyes2
 
G

Benutzer

Gast
Das kann ich dir beantworten es sind meist leute so ab 35 (also die bei aldi) muhihihi sogar alte damen kaufen die dienger naja zwar aus anderen gründen aber gut nein aber es sind meist etwas ältere leute

35 oder ne alte Dame bin ich nicht! :rolleyes2 Aber ich benutz die Always Nachtbinden in den ersten 2 Tagen, weil es mich fürchterlich nerven würde andauernd das Tampon zu wechseln.
Die restlichen Tage nehme ich die Binden nur noch in der Nacht.
Und ansonsten eben Tampons von OB.

Ich hab mal gehört, dass man Tampons nicht länger als 8 Stunden drin lassen soll, da man sonst ohnmächtig wird. Ihr schlaft doch aber länger als 8 Stunden, oder? Habt ihr dann Kreislaufprobleme? :ratlos:

Ich kenne ne Menge Mädchen in meinem Alter die es genauso handhaben wie ich. Binden für die Nacht, Tampons für den Tag!
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
sad_girl schrieb:
meine eltern erlauben es nicht bzw würden streß machen, wenn sie merken würden, dass ich sie benutz. :rolleyes2
Wieso das denn? :ratlos: Ich meine, daß sie wollen, daß du keinen Sex hast, ok, das kann ich noch irgendwie nachvollziehen. Aber was haben sie gegen Tampons? :ratlos:
 

Benutzer28085  (42)

Verbringt hier viel Zeit
35 oder ne alte Dame bin ich nicht! Aber ich benutz die Always Nachtbinden in den ersten 2 Tagen, weil es mich fürchterlich nerven würde andauernd das Tampon zu wechseln.
Die restlichen Tage nehme ich die Binden nur noch in der Nacht.
Und ansonsten eben Tampons von OB.

Du nimmst auch am Tag Nachtbinden? Aber sicher nicht die dicken die es jetzt von Always gibt. Hab die mal bei einer Eiführungsaktion um 99 Cent gekauft und war echt überrascht wie groß und lang die sind.
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Da fehlt "Nie" zum ankreuzen..

mit neun Jahren hab ich die Binden getragen.. aber mit 12 oder so konnt ich dann endlich OB´s benutzen..

vana
 

Benutzer32813  (44)

Verbringt hier viel Zeit
[sAtAnIc]vana schrieb:
Da fehlt "Nie" zum ankreuzen..

mit neun Jahren hab ich die Binden getragen.. aber mit 12 oder so konnt ich dann endlich OB´s benutzen..

vana
Hast Du schon so früh Deine Regel bekommen?
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Sternschnuppe_x schrieb:
Wieso das denn? :ratlos: Ich meine, daß sie wollen, daß du keinen Sex hast, ok, das kann ich noch irgendwie nachvollziehen. Aber was haben sie gegen Tampons? :ratlos:


ich habe mir da nix "reinzustecken". war auch nie thema bzw sie haben nie tampons erwähnt. es ist klar, dass ich binden nehmen muss. würd ich jetzt mit tampons auftauchen... dann wär hier wieder was los. wie ich mich verändert hätte. was für ein schweinkram ich benutze.


btw:
das wäre für sie dann auch der letzte "beweis", dass ich sex hatte, denn ich bin mir vollkommen sicher, dass sie denken, dass man die nur benutzen kann, wenn man schon "ausgeleiert" ist. naja... shit happens...
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
sad_girl schrieb:
ich habe mir da nix "reinzustecken". war auch nie thema bzw sie haben nie tampons erwähnt. es ist klar, dass ich binden nehmen muss. würd ich jetzt mit tampons auftauchen... dann wär hier wieder was los. wie ich mich verändert hätte. was für ein schweinkram ich benutze.

btw:
das wäre für sie dann auch der letzte "beweis", dass ich sex hatte, denn ich bin mir vollkommen sicher, dass sie denken, dass man die nur benutzen kann, wenn man schon "ausgeleiert" ist. naja... shit happens...
Tut mir leid, daß ich das sage, aber ich glaube, wenn ich deine Eltern hätte, wär ich schon längst ausgezogen.

Jetzt versteh ich auch langsam, wo dein geringes Selbstwertgefühl herkommt.

Sternschnuppe
 

Benutzer28085  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Hallooooo - in welchem Jahrundert leben wir eigentlich? Es sollte sich doch schon herumgesprochen haben das Tampons kein Teufelswerk sind.

Aber mit Binden kann man ja auch ganz gut leben, oder? - Mir gehen diese "Binden sind ekelhaft" -Mädels jedenfalls ziemlich auf den Keks!
Jedem das seine.
 

Benutzer14737  (62)

Verbringt hier viel Zeit
sad_girl schrieb:
ich habe mir da nix "reinzustecken". war auch nie thema bzw sie haben nie tampons erwähnt. es ist klar, dass ich binden nehmen muss. würd ich jetzt mit tampons auftauchen... dann wär hier wieder was los. wie ich mich verändert hätte. was für ein schweinkram ich benutze.


btw:
das wäre für sie dann auch der letzte "beweis", dass ich sex hatte, denn ich bin mir vollkommen sicher, dass sie denken, dass man die nur benutzen kann, wenn man schon "ausgeleiert" ist. naja... shit happens...
es ist kaum zu glauben, das es sowas noch gibt *kopfschüttel*

@topic
bei mir hält sich das die Waage. In der ersten nacht benutz ich Tampons, sonst besteht die gefahr das was danebenläuft, und das mag ich absolut nicht :wuerg: Tampons benutz ich noch wenns ich schwimmen geh, Sauna, Arzt, Massage, im Sommer unter dünnen Kleidern, Hosen, usw.
Ansonsten trage ich Binden, weil die Tampons wenn ich sie zu lange und zu oft trage alles austrocknen bei mir, und das ist dann ein sehr unangenehmes Gefühl.

Und nochwas....das Tragen eine dicken Binde hat mit dem Gefühl eine Windel anzuhaben nichts , aber auch gar nichts gemeinsam. Wollt ich nur mal erwähnt haben, weil ja so viele angeblich das Gefühl kennen eine Windel zu tragen. :link:
 

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
GreenEyedSoul_w schrieb:
Ich hab mal gehört, dass man Tampons nicht länger als 8 Stunden drin lassen soll, da man sonst ohnmächtig wird. Ihr schlaft doch aber länger als 8 Stunden, oder? Habt ihr dann Kreislaufprobleme? :ratlos:

Ich kenne ne Menge Mädchen in meinem Alter die es genauso handhaben wie ich. Binden für die Nacht, Tampons für den Tag!

Also, ich nehm auch für nachts Tampons und selbst, wenn ich die länger als 8 Stundne drin lasse, passiert nichts
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Ich benutze nur so dünne Binden, früher hatte ich aber auch die dickeren, weil meine Ma die hatte.
Sie benutzt immer noch dickere, ich weiss aber nicht warum, finde die nicht bequem.
In der Nacht trage ich immer die Nachtbinden von Always.
 
G

Benutzer

Gast
Evaklein schrieb:
Du nimmst auch am Tag Nachtbinden? Aber sicher nicht die dicken die es jetzt von Always gibt. Hab die mal bei einer Eiführungsaktion um 99 Cent gekauft und war echt überrascht wie groß und lang die sind.

Ich weiß nicht ob das so extradicke sind, die sind so blau verpackt.
Ich nehme auch ab und zu die langen "normalen" von Always, die sind so lila verpackt. Sehe darin keinen Unterschied, deswegen nehm ich eben auch ab und zu auch die Nachtbinden für den Tag.
 

Benutzer19845  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
GreenEyedSoul_w schrieb:
Ich hab mal gehört, dass man Tampons nicht länger als 8 Stunden drin lassen soll, da man sonst ohnmächtig wird. Ihr schlaft doch aber länger als 8 Stunden, oder? Habt ihr dann Kreislaufprobleme? :ratlos:

Also das mit der Ohnmacht ist so ne Sache..
Da wäre erst mal zu klären - was ist denn eine ohnmacht???
Das ist eigentlich nur ne kurze Bewusstlosigkeit - z. B. wenn man nach em schlafen zügig und plötzlich aufsteht einem schwarz vor den Augen wird und man kurz umkippt... Ob das jetzt von den Tampons passiert oder nicht ist also zu bezweifeln - sowas passiert auch jungs und ich glaube ich darf für mein geschlecht sprechen wenn ich sag "wir benutzen sowas nicht"...

Naja was passieren kann ist dass man an TSS erkrankt - das toxische Schocksyndrom (müsste auch in der Gebrauchsanweisung drinstehen...).
TSS ist eine Krankheit die durch einen Keim ensteht den viele Menschen auf der Haut tragen (Staphylococcos aureus) und die eben in die Scheide gelangen. Dort finden sie einen perfekten Nährboden (feucht, warm und Nährstoffe aus dem Blut). Der Staphylococcos vermehrt sich nach ca 8 stunden merklich und deshalb gibt es diese Warnung.. Bestes Mittel dagegen bzw als Vorbeugung ist gründlich Händewaschen - aber ich hoffe das machen alle von euch... (falls ihr unterwegs seid dann nehmt euch am besten Sterilium oder Desderman mit - die gibts in kleinen Flaschen in jeder Apotheke für unter 5€ und da sind 100 ml drin - das hält ne ganze weile..)
Es ist allerdings mehr ein Theoriebeispiel und in der Praxis nicht nachgewiesen dass es von Tampons kommt - es kann genauso gut bei der SB passieren...
Naja also was ich damit sagen will ist dass es eigentlich keinen Grund gibt Tampons nicht nachts zu benutzen...
- rein medizinisch gesehen...
 
3 Woche(n) später

Benutzer28085  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Danke

Danke Herr Doktor für die Unterweisung. Du scheinst dich ja wirklich damit auszukennen.

Gibts eigentlich schon eine "Welche ist die beliebteste Binde?"-Umfrage hier im Forum?

Würde mich mal interessieren, ob alle schon mit der Always auf der roten Welle surfen, oder obs noch Arnachistinnen gibt die sich was anderes ins Höschen kleben?
 

Benutzer30080 

Verbringt hier viel Zeit
Ganz am Anfang, als ich meine Periode bekommen habe, hat mir meine Mutter diese schrecklichen dicken Binden gegeben und ich habe erst mal geheult weil ich mir dachte, jetzt muss ich mein halbes Leben lang Monat für Monat mit so ner Windel rumlaufen. :flennen:
Zum Glück hab ich dann irgendwann die dünnen Binden gefunden, die waren ja schon mal viel besser.
Und irgendwann hab ich mir dann mal zum Schwimmen einen OB reingeschoben, später beim rausziehen dann auch mal gleich mein Jungfernhäutchen kaputtgemacht *autsch* :grrr: , ja, und seitdem hab ich nie wieder eine Binde benutzt. :eckig:
 
K

Benutzer

Gast
Seeregenpfeifer schrieb:
deswegen soll man am besten den tampon nicht länger als 4 studen tragen.
Ist mir zwar bekannt, aber ehlich gesagt relativ egal.
Nach 4 Stunden das Teil rauszuziehen ging meist garnicht, weil er noch längst nicht voll ist... und nachts hab ich auch meist dann einen drin - krieg bei Binden die Kriese (vertrag das Material wohl nicht, bekomm ich tierischen Juckreiz - hab eh Hautprobleme - Nesselsucht/Quaddeln und so...).
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren