Ultraschall sicher?

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube, du machst dir viel zu viel stress!!!
Wenn sie das öfter schon hatte, dann ist es jetzt wahrscheinlich auch so wie sonst.
Solange sie die Pille jetzt "drin behält", wird der Schutz auch weiterhin bestehen.
Und Rückwirkend ist es jetzt nicht mehr schlimm!
Das wäre auch sowie so nur so, wenn der sex in der Pause gewesen wäre und dann die Wirkung der Pillen der ersten Woche geschwächt oder aufgehoben wäre!
 

Benutzer51288 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube, du machst dir viel zu viel stress!!!
Wenn sie das öfter schon hatte, dann ist es jetzt wahrscheinlich auch so wie sonst.
Solange sie die Pille jetzt "drin behält", wird der Schutz auch weiterhin bestehen.
Und Rückwirkend ist es jetzt nicht mehr schlimm!
Das wäre auch sowie so nur so, wenn der sex in der Pause gewesen wäre und dann die Wirkung der Pillen der ersten Woche geschwächt oder aufgehoben wäre!

Das heißt dann ja eigentlich, dass der ganze Stress und die Sorgen umsonst sind, da es zu dem Zeitpunkt fast unmöglich war, dass sie schwanger wird und jetzt ist es nicht mehr möglich, da Kondom benutzt wurde bzw. gar kein Sex stattfand.
Sehe ich das denn so richtig?^^
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Das heißt dann ja eigentlich, dass der ganze Stress und die Sorgen umsonst sind, da es zu dem Zeitpunkt fast unmöglich war, dass sie schwanger wird und jetzt ist es nicht mehr möglich, da Kondom benutzt wurde bzw. gar kein Sex stattfand.
Sehe ich das denn so richtig?^^
Ja, ich denke schon.
Ich mein, sie hat ja verhütet und es gab keine Panne.
Ich denke auch, dass ein SST nicht wirklich nötig ist.
Allerdings ist es besser, wenn ihr jetzt eine macht, damit ihr/du euch nicht mehr damit quälen müsst!
 

Benutzer51288 

Verbringt hier viel Zeit
Ok. Ich denke auch, das wir das nächste Woche machen werde und probieren bis dato die Zeit tot zu schalgen und vorallem positiv zu denken. Die Wahrscheinlichkeit ist ja nicht wirklich hoch, wie wir geklärt haben.

Danke an alle! Ihr habt mir sehr viel Last von den Schultern genommen! Danke!!!!!
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich war ja nicht mit beim Arzt und sie liegt zur Zeit zuhause im Bett, also fragen konnte ich sie nicht.

Ich meinte, sie hätte den Arzt nach möglichen Wechselwirkungen mit der Pille fragen sollen, als er ihr das Medikament verschrieben hat. Ist immer gut, wenn man das gleich macht, dann spart man sich postkoitale Panikanfälle. :zwinker:
 

Benutzer15933 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

Kanns mir nicht verkneifen, aber wer Ostern halt mit dicken Eiern spielt, hat Weihnachten Bescherung :grin:


Ich glaube auch, dass ihr euch da keine Gedanken machen müsst.

Warum der Arzt allerdings eine U-Schall Untersuchung machen wollte ist mir schleierhaft - hab aber auch nciht den ganzen Thread jetzt gelesen.

MFG BeowulfOF
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren