Kino Twilight - Breaking Dawn Part 1

Benutzer66223  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Hi Zusammen,

Ich hab mir gestern den neuen Twilight reingezogen und bin absolut begeistert von der Aufmachung. Leider dauert es jetzt wieder 1 Jahr bis der letzte Teil kommt...

Wer hat ihn schon gesehen und wie fandet ihr ihn denn?
 

Benutzer103686 

Öfter im Forum
Ich hab ihn gesehen an diesem "Twilight-Specia-Day" gestern :smile: Ich fand ihn auch richtig gut. Fand die Szene der Geburt allerdings irgendwie krass, aber wars ja auch im Buch ^.^ Ich bin aufjedenfall begeistert! Nur mir hat das Leiden während der Schwangerschaft und das Leiden von Jacob etwas gefehlt. Das kam da nicht so gut raus. Aber Bella sah so schlimm aus. Unglaublich^^ Ich kanns wirklich kaum erwarten in den nächsten Teil zu kommen. Meine Lieblingsstelle vom Film war übrigens als alle ihre Rede hatten an der Hochzeit :zwinker:
 

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
bei uns läuft der erst am donnerstag an und ich werde ihn die woche drauf im Kino sehen (vorher gibts noch ne private teile-1-3-session :grin:).
 

Benutzer100929  (36)

Öfter im Forum
Ich habe mir fest vorgenommen, mir alle Teile anzuschauen.

Habe bisher noch keins komplett angesehen.

Vom ersten Teil habe ich ca ne halbe Stunde angeschaut und fand ihn super.
 
D

Benutzer

Gast
Ne, ich fand den ersten schon extrem schlecht und hab mir danach keinen Teil mehr angeschaut. Und nachdem ich gestern in einer Sendung gesehen habe, wie die 14jährigen Mädels bei der Premiere weinend dastanden, als die Schauspieler vorbeiliefen, überzeugt mich das noch mehr davon, dass das ein Teeniefilm ist. Die eine Kritik auf Wiki spricht das aus was ich dazu denke:

"Was kommt raus, wenn man Vampirmythen und Schulromanzen und Daily Soaps Plot verbunden werden? Eine Story, der jeglicher Biss fehlt. Der Film sei nur für Teenager geeignet, für den Vampirfan oder den Cineasten, der eine gute Story erwartet, wird hier aber wenig geboten. (Wiki)
 

Benutzer66223  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Naja, muss natürlich jeder selber wissen ob er sich sowas anschauen will. Ich gehe hier aber nicht auf die Meinungen anderer, es gibt schließlich einige Filme von denen gesagt wird, sie seien super aber mich hat er dann doch nicht interessiert.
 
V

Benutzer

Gast
"Lohnt" sich der Film denn?
Ich mochte die Bücher sehr gern, den ersten Film auch noch.
Den 2. fand ich viel schwächer und den 3. grottig.
Daher bin ich am überlegen, ob ich mir den 4. (und 5.) überhaupt im Kino ansehen soll.
 

Benutzer66223  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Der Film ist natürlich schon anders als im Buch beschrieben... Jedoch fand ich die Aufmachung vom 4 Teil schon wirklich schön gemacht. Kommt dem Buch zwar nicht ganz so Nah aber lohnt sich sicher wenigstens mal anzuschauen :smile:
 
M

Benutzer

Gast
Ich hab den 3. Film (zumindest glaube ich, dass es der dritte war) aus amüsanten Gründen und aus Prossecco-Laune heraus mit einer Freundin gesehen. Ernst nehmen kann ich diese Filme nicht, weil sowohl Story als auch schauspielerische Leistung unterirdisch sind.
Aber vielleicht komm ich ja mal wieder in den Genuss mit besagter Dame den neuen Teil zu sehen. Spaß macht es auf jeden Fall.
 

Benutzer25480 

Verbringt hier viel Zeit
Nachdem eine Freundin und ich ja letztens den 1. Teil im TV gesehen haben, haben wir uns gestern Mittag den 2. noch einmal hier zu Hause angesehen und danach ging es zum Double Teil 3 und 4/1 ins Kino.
Auch wenn ich im was denkste schon als freaking betitelt wurde, stehe ich gerne auch dazu :jaa:

Ich fand den 4/1 sehr gut, er ging praktisch ohne großes Geplänkel richtig los, als Jacob die Einladung gelesen hatte.
Ich fand es eine tolle Leistung von den Maskenbildnern, wie es ihnen so gut gelungen ist, Bella als sterbende Schwangere dar zustellen. Ich fand, sie sah wirklich krank aus. Ihr Gesicht war eingefallen und ausgetrocknet, ihre Lippen weiß und rissig, die Augen leer, sie sah abgemagert und knochrig aus. Ihre Beine waren nur noch dünne Stelzen, die Augenringe sahen echt krank aus. Für mich sah das irgendwie echt aus, auch wenn ich weiß, dass es das nicht war.
Die Geburt selbst hätte nicht ganz so "blutlastig" sein müssen, aber es war wirklich spannend gemacht.

Auch wenn sich zwischenzeitlich viel um die Vorbereitung der Hochzeit dreht sowie dann die Hochzeit an sich, gefiel mir das Zusammenspiel zwischen der wechselnden Gefühle, die in den Gesichtern zu sehen war und natürlich auch von der Musik entsprechend untermalt wurden.

Auch die Wolfsszenen, die Machtkämpfe, die Rivalität durch den Ausbruch einiger wenige, zu denen ja Jacob auch gehörte, aus dem Rudel fand ich gut dar gestellt und spannend.

Auch wenn man es vermutet hat, war man, zumindest wir, total schockiert, als der Film, nach der über mehrere Tage dauernden Wandlung von Bella, mit ihrem Augenaufschlag und dem Blick in die roten Augen zu Ende war.

Hach ja, ich könnte noch so viel schwärmen :zwinker: bin halt freakig und würde und werde mir mit Sicherheit die Teile noch öfter ansehen. Die DVD zu Teil 4/1 kommt am 30.04.2012 raus und Teil 4/2 kommt am 22.11.2012 in die Kinos, so zumindest der jetzige Stand.
 

Benutzer87203 

Verbringt hier viel Zeit
Ich werde am Wochenende mitgenommen :smile: Obwohl ich die Bücher furchtbar finde (ja, die ersten drei habe ich tatsächlich gelesen), weil da einfach ein komplett falsches Frauen- und Beziehungsbild gezeichnet wird, sehe ich die Filme ganz gerne. Vor allem die Werwölfe mag ich :smile:
Jedenfalls habe ich mir ein lustiges Spiel einfallen lassen: Ich nehme mir einen kleinen Flachmann mit ins Kino und jedesmal, wenn die Frauen kollektiv "aaaaaah" oder "hmmmm" sagen, oder schluchzen, werde ich einen kleinen Schluck trinken :grin: Mal sehen, wie lange ich durchhalte!
 

Benutzer112417 

Benutzer gesperrt
kann mit twilight nicht soo viel anfangen, ich gönne es jedem, der fan ist, egal ob 10 jahre oder 100 jahre, aber das einzige was mich am 1. teil überzeugte war die kussszene in bellas bett. das gefiel mir sehr. war äußerst erotisch.
 

Benutzer98987 

Verbringt hier viel Zeit
ich werde mir den Film auf alle Fälle ansehen, bin auch schon sehr gespannt :grin:
Hab alle Filme bis jetzt gesehen und auch alle Bücher gelesen
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Auch wenn man es vermutet hat, war man, zumindest wir, total schockiert, als der Film, nach der über mehrere Tage dauernden Wandlung von Bella, mit ihrem Augenaufschlag und dem Blick in die roten Augen zu Ende war.
Sieht man das ganze Gesicht dann, oder nur die Augen?
 

Benutzer111034 

Meistens hier zu finden
Sie liegt praktisch tot da und die Kamera zoomt immer näher auf ihre Augen, bis nur noch die im Bild sind. Und dann schlägt sie sie ganz unvermittelt auf.

Ich bin nicht nah am Wasser gebaut, aber als Jake sie für tot hält und vor dem Haus auf die Knie fällt, habe ich mir doch ein, zwei Tränen verkniffen :grin: Ich fand den Film überraschend gut, ist eben eine Buchverfilmung und es fehlen eine Menge Details, aber naja. Für eine Buchverfilmung wirklich gut.
 

Benutzer112374 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich muss sagen, dass mich der Film nicht sonderlich umgehauen hat.
Den dritten Teil fand ich eindeutig zusagender. Es war viel mehr Spannung dabei...

Wobei ich sagen muss, dass die Hochzeit der Beiden ja wirklich toll war, da wär ich auch gern eingeladen :smile:
Aber ich hätte mir einfach mehr Spannung gewünscht, die einzige Szene, wo etwas (!) Action dabei war, war als die Werwölfe kamen und die Stelle war noch nicht mal so Actionreich, im Vergleich zu den vorherigen Teilen.

Aber die Liebesszenen waren ja wie immer zuckersüß und schön gemacht :smile:
Besonders ist Renessme ja wirklich sehr hübsch :smile:

Alles in allem gucke ich Twilight trotz allem gerne :smile:
 

Benutzer97891 

Öfter im Forum
Habe alle Bücher gelesen, aber nur das erste wirklich gut gefunden. Bei den anderen wollte ich zwischendurch das Buch gegen die Wand werfen, weil Bella mich dermaßen aufgeregt hat.
Meiner Meinung nach auch kein Buch, welches sich junge heranreifende Frauen durchlesen sollten.

Die Filme finde ich einfach nur total grottig. Selten so einen schlechten Film gesehen.
Die schlechten Dialoge, Schauspieler die wie Laien wirken, absolut null Spannung :ratlos: Das einzig gute war der Soundtrack des ersten Teils.

Kann den Hype um diese Filme absolut nicht nachvollziehen :hmm:

Wenns wenigstens nur die kleinen Teenie-Gören wären, die auf die Schauspieler stehen.
Gar nicht nachvollziehbar ist für mich jedoch, dass Frauen Mitte 20 Gefallen daran finden können :schuettel:
 
D

Benutzer

Gast
Letzte Woche extra den 2. Teil auf Arbeit geschaut. Der war ja noch bescheuerter. Die Schauspieler sind unterirdisch, heulen die ganze Zeit nur rum und laufen mit todtraurigen Gesichtern rum und benehmen sich dazu total unlogisch. Damit kann man sich doch echt nur als 14 jähriger Teenie identifizieren, der die Welt auch gerade total ungerecht findet, weil der böse Freund die kleine Bella (pathetischer ging der Name auch nicht mehr) verlässt, weil er so heroisch ist und sie nicht gefährden möchte. Ne, ganz ganz schrecklich.
Mich beruhigt es aber sehr, dass der Film bei IMDB gerade mal die 5 von 10 Sternen erreicht und damit zu den sehr schlechten Filmen zählt. Dazu beruhigt es mich, dass der Film und alle Darsteller (in fast allen Kategorien) schon öfter für die goldene Himbeere nominiert wurden. Hätte es letztes Jahr nicht "Die Legende von Aang" gegeben, der noch einen Tick schlechter war, hätte der Film auch einige Himbeeren bekommen.

Ich hab nix dagegen, dass er einigen gefällt, wenn wenigstens nicht so getan werden würde, als wäre das auch grundsätzlich ein guter Film, der auch noch gute Schauspieler hat. Ich mag z.B. auch Bloodsport, aber ich kann wenigstens zugeben, dass der eigentlich total scheiße ist, aber meine kindlichen Action-Kung-Fu-Gefühle dabei angesprochen werden und er mir daher gefällt. Das ist ein wichtiger Unterschied! So ehrlich kann man doch sein, jedenfalls wenn man keine 14 mehr ist und den Film eh nur toll findet, weil ein kalkweißer Vampir mit hübschen Gesichtszügen drin vorkommt.
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Werde mir den Film möglichst bald mal anschauen. Fand die ersten 3 Teile gut und die Bücher waren allesamt gut geschrieben.

Den Hype darum stört mich allerdings auch. Wenn man die Filme schaut gilt man bei den meisten als Teenie oder Idiot. Man kann nicht einfach nur den Film schauen weil man die Story mag :S
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren