Ultraschall

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
C

Charia

Gast
Hallo !!

Erstmals hoffe ich hier im richtigen Forum gelandet zu sein, aber ich denke hier kennen sich alle am besten zu dem Thema aus.

Mir gehts um folgendes: Habe irgendwie Angst gehabt schwanger zu sein --> Test gemacht der negativ war --> trotzdem bin ich zum FA um mir das bestätigen zu lassen !

So der Arzt hat nun einen Ultraschall gemacht und in der Gebärmutter gar nichts gesehen --> nicht schwanger.

Ich wollte nur absolut sicher sein (ich weiß ich übertreibe es da ein bissl...)
-- ich WÄRE rechnerisch Ende der 9. SSW und 51 Tage nach dem ungeschützen Sex --> wenn ich schwanger wäre würde man im Schall doch schon irgendwas sehen oder ???

Danke für alle Antworten lg Charia
 

*lupus*   (44)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Charia,

in der 9. SSW würde man auf jeden Fall etwas sehen :zwinker: z. B. dieses hier



ist 9 SSW.

Du kannst also ganz beruhigt sein.

Um das noch ein wenig zu vervollständigen:

Eine EUG (Extrauteringravidität/Eileiter oder Bauchhöhlenschwangerschaft) kann meist per Ultraschall schlecht sehen, aber diese ist auch sehr selten und das kann man bei Dir ausschließen, denn der Test war negativ und dann hättest Du mittlerweile auch schon Beschwerden.

Also alles in Ordnung :zwinker:

Wie verhütest Du denn?

LG
 
C

Charia

Gast
Danke erstmals für die Antwort !

Na das mit Verhütung ist im Moment kein Problem ( doppelt Kondom und Pille)
weil ich hab noch so meine Zweifel an der Pille.

Nur hab ich halt im 2. Pillenzyklus nur Pille benutzt und irgendwie hatte ich Angst schwanger zu sein..

Naja und wegen des Ultraschall... habe im Inet auch jetzt bissl gschaut und Bilder gekuckt *g*
Also meine FA hat mir ja während des Ultraschall immer wieder gezeigt was sie macht und wo was is und so... und einmal habe ich 2 klecks artige schwarze flecken gesehen... die waren aber recht groß ( also sie konnte die ned übersehen)

Und ich vertrau ihr denn sie hat gesagt da sieht sie gar nichts auffälliges...

( Im Inet hab ich auch manchmal ein Bild mit einem schwarzen Fleck gesehen ...kommt das vl. von der momentanen Lage der gebärmutter ? oder des gerätes ? )

Danke lg Charia
 

*lupus*   (44)

Verbringt hier viel Zeit
Liebe Charia,

"schwarze Flecken" im Ultraschall bedeuten meist Flüssigkeit.
Es kann die Blase gewesen sein, die Du im I-net auf den Bildern gesehen hast, die ja direkt vor der Gebärmutter hinter dem Schambein liegt.
Es können aber auch die großen Beckengefäße (die Eierstöcke liegen sehr nah an diesen Gefäßen) gewesen sein.

Zysten an den Eierstöcken können auch als schwarze Flecken erscheinen, aber dann hätte Dir Deine FA schon etwas gesagt :zwinker:

Ich denke, es waren Gefäße, die Du gesehen hast. :zwinker:

LG
 
C

Charia

Gast
Danke nochmals für deine erklärung !

Ich denke dass ich bei meinem Ultraschall Blutgefäße gesehen habe.... da hab ich im Inet auch eine Beschreibung samt Bild gefunden und das sah ähnlich aus.

Aber danke dass du mir alles so nett erklärst.

Lg Charia

Noch eine kleine Frage ..

Bei einem Unterbauch Schall ( also über die Bauchdecke ) braucht man ja eine volle Blase damit diese die Darmschlingen mit event. störender Luft wegdrückt oder so...

Bei dem Schall den ich bekommen habe müsste das aber egal sein oder ? Denn der wurde ja nicht durch die Bauchdecke gemacht und so lag auch kein Darm im weg oder ??

Lg Charia
 

*lupus*   (44)

Verbringt hier viel Zeit
Liebe Charia,

mach ich gerne.

Genau, beim Vaginalschall hat Luft im Darm keinen Einfluß auf die Darstellung der Gebärmutter (die Eierstöcke sind aber manchmal etwas schwieriger zu erkennen, wenn dort so viel Luft ist). Denn der Schallkopf liegt dann ja direkt an der Gebärmutter an bzw. am Gebärmuttermund/und Hals.

Er ist sehr sensitiv und wird deshalb vor allem in der Frühschwangerschaft eingesetzt.

Wenn der Fa nichts gesehen hat, kannst Du ganz beruhigt sein :zwinker:

LG
 
C

Charia

Gast
Danke !

Ich vertraue der FA eh wenn sie sagt, dass da nix ist...

Ich bin nur immer so ein kleines Nerval und male mir da aus was alles sein könnte... ( zb. dass die gebärmutter so liegen würde dass sie den fetus versteckt oder so...)

ABER ich hab ja einen neg. Test - also sollte ich nicht so nervös sein.

Lg Charia
 

CassieBurns   (50)

Verbringt hier viel Zeit
Hattest du denn keine Blutung? Allerdings ist die ja sowieso etwas anders, wenn du die Pille nimmst, da es keine normale Regelblutung mehr gibt.
 
C

Charia

Gast
Doch ich hatte schon Blutungen... ganz normal eigentlich

Nur hab ich mich halt komisch gefühlt - mir war/ist manchmal schlecht und Brust bzw. "bauch" hat gezogen...

Ich wollte einfach sicher sein, nicht schwanger zu sein.

Lg Charia
 

Streuselchen   (35)

Sehr bekannt hier
hi!

Charia schrieb:
Nur hab ich mich halt komisch gefühlt - mir war/ist manchmal schlecht und Brust bzw. "bauch" hat gezogen...


es kann passieren, dass solche symptome manchmal auftreten, weil man sich zu sehr gedanken macht, ob man schwanger ist oder nicht. durch diese unsicherheit hast du dich sicher in diese vorstellung hineingesteigert. keine ahnung, ob man sowas scheinschwangerschaft nennt. genau kenn ich mich damit ja auch nicht aus. aber was die anderen schon gesagt haben, wirds wohl nicht sein, dass du schwanger bist.

ich kenne das ja auch... wenn man auf einmal nur noch mit pille verhütet, dann hat man ein komisches gefühl danach, weil man diese verhütung halt nicht sehen kann. aber wenn man keinen einnahmefehler hatte, dann kann da eigentlich nichts passieren ;-)

liebe grüße
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren