Umfrage: Beschneidung

B

Benutzer

Gast
Hallo zusammen.

Wir überlegen gerade ob ich mich beschneiden lassen sollte.
Daher würden mich mal eure Erfahrungen interessieren.
Was haltet ihr davon, findet ihr es nur optisch schöner oder hat sich der Sex verändert? Hat sich der Eingriff gelohnt, oder überlegt ihr selber noch?
Was habt ihr bezahlt, und wo habt ihr es machen lassen. Ist die Narbe gut verheilt?
Vielleicht kann mir ja jemand einen Arzt in Köln(Umgebung) empfehlen.
Also lasst was hören eure Meinung ist gefragt.....
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Dass beschnittene länger können ist schon mal nur ein Gerücht...

Ich erkenne keinen Unterschied beim Sex!
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Honeybee schrieb:
Dass beschnittene länger können ist schon mal nur ein Gerücht...

Ich erkenne keinen Unterschied beim Sex!
Hallo!
Die Threaderstellerin ist doch weiblich.
Viele Grüße
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Naja ist ja wohl klar, dass es sich darum um ein Pärchen handelt und ER sich beschneiden lassen möchte :rolleyes2
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Das sollte ER selber entscheiden. Sieht etwas so aus, als ob seine Partnerin es möchte.
Ich würde es nicht machen lassen, Gründe: 1. kostet Geld, 2. jede OP hat Risiken. Aber wers unbedingt möchte...
 

Benutzer25915 

DieterBohlen-Klon
"wir überlegen grade..." hallo!?! Hat Dein Freund auch ne eigene Meinung oder was?!? Also wirklich... ist ja wohl sein Bier und seine Entscheidung, meinst Du nicht auch?!?? Tztztz... ausserdem finde ich beschnittene Schwänze einfach nur :kotz: :wuerg:
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Honeybee schrieb:
Naja ist ja wohl klar, dass es sich darum um ein Pärchen handelt und ER sich beschneiden lassen möchte :rolleyes2
Naja, kann schon zu Missverständnissen führen, wenn man von "ich" redet und dann angegeben hat, dass man weiblich sei...
Viele Grüße
Zum Thema: Vom Optischen ist mir das relativ egal...und sonst auch...
 

Benutzer10925 

Verbringt hier viel Zeit
ProxySurfer schrieb:
Ich würde es nicht machen lassen, Gründe: 1. kostet Geld, 2. jede OP hat Risiken.

1. Kostet das wirklich Geld??
2. Also das Risiko ist aber nicht sehr hoch, da so ein Eingriff total normal ist.
 

Benutzer21039  (38)

Benutzer gesperrt
Naja, wenn du keine Beschwerden hast, wie ne Vorhautverengung, ist es ja bloß ein kosmetischer Eingriff - klar dass die Kasse da keinen Bock hat zu zahlen.

Ich weiß allerdings nicht, wie gut man sich da rumschummeln kann und behauptet man habe immer Beschwerden... bei mir isses schon öfter so schlimm gewesen dass ich schmerzhafte Risse an der Außenseite der Vorhat hatte, manchmal merk ich gar nichts.

greetz
sin
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Supermarkt schrieb:
Hallo!
Ja, wenn es doch so ist :zwinker:. Ich meine, es gibt ja eigentlich nur den optischen Unterschied und mir ist das ganz egal.. Andere Unterschiede habe ich bisher noch nicht bemerkt...
Viele Grüße
 
B

Benutzer

Gast
Um nochmal alle Missverständnisse aufzuklären.
WIR sind ein Paar und da man sich nun mal für ein Gechlecht entscheiden muss, haben wir uns für das schönere entschieden.
Geschrieben habe ich, in diesem FAll der männliche Part.
Ich will mich evt. aus ästhetischen Gründen beschneiden lassen, und meine Freundin entscheidet das nicht für mich.
Allerdings sind die Narben wohl doch ganz ordentlich...
 
M

Benutzer

Gast
Ich weis nicht, ich wurde zwar nach der Geburt beschnitten, aber ich sehe keine Narben, absolut keine.

Aber nur aus ästhetischen Gründen sollte man sich nicht beschneiden lassen. Lonht nicht.
 

Benutzer19684 

Verbringt hier viel Zeit
beschneidung

Also die Beschneidungsquote auch aus optischen Gründen nimmt in Deutschland mehr und mehr zu. Mittlerweile sind wohl ca. 15% beschnitten.
Und es trifft ja auch den Punkt: Auch Frauen, die beides kennen, sagen ganz oft: Wegen mir muß sich kein Mann beschneiden lassen, hätte ich aber die Wahl, dann würde ich wohl lieber "beschnitten" wählen.
Das sagt wohl nicht jede, denn manche finden die Vorhaut auch zum Herumspielen ganz gut, aber die Mehrheit bevorzugt beschnitten.
Ein weiterer Grund für die Frauen ist wohl auch, daß es leckerer bzw. geruchsneutraler ist. Ich weiß, ich trete jetzt die alte Hygiene-Diskussion los.
Und auch ein Penis mit Vorhaut kann so oft gewaschen werden, daß es aus medezinischen Gründen ausreichend sauber ist. Die Mehrheit derjenigen, die beides kennen, wird mir aber zustimmen daß "beschnitten" neutraler ist.

Also jetzt zu meiner Erfahrung. Ich bin jetzt 37 und habe mich erst mit 31 beschneiden lassen.
Ich finde es optisch besser. Meine Frau hat mich zur Beschneidung nicht überredet, aber ermutigt. Erst seitdem macht ihr Oralverkehr Spaß, vorher war es für sie immer eine Überwindung (trotz mehrfachem und regelmässigem Waschen).
Ich kann seitdem nicht länger! Eher das Gegenteil: Ich habe mich sehr straff beschneiden lassen. Dadurch prickelt es jetzt noch mehr.
Was es heute kostet weiß ich nicht. Bei freiwilliger Beschneidung und nur Teilbetäubung liegst du bei mindestens 250€, könnte auch mehr sein.

Ich habe mich in Bonn beschneiden lassen. Aber ich weiß nicht, ob dieser Arzt schon wieder zurück ist. Er war jetzt mehrere Jahre im Ausland.

Mein Tip: Erkundige dich nach einem Arzt im Forum eurocirc oder circlist.
Beides sind Beschneidungsfreundliche Foren.
Dort bekommst du auch auf andere Fragen wie Stil usw. sehr viele echte Auskünfte.

Meine Narben haben sehr lange gebraucht. Ich war erst nach 2 Jahren zufrieden. Wenn ich mich schon in einem jüngeren Alter hätte beschneiden lassen, wär es sicherlich schneller gegangen.

Abschliessend. Ich würde es wieder so machen

Gruß Martin (und schreib hier mal, was rausgekommen ist...)
 

Benutzer25915 

DieterBohlen-Klon
also ich kann einem beschnittenen Schwanz nun wirklich gar nix, aber auch reeeeeein gar nix abgewinnen!
 
B

Benutzer

Gast
Hi Martin.
Vielen Dank für deinen Antwort
Werd mal auf den Seiten ausschau halten...
 

Benutzer17713  (35)

kurz vor Sperre
Ich würd es nie machen.

Ich sags euch, hört auf mit Brustvergrößerungen, hört auf mit Beschneidungen, Implantaten was weiß ich alles wo soll das hinführen?
 
R

Benutzer

Gast
ich musste es aus Gesundheitlichen gründen machen lassen, vor zwei jahren und es ist dier hammer....besser durchblutet und damit breiter geworden :smile:

man kann länger mit der Zeit und ja es hat sich gelohnt !

Krankenkasse hats bezahlt, also kA was es kostet.

würds immer wieder machen !
 

Benutzer26 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Freund ist beschnitten. Und ich finde es um einiges besser als einen unbeschnittenen Schwanz :wuerg:

Aber nur aus ästhetischen Gründen würde ich mich nich unters Messer legen...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren