Um Gottes Willen mein "Ex"

D

Benutzer

Gast
Die wohnen zusammen. Er ist allerdings - wie könnt es anders sein - beim Bund und momentan am anderen Ende von Deutschland zur Ausbildung... kommt nur am WE heim.

(ich und meine Bundis - reiner Zufall)

Naja, ne Fickbeziehung isses auch net, weil da jetzt nimmer viel läuft zwischen denen. Das isses ja, die ham keinen Bock mehr aufeinander, er darf auch nimmer ran. Er sagt immer, statt mit ihr, könnt ers auch mit der Gummipuppe tun. Anfangs hat sie ihm vor lauter Geilheit bei 180 auf der Autobahn einen geblasen, Sex gabs 4 mal am Tag. Jetzt ist tote Hose.

Kann ehrlich gesagt verstehen, dass einem das net gefällt. Aber bitte... was bringt das dann noch? Dann mach ich halt schluss... :rolleyes2
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Dreamerin schrieb:
Ne, die kann einem garantiert NICHT leid tun! Sie ist schuld an allem.

Wir ham uns auf der Party nur kennen gelernt damals, weil sie ihm zig mal fremd ging. Er hat sich nämlich erst mal volle Kanne bei mir ausgeweint, gelle.

Sie geht ständig fremd, sie machte den Vorschlag mit der offenen Beziehung. Ist eine richtige "Matz".

Da ham sich zwei gesucht und gefunden. Nur anfangs hat er drunter gelitten, jetzt nimmer...

Und sie meinte, sie wäre sexuell frustriert. Bla bla.

Sorry Dreamerin, aber wie dumm ist das denn?! Bist du dabei, wenn sie fremdgeht oder wie? Stehst du daneben, wenn mal angeblich wieder nix läuft zwischen den beiden? Was ist falsch daran, ne offene Beziehung vorzuschlagen? Ihm scheint das ja wunderbar zu passen, und wenn er nicht wollte, könnte er ja nein sagen, aber er nutzt das ja auch absolut aus, wie man hier veranschaulicht kriegt.
Ach bitte!
Das ist ja so was von oberätzend, ihr die ganze Schuld zuzuschieben, wie naiv kann man noch sein und SO einem Typen diese Scheisse, die er da von sich gibt, zu glauben... Wenn es so übel laufen würde zwischen den beiden, wären sie wohl kaum drei Jahre zusammen und würden wohl auch nicht zusammen leben. Er ist ein eher erbärmlicher Wurm und was sie damit zu tun hat, dürftest du kaum beurteilen können. Du kennst ja nur eine Seite.

Lass den Typen doch einfach Typ sein und fertig.
 
D

Benutzer

Gast
Dawn13 schrieb:
Bist du dabei, wenn sie fremdgeht oder wie? Stehst du daneben, wenn mal angeblich wieder nix läuft zwischen den beiden? Was ist falsch daran, ne offene Beziehung vorzuschlagen?

Das ist ja so was von oberätzend, ihr die ganze Schuld zuzuschieben, wie naiv kann man noch sein und SO einem Typen diese Scheisse, die er da von sich gibt, zu glauben... Wenn es so übel laufen würde zwischen den beiden, wären sie wohl kaum drei Jahre zusammen und würden wohl auch nicht zusammen leben.

Naja, da mir das nicht sonderlich wichtig ist, ...

Aber mal meine Meinung dazu:

Ich bin natürlich nicht dabei, wenn sie fremd geht. Aber auf der Party, wo wir uns das 2. mal sahen, war sie auch da. Ich habe einen Streit der beiden mitbekommen und ich hab gesehen, wie sie sich mit anderen Typen rumgetrieben hat und in deren Auto verschwand.

Mein "Ex" meinte, dass seit 1,5 Monaten nix mehr gelaufen ist. Er sagt ja nicht, dass die keinen Sex mehr haben, sondern, dass die keinen Bock mehr aufeinander haben. Als das damals zwischen uns war, hat er mir sogar (ehrlich) gesagt, dass sie noch miteinander schlafen. Obwohl er ja angeblich mit mir zusammen sein wollte... Des weiteren hat er mir ihre Orgasmusprobleme geschildert (er hat mir auch damals sehr offen alles erzählt, was sie so treiben *G). Also an der Ehrlichkeit scheitert es bei ihm glaub ich nicht. Jedenfalls nicht in der Hinsicht auf seine Freundin.

Ne offene Beziehung vorzuschlagen, weil man wegen dem eigenen sexuell frustriert ist... hm. Ich finds okay, wenn beide damit einverstanden sind. Aber für mich wär es nix, ich kanns auch net verstehen. Egal. Aber er hätt mich auch genagelt, wenn er diesen Freibrief nicht gekriegt hätte, sicherlich :zwinker:

Er hat damals wirklich gelitten, das kannst du mir glauben. Er wollte eine richtige Beziehung, wo man zusammen was unternimmt, wo es passt. Aber sie wollt an den Wochenenden, wo er daheim war, trotzdem lieber allein mit ner Freundin losziehen (Männer aufreißen?). Naja, ist das toll? Und er hat dann mit mir was gemacht, sonst kannte er ja keinen.

Er meinte, sie lieben sich noch, nur im Bett läufts nicht. Meiner Meinung nach hält die beiden die Gewohnheit zusammen, die Vergangenheit. Und ihn vor allem, da er pleite ist, die billige Wohnung und das gute Verhältnis zu ihrer Familie. Das ist meine Meinung.

Mir ist dieser Kerl echt nicht wichtig...
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Mir ist dieser Kerl echt nicht wichtig...
Na ja, wo ist denn dann das Problem?! :ratlos: Dann kann dir doch tausendmal egal sein, was mit seiner Freundin läuft oder nicht läuft, wie oft die sich gegenseitig betrügen, wie oft sie Sex haben, wie geil sie aufeinander sind oder auch nichto oder wer da der "Schuldige" ist. Wen interessiert's?! :ratlos:

Du hast weiter oben geschrieben, du wolltest ja schon noch Kontakt mit ihm haben. Ganz ehrlich, wozu denn? Und erzähl mir nix von "Freundschaft", denn das geht eh nicht gut. Schon gar nicht, wenn er non-stop nur versucht, dich ins Bett zu zerren... :tongue: Hättest DU Lust drauf, wenn dein Freund Kontakt zu seiner Ex wollte, obwohl die ihn bei jeder Gelegenheit anmacht und heiß macht und ihm Angebote macht, nach dem Motto: "Wenn deine Freundin mal nicht da bist, und dir fehlt was, dann komm ich vorbei..." Hey, mal ehrlich, du wärst doch schon ausgerastet vor Eifersucht...
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Dreamerin schrieb:
Er hat damals wirklich gelitten, das kannst du mir glauben. Er wollte eine richtige Beziehung, wo man zusammen was unternimmt, wo es passt. Aber sie wollt an den Wochenenden, wo er daheim war, trotzdem lieber allein mit ner Freundin losziehen (Männer aufreißen?). Naja, ist das toll? Und er hat dann mit mir was gemacht, sonst kannte er ja keinen.

Oh ja, der Arme scheint wirklich gelitten zu haben :rolleyes: Darum macht er sich - trotz Freundin (vermeintlich offene Beziehung hin oder her) - an ne andere ran und schreibt x Monate danach - immer noch trotz Freundin - ob sie nicht mal Bock hätte, mit ihm zu f***. Ja, ich hab wirklich arg Mitleid.

Dreamerin schrieb:
Er meinte, sie lieben sich noch, nur im Bett läufts nicht. Meiner Meinung nach hält die beiden die Gewohnheit zusammen, die Vergangenheit. Und ihn vor allem, da er pleite ist, die billige Wohnung und das gute Verhältnis zu ihrer Familie. Das ist meine Meinung.

Zu dem mit der billigen Wohnung und dem guten Verhältnis zur Familie hab ich dir schon in deinem letzten Thread zu dem Thema was zu geschrieben. Ne beschissenere Begründung, weshalb man noch zusammen ist, kann einem ja echt nicht mehr einfallen *kopfschüttel*.
Ausserdem dürften sie kaum das einzige Paar mit dem Problem "Liebe ja - Sex weniger" sein - suuuper Sache, wenn alle dann losgehen würden, um mit anderen rumzuvögeln, anstatt sich mal mit dem Ganzen auseinanderzusetzen. Aber vielleicht bin ich da auch einfach zu idealistisch. Trotzdem, solche Leute sind erbärmlich...

Dreamerin schrieb:
Mir ist dieser Kerl echt nicht wichtig...

Nö, gar nicht, deshalb bist du 1. auf die blöden SMS eingestiegen, hast 2. nen Thread dazu verfasst und machst dir 3. tausend Gedanken zum weshalb, wieso, warum.
Ja, so verhalte ich mich auch, wenn mir jemand egal ist.
 

Benutzer32961  (34)

Verbringt hier viel Zeit
hey leute nu lasst doch mal gut sein, sie hat doch selber geschrieben sie wollte sich nur mitteilen...

im übrigen kann ich ihre reaktion durchaus verstehn. ich gehöre auch zu den frauen die gerne mal komplimente hören oder auch wen provozieren, und das weiss mein freund auch. trotzdem käme ich niemals auch nur ansatzweise auf die idee fremdzugehen. und nein mir müssen die typen dafür nicht wichtig sein :smile:
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
@darksilvergirl
Sternschnuppe und ich hatten schon öfters solche Diskussionen in diversen Threads von und mit Dreamerin, deshalb ereifern wir uns auch hier wieder etwas :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Sternschnuppe_x schrieb:
Hey, mal ehrlich, du wärst doch schon ausgerastet vor Eifersucht...


Ja, ich denk doch.
Aber ich treff mich nicht mit ihm...
Never :link: Außer es is wer dabei.


@ Dawn13

Hm...
Er ist mir nicht wichtig.
Aber auch net völlig egal.

Und ich würd auch bei Sex-Problemen keine offene Beziehung wollen.

Und das Ereifern merk ich schon...
Bei mir wird immer alles ganz genau klamüsert. Aber immerhin warst du die einzige, die mich hier als "Inventar" sieht, weil man mit mir so gut streiten kann :bier:
 

Benutzer32961  (34)

Verbringt hier viel Zeit
na dann dawn viel spaß... aber lasst euch ma bitte was neues einfallen kein bock hier hundertmal das gleiche zu lesen wenn was neues angezeigt wird :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
darksilvergirl schrieb:
na dann dawn viel spaß... aber lasst euch ma bitte was neues einfallen kein bock hier hundertmal das gleiche zu lesen wenn was neues angezeigt wird :zwinker:

:ratlos: :ratlos:

keiner hat mich lieb :geknickt:
































Nicht so ernst nehmen *G
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Dreamerin schrieb:
Bei mir wird immer alles ganz genau klamüsert.

Ich mach das deshalb, weil deine Aussagen oftmals sehr widersprüchlich sind und man dir gewisse Dinge etwas klarer vor Augen führen muss.
Beispiel: "Er ist mir überhaupt nicht wichtig", kurz darauf "Naja, ganz egal ist er mir ja nicht" :confused: oder "Es ist eigentlich kein Problem, aber ich will darüber reden" :ratlos:
Genau deshalb nehm ich hier jedes Wort auseinander und das ist ja im Übrigen nicht der erste Thread, den du zu diesem Typen verfasst hast, also ist es eben doch nicht so unwichtig, nebensächlich, belanglos, wie du immer behauptest...


darksilvergirl schrieb:
na dann dawn viel spaß... aber lasst euch ma bitte was neues einfallen kein bock hier hundertmal das gleiche zu lesen wenn was neues angezeigt wird :zwinker:

Hier wird niemand zum Lesen gezwungen.
 

Benutzer32961  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Dawn13 schrieb:
Hier wird niemand zum Lesen gezwungen.
ich hatts extra als bitte formuliert... aber du nimmst offensichtlich nicht nur dreamerin gern auseinander.. also viel spaß noch *grinst
 
D

Benutzer

Gast
Dawn13 schrieb:
"Er ist mir überhaupt nicht wichtig", kurz darauf "Naja, ganz egal ist er mir ja nicht" :confused:

"Es ist eigentlich kein Problem, aber ich will darüber reden" :ratlos:

Überhaupt nicht wichtig heißt ja nicht gleich, dass es mir total egal ist. Sondern es ist irgendwas dazwischen. Ich seh das eher als "Spiel"... :ratlos:

Der Typ hat bleibende Spuren bei mir hinterlassen, das ist alles. Und das ist nicht ganz "abgehakt", weil ich ja immer noch von ihm hör. Und einen Thread hab ich verfasst, ob er mich warm halten will. Einen, dass mein Freund nicht eifersüchtig wird, obwohl er weiß, wie der is. Und eben den jetzt, weil ich das am Krassesten fand.

Und dann zähl mal die Threads, die ich geöffnet hab, die in gewisser Weise mit meinem Freund zutun ham. Dann kannst du die Wichtigkeit erkennen :grin:



Zu "keiner hat mich lieb":

Jedenfalls hab ich gestern auch noch kurz meinen Freund angerufen. Nur um ihm zu sagen, dass ich kein Guthaben mehr hab und deshalb jetzt nimmer antworten kann (net dass er wartet). Und es war soooo schön, seine Stimme wieder zu hören (hab ich immerhin seit Montag nimmer gehört *G).


Und dann hat er mir noch geschrieben, dass er mich liebt und mich nie verlieren will.


Trotzdem hab ich MISERABEL (!!) geschlafen... aber das hat angere Gründe (mein Neffe usw.)

OK, OT.
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Dreamerin schrieb:
Überhaupt nicht wichtig heißt ja nicht gleich, dass es mir total egal ist. Sondern es ist irgendwas dazwischen. Ich seh das eher als "Spiel"... :ratlos:

Ich seh keinen Unterschied zwischen "überhaupt nicht wichtig" und "total egal".
Und was dieses angebliche Spiel anbelangt: Da würd ich mich an deiner Stelle aber so was von zurückhalten :!:
Das als Rat und fertig für heute :smile:
 
D

Benutzer

Gast
Ja, das Spiel ist jetzt vorbei.
Er weiß klipp und klar, dass nix läuft. BASTA. :grin:
Ich treff mich auch net allein mit dem...
 

Benutzer14530 

Verbringt hier viel Zeit
Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen ...
Ernest Hemingway amerikanischer Schriftsteller (1899 - 1961)
 

Benutzer24228  (35)

Verbringt hier viel Zeit
jaa, geil,

dein Ex erinnert mich an.. jaa mich.

Besonders lustig die Stelle mit "bin auf entzug".
Machen wohl zur Zeit viele durch... :grrr:

Im gegenteil zu deinem Ex ist meine Ex noch solo und wenn da was passiert...


OLLLLEEEE....
nunjaa.. kerle, kann man nix gegen machen...

Viel spass weiterhin mit ihm.. wenn man das beurteilen darf, wird er noch ein paar mal schreiben.
 

Benutzer27602  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Dawn13 schrieb:
Ich mach das deshalb, weil deine Aussagen oftmals sehr widersprüchlich sind und man dir gewisse Dinge etwas klarer vor Augen führen muss.
Beispiel: "Er ist mir überhaupt nicht wichtig", kurz darauf "Naja, ganz egal ist er mir ja nicht" :confused: oder "Es ist eigentlich kein Problem, aber ich will darüber reden" :ratlos:
Genau deshalb nehm ich hier jedes Wort auseinander und das ist ja im Übrigen nicht der erste Thread, den du zu diesem Typen verfasst hast, also ist es eben doch nicht so unwichtig, nebensächlich, belanglos, wie du immer behauptest...

hehe, darum sag ich ja: Der Typ hat dich schon so gut wie in der Tasche @dreamerin *muhahahaha*
Also wehr dich nicht, du bist eh schon fällig! :link:

Gruß

darkride :smile:
 
H

Benutzer

Gast
solche kerle sind in meinen augen allerunterste schublade und erst recht dann wenn sie wissen das jemand vergeben ist :angryfire

sorry will niemand angreifen aber solchen kerlen wünsch ich ne eier- und schwanzamputation :tongue:

vor allen dingen find ich schrecklich das du dich weiter mit ihm treffen willst, obwohl du weisst das er es immer wieder probieren wird. auf die weise bestätigst du ihn in seinem handeln und er wird nie locker lassen.

da gibts nur eins was du tun kannst und das wurde bereits angesprochen :tongue:

just meine meinung :engel:
 
C

Benutzer

Gast
Ich versuche dich zu verstehen

Also hier meine Meinung zu deinem Anliegen (ich nenne es absichtlich so).
Das ist schon 'ne blöde Zwickmühle in der du dich da befindest.

Also, wenn du ihn so ein bißchen ran lassen würdest, würde daraus sicher mehr werden. Willst du dich am Ende von ihm verabreden lassen.

Du findest einige Dinge, die er so gemacht hat nicht in Ordnung, dann verhalte dich deinem Freund nicht ähnlich mies.

Es scheint ihn nach wie vor zu stören, dass seine Freundin eine Verfechterin der offenen Beziehung ist. Vielleicht will er jetzt auch Sex mit anderen um ihr zu zeigen, dass sie nicht die einzige ist die außerhalb der Beziehung Spaß hat.
Letzteres ist nur eine wage Vermutung, lass dich also ja nicht benutzen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren