Umfrage an die Mädels: Fremdgehen

Seid ihr schon fremdgegangen?

  • Ja, mit mehr als einem Mann

    Stimmen: 6 15,0%
  • Ja, einmal bzw. mit einem Mann

    Stimmen: 5 12,5%
  • Nein, aber könnte mir passieren

    Stimmen: 3 7,5%
  • Nein, würde ich nie tun

    Stimmen: 26 65,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    40

Benutzer186620  (23)

Ist noch neu hier
Mädels, seid ihr schon fremdgegangen? Würde mich interessieren, wie viel Prozent unter uns das schon gemacht haben… ich selbst habe es einmal gemacht (und bereut).

Und für die, die mit Ja stimmen: Wie hat sich das Fremdgehen bei euch ergeben?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer186553  (30)

Ist noch neu hier
Nein, bisher bin ich nicht fremdgegangen, aber ich habe keine Ahnung was in der Zukunft, sprich in 10 oder 20 Jahren passieren wird.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ja mehrfach, mit mehreren Männern und ich glaube auch in allen 4 Beziehungen, der letzten 30 Jahre.

Allerdings bin ich grundsätzlich nicht der monogame Typ (auch wenn ich das dem Partner zuluebe versuche Jahre oder Jahrzehnte durchzuziehen) und die meisten meiner Beziehungspartner (eigentlich alle) haben das auch sehr, sehr schnell kapiert und akzeptiert.
Man(n) nimmt mich so wie ich bin oder lässt es.
Ich war aber auch schon 18 Jahre Monogam in einer Beziehung, gehen tut alles.

Ich bin eine treue anhängliche Seele, aber mein Körper ist eine Hure.:grin:
 

Benutzer174836 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, bin ich nie. Und bin meinen Prinzipien auch treu genug um das auch für die Zukunft forecasten zu können, nöch.
 

Benutzer185396  (28)

Klickt sich gerne rein
Also ich könnte mir das nicht Vorstellen und es ist auch bisher nicht passiert. :smile:

Kleiner Verbesserungsvorschlag: Vielleicht sollte man die Optionen "Ja, mit mehr als einer Frau" und "Ja, einmal bzw. mit einer Frau" hinzufügen. :grin: Gibt bestimmt welche bei denen es so war. :smile:
 

Benutzer174969  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Damit ich fremdgehe, müsste sich mein Moral-Kompass, meine Ethik und mein Pflichtgefühl sich um 180 Grad drehen. Das halte ich für extrem unwahrscheinlich.
 

Benutzer185561  (31)

Ist noch neu hier
Ist bisher nicht vorgekommen und wird höchstwahrscheinlich auch nie passieren.
 

Benutzer174652 

Verbringt hier viel Zeit
... see here:
 

Benutzer123832  (26)

Beiträge füllen Bücher
Ich habe schon zweimal (mit verschiedenen) Männern fremdgeknutscht :hmm: zählt das hier auch "schon"?
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
Ich bin eine treue anhängliche Seele, aber mein Körper ist eine Hure.
Das hast du so schön gesagt. Ich lieb dich einfach für deine Beiträge :love:

Hab ich schon gemacht. Bin da nicht ganz so stolz drauf, aber die Beziehungen waren dann auch in Zuge dessen beendet oder wurden danach von mir beendet. Ich bin treu, aber ich habe auch Bedürfnisse, wenn die nicht befriedigt werden wollen und können (und ja ich kommuniziere was mir fehlt, wenn es sich nach ein paar Jahren einschleift) bin ich empfänglich für Männer, die dann der "Lissy eine schöne schale warme Milch" hinstellen, soll heißen, wenn Männer mir dann in der Phase alles anbieten, was ich will, bin ich schon schwach geworden. Zum Teil habe ich es meinen Partnern gesagt, zum Teil nicht, wenn das noch mehr zerstört hätte wie schon die Beziehung.
 

Benutzer185636  (37)

Ist noch neu hier
Es fehlt noch die Antwort "Ja, mit einer Frau". :zwinker:

Ich bin noch nie Fremd gegangen.
 

Benutzer186493  (34)

Ist noch neu hier
Mädels, seid ihr schon fremdgegangen? Würde mich interessieren, wie viel Prozent unter uns das schon gemacht haben… ich selbst habe es einmal gemacht (und bereut).

Und für die, die mit Ja stimmen: Wie hat sich das Fremdgehen bei euch ergeben?
Ich glaube ich Stehe kurz vorm fremd gehen :frown:

Das ist meine Story!

Hallo,



Möchte eure Meinung hören oder ob ihr sowas ähnliches erlebt hat. Ohne mich zu haten oder zu sagen, dann mach Schluss , du lässt es zu bla bla.



Ich bin nun 34 Jahre und seit 4 Jahren verheiratet. Wo ich 17-18 war hatte ich ein Schwarm, ich fand ihn klasse.

Es gib’s auch dann ne Phase , wir wir geflirtet haben und uns näher gekommen sind. Aber es blieb dabei ( kein Sex gehabt).

Dann ca 10 Jahre später , habe ich ihn wieder getroffen ( Damals war ich Single , grade ca 4-5 Monate getrennt von meinem ex).

Ich war auf einer Hochzeit eingeladen, was sogar in einem anderen Land statt fand, habe ich ihn dort getroffen ZUFALL oder SCHICKSAL ?

Wir haben, Nummern ausgetauscht und bin Nachhause. Wo ich ihn gesehen habe, war es irgendwie komisch, schön zugleich aber trotzdem etwas komisch.



Fingen, dann zu schreiben und zu telefonieren.



Haben dann nach 2-3 Monate schreiben und telefonieren uns getroffen. Er holte mich, mit seinem Auto ab. Und sind zu ihm gefahren.



Wir kamen uns sofort nah. Aber diesmal fühlte es sich gut an und ich wollte es sooo sehr.



dann ging es ca 6-7 Monate so, dass wir uns getroffen hatten und wir uns nahe kamen.



Es war nicht eine Beziehung aber irgendwie schon.

nach 2 Jahren habe ich dann mein Mann kennengelernt.



Und jetzt nach paar Jahren, habe ich ihn wieder getroffen, und es war wieder komisch wo ich ihn gesehen habe.



Wir haben jetzt seit eine Woche angefangen zu schreiben.



Es ist aber eher man kennt sich sooo viele Jahre, diese Vertraute.



Und muss leider sehr oft an unsere wilde Zeit denken. Es war wunderschön, muss dazu sagen.

Ich hatte den besten Sex mit diesen Mann. Es war himmlisch. Irgendwie fühlen wir uns zueinander hingezogen.



Und nun, weis ich einfach nicht was ich tun soll. Ob ich einfach den Kontakt abbrechen soll? Weil ich weis nicht, ob es gut geht wenn wir für ne längere Zeit Kontakt haben oder sogar uns Treffen sollten.



Was sagt ihr ? Und wieso sehe ich ihn immer wieder ? Obwohl wir Meilen weit entfernt wohnen? Sehe ich ihn immer in so großen Abständen wieder. ?
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Ich bin noch nie fremdgegangen, obwohl ich gerade in meiner letzten Beziehung durch die Fernbeziehung mit 800km Distanz wunderbar die Möglichkeit dazu gehabt hätte.

Das ist aber nicht mein Stil. Wenn es ein Problem gibt dann versuche ich es anzusprechen und bevor ich was mit jemand anderem anfange mache ich lieber Schluss.
 

Benutzer184613  (41)

Ist noch neu hier
Nein, ich bin noch nie fremd gegangen und kann mir auch nicht vorstellen, dass es passieren würde. Klar, sag niemals nie und so. Aber ich bin leider mal der betrogene Part gewesen und weiß wie schmerzlich das war. Ich glaube, wenn man seinen Partner aufrichtig liebt möchte man ihm diesen Schmerz nicht zumuten. Wenn der Wunsch/Drang nach Fremdgehen bereits da ist sollte man sich trennen, denn dies ist meiner Meinung nach schon ein Anzeichen, dass die Beziehung bröckelt. Natürlich gibt es auch die, die sagen, dass Fremdgehen frischen Wind in die Beziehung gebracht hat und es danach besser lief als zuvor aber für mich käme das absolut nicht in Frage.
 

Benutzer186169  (38)

Ist noch neu hier
Mir ist es einmal passiert, meiner Partnerin auch. Hat erstaunlicher Weise die Partnerschaft beflügelt und wir sind quitt. Aber stolz muss man nicht drauf sein.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Nein, bin noch nie fremdgegangen und ich bin auch ziemlich sicher, dass ich es nie tun werde.

Soweit ich weiß wurde ich auch noch nicht betrogen und hoffe, dass ich auch nie die Erfahrung machen muss.
 

Benutzer186723  (20)

Ist noch neu hier
da meine Familie an so etwas zerbrochen ist, kann ich so etwas überhaupt gar nicht abhaben... :frown:
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren