Ultraschall zur Krebsvorsorge?

G

Benutzer

Gast
Unangenehmer Nebeneffekt? ist doch gut, wenn eine Zyste frühzeitig entdeckt und beobachtet werden kann. Dass die Anschlussbehandlung anscheinend nicht optimal funktionierte, steht dann ja wieder auf einem anderen Blatt.

Wenn's bei beobachten bliebe würde ist das eine Sache. Panikmache von Seiten der Ärzte finde ich hingegen nicht in Ordnung. Ohne US wäre die Zyste nie entdeckt worden, ich hatte und habe auch keine Beschwerden. Da muss man nicht gleich mit invasiven Konsequenzen "drohen", die auch mehr Schaden anrichten können als das sie nutzen. Ich habe noch eine zweite Meinung eingeholt und jetzt auch die Frequenz der Kontrolle auf halbjährlich heruntergesetzt. Wenn ich Beschwerden habe kann ich ja jederzeit einen Termin machen.
 
N

Benutzer

Gast
Vag. Ultraschall macht mein FA bei jeder Untersuchung, ebenso einen Abstrich.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren