Tut es physisch weh, wenn man(n) lange einen Steifen hat?

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Grinsekater1968 schrieb:
Oh doch klar das sind höllische Schmerzen, also wer da nicht mit einem Mann ins Bett geht - das grenzt ja fast schon an Körperverletzung ..... eeeeeeeeeeeeeehrlich .... :rolleyes:

:grin:

Jaja, ich weiß, bin auch ganz schön gemein... Quäl' halt arme Männer sooo gerne :engel:
 

Benutzer38644 

Verbringt hier viel Zeit
Grinsekater1968 schrieb:
Oh doch klar das sind höllische Schmerzen, also wer da nicht mit einem Mann ins Bett geht - das grenzt ja fast schon an Körperverletzung ..... eeeeeeeeeeeeeehrlich .... :rolleyes:
tja männer quälen.. das hat auch was... :link:
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
zwieselmaus schrieb:
tja männer quälen.. das hat auch was... :link:
Wobei es ja auch Männer geben soll, die auf so etwas stehen...
@ Topic:
Kann ich nicht wirklich behaupten;
unangenehm - ja, ziemlich...
schmerzhaft - nein; also ich hab' es nicht als so empfunden...
 

Benutzer27493  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Alle die hier "bullshit" schreien haben keine Ahnung... Wenn ihr erstmal 7 std am stück ne Latte habt wisst ihr was ich meine, also setzen 6! :grrr:
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Also ich denke mal, dass es auch hier unterschiedliche Erfahrungen gibt. Wenn es - warum auch immer - zu einem richtigen Blutstau kommt, kann sowas schon etwas schmerzen. Beispiel: So ein Cockring kann dazu beitragen - obwohl das auch angenehme Schmerzen sein können.

Sonst: Eine natürliche Erektion wird sich wieder geben, wenn der Reiz weg ist und von daher auch keine Schmerzen machen. Und Schmerzen, weil man lange keinen Sex hatte? Gehört wohl eher ins Reich der Märchen. Da würden bestimmt viele nur noch schreiend durch die Gegend rennen... ;-)
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Firebird1977 schrieb:
Sonst: Eine natürliche Erektion wird sich wieder geben, wenn der Reiz weg ist und
von daher auch keine Schmerzen machen. Und Schmerzen, weil man lange keinen Sex hatte?
Gehört wohl eher ins Reich der Märchen.
Da würden bestimmt viele nur noch schreiend durch die Gegend rennen... ;-)
... ^^ ...
Stimmt...

Zum Beispiel der Papst und seinesgleichen,
Priester, Pfarrer, Bischöfe und diese ganze Katholische Bande...
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Kronos schrieb:
... ^^ ...
Stimmt...

Zum Beispiel der Papst und seinesgleichen,
Priester, Pfarrer, Bischöfe und diese ganze Katholische Bande...

du glaubst doch nicht wirklich, dass sie sich ans Zölibat halten :tongue:
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
ogelique schrieb:
du glaubst doch nicht wirklich, dass sie sich ans Zölibat halten :tongue:
Nein, tue ich nicht...

Deshalb wäre es vielleicht gar nicht so verkehrt,
wenn (längere) Enthaltsamkeit schmerzhaft wäre...
Dann hätte man immerhin einen Beweis, wie ernst es diesen Menschen mit ihrem Gelübde ist... :zwinker: :cool1:



/ * Ironiemodus aus *
 

Benutzer11320 

Benutzer gesperrt
naja also, wenn er wirklich über längere zeit sehr steif ist, is' son'ne art schmerz dabei - aber eigentlich mehr ein angenehmer. meistens bleibt er aber eh nicht so lange steif, und ansonsten tut überhaupt nix weh...

m.
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin überrascht, dass hier scheinbar sonst keiner "blue balls" kennt. Kann übrigens auch Frauen passieren:

Link wurde entfernt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer17597 

Verbringt hier viel Zeit
ganz im ernst:

ich bekomm dann wirklich so eine art schmerz, also es ist fast schmerz, soviel lust, dass es weh tut, das ist es!

dann muss ich irgendwie kommen!
 

Benutzer6649 

Verbringt hier viel Zeit
wenn ich über längere Zeit - ca. 1 Stunde - immer wieder kurz vors Abspritzen komme und dann aufhöre, hab ich nach dem Orgasmus ein kräftiges Ziehen in der Leistengegend, ist aber selten und hab keine Ahnung vielleicht Muskelkater :eckig: so lange mach ich auch eher selten.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren