Um wieviel wächst eingentlich ein Penis idR.?

Um wieviel cm wächst dein normalschlaffer Penis / der Penis deines Partners?

  • gar nicht wirklich, er stellt sich nur auf

    Stimmen: 0 0,0%
  • ca.10-19 mm

    Stimmen: 0 0,0%
  • ca. 20-39 mm

    Stimmen: 1 2,7%
  • ca. 40-59 mm

    Stimmen: 6 16,2%
  • ca. 60-100 mm

    Stimmen: 23 62,2%
  • über 100 mm

    Stimmen: 4 10,8%
  • über 120 mm

    Stimmen: 3 8,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    37

Benutzer162053  (41)

Sorgt für Gesprächsstoff
Habe jetzt auch mal die Range 60-100 angeklickt aber wie schon weiter oben bemerkt gibt es auch Unterschiede zwischen schlaff und schlaff. Alleine schon der Unterschied im sitzen und stehen ist groß. Habe auch einen Blutpenis der sich bis zu Loch im Unterleib zurückziehen kann.
 

Benutzer161456 

Meistens hier zu finden
Muss jetzt aber echt zugeben, dass mich das Ergebnis überrascht.
Es scheint ja viel mehr Blutprnisse zu geben.
Ich dacht bisher immer, mein Anhängsel wäre in allem der absolute Durchschnittsdödel.

Aber so kann man sich täuschen, wenn man immer nur einen einzigen zu Gesicht bekommt.
 

Benutzer162386 

Verbringt hier viel Zeit
Ganz locker findet bei mir die längen- und umfangtechnische Verdoppelung statt. Vom Saft durchströmt ist "er" oberer Durchschnitt, im Ruhezustand eher mickrig. Ganz ehrlich: ich habe mich deswegen ewig nicht getraut, auf öffentlichen Klos das Pissoir zu benutzen - außer, ich war alleine. Obwohl ich "ihn" ziemlich lange für mickrig gehalten habe (auch ausgefahren), hat sich zu meinem Erstaunen nie eine Frau "beschwert", ganz im Gegenteil.

Irgendwann habe ich mal "Penisgröße" gegoogelt, mir ein Maßband genommen und gemessen. "NORMAL". Das hat auch erklärt, warum die allerkleinsten Kondomgrößen, die ich mir in der Überzeugung "er-ist-mickrig" gekauft hatte, so zwickten, dass sie nicht verwendbar waren.

Und heute? Es geht mir gut!
 

Benutzer161012 

Verbringt hier viel Zeit
Habe jetzt auch mal die Range 60-100 angeklickt aber wie schon weiter oben bemerkt gibt es auch Unterschiede zwischen schlaff und schlaff. Alleine schon der Unterschied im sitzen und stehen ist groß. Habe auch einen Blutpenis der sich bis zu Loch im Unterleib zurückziehen kann.
Selbst das könnte mir (beinahe) passieren. Beim Blutpenis stellt sich irgendwie die Frage: was ist der "Normalzustand"?
Habe meine Messmethode umgestellt: nicht von "normal" (=aus dem Slip geholt), sondern von "minimal" (eisgekühlt) bis "maximal" (abspritzbereit). Dann ist das Wachstum eine Verdreifachung. Das wird bloß keine Frau je erleben, denn eisgekühlt serviere ich ihr höchstens die Drinks...
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Gestern mal gemessen. Vom schlaffen Zustand zur Erektion nimmt der Schwanz meines Partners gut 12cm zu. :grin:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Bei mir ist der schlaffe Penis unterschiedlich lang. Kommt drauf an wie warm/kalt es ist u.v.a. Wenn ich ihn wasche ist er viel länger als wenn er in der Hose liegt. Daher kann ich keine Zahl nennen um wieviel er wächst.
 

Benutzer161456 

Meistens hier zu finden
Habe noch ein paar Infos zum Penis gefunden.

Messung der Länge des schlaffen Penis:
Im schlaffen, nicht erregten Zustand ist der Penis situationsbedingt unterschiedlich lang. Für eine Längenmessung des schlaffen Penis muss daher ein Durchschnittswert aus mehreren Messungen ermittelt werden (siehe auch Hinweise zur Messung oben und nachfolgendes Beispiel).
Messung Messzeitpunkt Messwert in cm
1 morgens nach dem Aufstehen 4,2
2 nach dem Mittagessen 4,9
3 abends vor dem Zu-Bett-gehen 5,5
4 nach einem Sauna-Gang 5,8
5 nach einer kalten Dusche 3,6
6 10 min. nach einer Erektion 6,1
7 nach sportlicher Betätigung 3,8
Addierte Werte: Messungen 33,9

33,9 : 7
Durchschnittslänge des schlaffen Penis: = 4,8 cm

Ermittlung des Penistyps: Fleischpenis oder Blutpenis
Ein so genannter "Fleischpenis" ist bei einer Erektion nicht wesentlich größer als im schlaffen Zustand. Im Gegensatz hierzu wird ein "Blutpenis" bei einer Erektion deutlich größer als im schlaffen Zustand. Von einem Fleischpenis spricht man, wenn dieser bei einer Erektion bis maximal Faktor 1,9-mal länger wird, seine Länge also nur knapp verdoppelt. Wird der Penis bei einer Erektion mehr als doppelt so groß (ab Faktor 2), handelt es sich um einen Blutpenis.

Beispiel Fleischpenis (Faktor < 1,9):
Penislänge steif 15,8 cm
Durchschnittliche Penislänge schlaff : 9,9 cm
Faktor: = 1,6
 

Benutzer161456 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:


Dein Wissensdurst zu dem Thema kann aber auch nicht gestillt werden:grin: :upsidedown:

Absolut. Eine Wissenschaft für sich...:tentakel:
[doublepost=1500233999,1500233925][/doublepost]Vielleicht weil ich mich bisher immer nur um die Vulva gekümmert habe, scheine ich nun noch was nachholen zu müssen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren