Uhrenarmband

Benutzer96513 

Benutzer gesperrt
Hi,

ich habe eine Frage zu den verschiedenen Arten Uhrenarmbändern. Ich habe mir vor ein paar Monaten eine neue Uhr gekauft weil meine alte kaputt war. Ich habe mich für so eine Uhr mit sehr breitem Lederband entschieden. Mittlerweile denke ich, dass es vielleicht nicht so ganz die richtige Entscheidung war. Ich habe die Uhr die meiste Zeit um. Wenn ich ins Wasser gehe muss ich sie allerdings abmachen. Die Uhr selbst ist wasserdicht allerdings denke ich leidet das Lederband durch den Wasserkontakt sehr. Ich war wenige Male mit der Uhr im Wasser, und es hat danach sehr lange gedauert, das Armband wieder einigermaßen trocken zu bekommen und es hat auch schon einige Flecken. Aus diesem Grunde mache ich die Uhr bei Wasserkontakt ab. Auch im Sommer habe ich sie öfter abgebunden, weil man doch etwas drunter schwitzt.

Nun wollte ich mal fragen, wie ihr das handhabt, insbesondere mit einem Lederband an der Uhr.

Was habt ihr für ein Armband an eurer Uhr?

Tragt ihr die Uhr nur tagsüber oder auch nachts?

Geht ihr damit ins Wasser oder vermeidet ihr jeden Wasserkontakt?

Wenn ihr mit der Uhr ins Wasser geht, wie verträgt das (Leder)band dies?

Habt ihr die Uhr auch im Sommer an und schwitzt ihr da dann unter dem Band?

Wie oft wechselt ihr das Armband aus?

Wenn eure Uhr nun kaputt geht, würdet ihr euch noch mal eine neue kaufen oder dann ohne Uhr bleiben?

Was haltet ihr grundsätzlich von einem Lederband an der Uhr?

Danke und viele Grüße
Leonie
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Ins Wasser gehe ich mit Uhr nie. Würde gar nicht auf die Idee kommen. Ich habe auch immer ein Lederarmband und trage die Uhr immer dann, wenn ich rausgehe. Im Sommer schwitzt man da natürlich etwas, deshalb lasse ich die Armbänder auch regelmäßig austauschen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich weiß nicht, ob meine Uhr wasserdicht ist, aber selbst wenn, ich würde sie zum Duschen oder Baden abmachen.
Ich mag nur Lederarmbänder und selbst wenn das nass wäre, würde es mich kein bisschen stören.
Ich hab eine Halskette miti Lederband und die hab ich früher oft auch im Schwimmbad getragen. Das Band ist schnell getrocknet und war nie fleckig.
 

Benutzer40300 

Benutzer gesperrt
Ich mag Uhren mit breiten Lederbändern am liebsten. Sie sind normalerweise sehr angenehm zu tragen. Eine wasserdichte Uhr nehme ich auch nicht mit ins Wasser; eben wegen des Armbandes. Das Leder gehört nicht ins Wasser.
Ich trage tagsüber meistens eine meiner vielen Uhren; nachts lege ich sie meistens ab, aber nicht immer. Das heißt eine mit Lederband kann ich dranlassen; Metallbänder stören mich nachts schon etwas. Das Schwitzen im Sommer ist völlig normal; ich binde sie dann lockerer. Lederbänder müssen manchmal ausgetauscht werden.
Jede kaputte Uhr wird bei mir ersetzt, ohne Uhr geht bei mir gar nicht.
Ich habe gerne Uhren mit viel Leder dran. Ich trage grundsätzlich nur Lederarmbänder.
 

Benutzer100355 

Benutzer gesperrt
Ich trage immer Uhren mit Metallarmband. Das kommt davon dass meine erste Armbanduhr die ich als kleines Mädchen bekam bereits eine moderne Sportuhr mit Metallband war. Diese sind oft komplett wasserdicht und auch im Wasser tragbar. Ich mache das aber nicht. Uhren trage ich immer am rechten Arm; wie meine Partnerin auch.
Im Gegensatz zu Sandra kann ich Metalluhren auch nachts tragen. Metallbänder braucht man normalerweise nicht austauschen; die halten so lange wie die Uhr. Wegen des Schwitzens ist das Band relativ locker; die Uhr kann sich daher auch herumdrehen, was mir nichts ausmacht; dann ist sie halt unten.
Lederbänder gefallen mir sehr gut; ich persönlich trage aber lieber schwerere und große Uhren mit Metallband.
 

Benutzer69426 

Benutzer gesperrt
Was habt ihr für ein Armband an eurer Uhr?

Ein Metallarmband.

Tragt ihr die Uhr nur tagsüber oder auch nachts?

Nur, wenn ich aus dem Haus gehe.

Geht ihr damit ins Wasser oder vermeidet ihr jeden Wasserkontakt?

Ich ziehe sie immer aus, auch beim Händewaschen. Mag das Gefühl nicht, wenn zwischen den Metallgliedern Feuchtigkeit ist.

Wenn ihr mit der Uhr ins Wasser geht, wie verträgt das (Leder)band dies?

Ich denke schon, dass mein Armband das aushält, aber ich mache es trotzdem nicht.

Habt ihr die Uhr auch im Sommer an und schwitzt ihr da dann unter dem Band?

Ich trage meine Uhr auch im Sommer. Natürlich schwitze ich dann ein bißchen darunter, aber das stört mich nicht.

Wie oft wechselt ihr das Armband aus?

Nie.

Wenn eure Uhr nun kaputt geht, würdet ihr euch noch mal eine neue kaufen oder dann ohne Uhr bleiben?

Ich würde mir immer wieder eine neue Uhr kaufen. Ich bin total froh, dass meine Phase des Alle-fünf-Minuten-das-Handy-aus-der-Hosentasche-ziehen-um-auf-die-Uhr-zu-schauen vorbei ist.

Was haltet ihr grundsätzlich von einem Lederband an der Uhr?

Gefällt mir persönlich nicht.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Was habt ihr für ein Armband an eurer Uhr?Plastik, zur Uhr passend

Tragt ihr die Uhr nur tagsüber oder auch nachts?auch nachts

Geht ihr damit ins Wasser oder vermeidet ihr jeden Wasserkontakt?beim Duschen und beim Schwimmtraining nicht, aber wenn ich auswärts bade meistens

Wenn ihr mit der Uhr ins Wasser geht, wie verträgt das (Leder)band dies?Plastik. vermutlich nichts so gut wie ich meinte

Habt ihr die Uhr auch im Sommer an und schwitzt ihr da dann unter dem Band?ja, aber ich schwitze nicht so dass es stör

Wie oft wechselt ihr das Armband aus? etwa alle 2 Jahre?

Wenn eure Uhr nun kaputt geht, würdet ihr euch noch mal eine neue kaufen oder dann ohne Uhr bleiben?ich würde eine Neue kaufen

Was haltet ihr grundsätzlich von einem Lederband an der Uhr?
Es st "edel" aber passt nicht zu meiner SWATCH :grin:.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren