Trunkenheit am Steuer - Schon einmal erwischt worden??

Benutzer42107  (36)

kurz vor Sperre
Schonmal an-/betrunken hinterm Steuer erwischt worden??

Wenn ja, mit wie viel Promille??

Ich noch nicht... bin immer mit nem blauen Auge davon gekommen... :bier:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Nein, denn ich fahre nicht wenn ich Alkohol getrunken habe.. finde das total verantwortungslos! Natürlich trinkt man mal ein Bierchen oder ein Getränk, das ist dann ja auch noch zu vertreten! Grundsätzlich werde ich ständig angehalten und die Leute, die viel trinken lassen sie durchgehen... ungerecht :rolleyes2
 

Benutzer42107  (36)

kurz vor Sperre
Ich sach ja nicht, das ich VOLLtrunken Auto fahre... das würde ich sicher auch nicht tun!!!

Aber weißt du wie viel Alk du im Blut hast, wenn du ein 1-2 Bier getrunken hast?? Kann ja auch sein, das du dann schon über 0,5Promille hast... :zwinker:
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
einem bekannten haben sie schon 3x den schein deswegen genommen :rolleyes2
4 tage nachdem er ihn wieder bekommen hatte, musste er strafe wegen zu schnell fahrens zahlen :grin:
 

Benutzer10273 

Verbringt hier viel Zeit
mir nicht, aber meinem freund 2x.

1.x: er war stockbesoffen und musste aufs taxi warten. es war kalt und er wollte sich in sein auto setzen und die heizung anmachen. leider war der gang drinnen und sein auto ist den vordermann "besprungen". der vordermann saß noch dazu in seinem auto drinnen :grin: ein jahr schein weg, wieviel euro und promille weiß ich nicht.

2.x: nach 2 bier mit 0,80 promille. schein drei monate weg und 500 euro ca. bei 0,79 hätts nur ne geldstrafe gegeben.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
bunnylein schrieb:
mir nicht, aber meinem freund 2x.

1.x: er war stockbesoffen und musste aufs taxi warten. es war kalt und er wollte sich in sein auto setzen und die heizung anmachen. leider war der gang drinnen und sein auto ist den vordermann "besprungen". der vordermann saß noch dazu in seinem auto drinnen :grin: ein jahr schein weg, wieviel euro und promille weiß ich nicht.

boah ne, wie ärgerlich!!!
 

Benutzer42107  (36)

kurz vor Sperre
chrith schrieb:
Wenn ich fahre, trinke ich keinen Alkohol. Auch nicht "nur" ein Bier.
Und alle die denken sie müssten das tun, denen wünsche ich einen richtig bösen und teuren Unfall, wo sie Schuld bekommen und die Versicherung net zahlt.


Ich glaube diesen Standpunkt vertreten viele Leute hier, aber ich möchte hier KEINE Grundsatzdiskussion...!!!! :schuettel
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
chrith schrieb:
Und alle die denken sie müssten das tun, denen wünsche ich einen richtig bösen und teuren Unfall, wo sie Schuld bekommen und die Versicherung net zahlt.
ich wünsche sowas keinem, nicht mal meinem ärgsten feind...
 

Benutzer27529 

Verbringt hier viel Zeit
gott sei dank nochnicht

früher bin ich öfterm al gefahren,heute verurteile ich mich dafür,so unverantwortlich gewesen zu sein,
heute nehm ich ,wenich vorhabe alkohol ( bei mr is das nur bier) garkein auto mit.
Also kann mir das fast nimmer passieren,
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
chrith schrieb:
Und da gibt es nichts daran zu diskutieren. Wer unter Alkohol fährt, dem Wünsche ich genau das, wenn es nötig ist, damit er über sein Handeln nachdenkt.

Genau meine Meinung! Natürlich wünsche ich keine Verletzungen oder noch schlimmeres aber einen richtigen Unfall, mit Totalschaden und Versicherung zahlt nicht..
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
chrith schrieb:
Wenn ich fahre, trinke ich keinen Alkohol. Auch nicht "nur" ein Bier.
Und alle die denken sie müssten das tun, denen wünsche ich einen richtig bösen und teuren Unfall, wo sie Schuld bekommen und die Versicherung net zahlt.
Ganz meine Meinung. Fahre grundsätzlich nicht mit Alkohol, selbst wenn das zur Konsequenz hat, dass ich sehr selten Alkohol trinken kann, da häufig auf das Auto angewiesen.

Und dass jemand dafür 3x den Schein abgenommen wird, ist eigentlich ein Skandal, Wiederholungstäter sollten die Pappe nicht mehr zurück bekommen.
 

Benutzer14059 

Verbringt hier viel Zeit
In den paar Jahren, in denen ich Auto fahre, hab ich schon oft Strafe gezahlt, unter anderem für Handy am Steuer, nur ein vorderes Licht geht, parken im Parkverbot, halten im Halteverbot und natürlich zu schnell fahren, nur Alkohol war noch nicht dabei.
Aber so schlimm wies jetzt klingt ist es auch nicht, unsere Polizisten strafen einfach gerne *gg*
Wenn ich was trinke dann lass ich mich einfach von den Mädels nach Hause fahren, die haben sich bisher noch nicht beschwert.

LG Chris
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Nein. Ich bin, vor über vier Jahren, einmal ziemlich betrunken Auto gefahren und das war mir Schocktherapie genug, hab nicht mal mehr die Strasse richtig erkennen können, bin wohl mit mehr Glück als Verstand heil zu Hause angekommen. Seither trink ich konsequent nicht einen Tropfen (nein, nicht mal ein einziges Bier am sehr frühen Abend), wenn ich noch fahren muss. Ich nehm nicht mal wirklich betrunkene Leute im Auto mit, mir ist das zu gefährlich. Mir hat einmal ein Kumepel im Steuer rumgefuchtelt und das wars dann - nie wieder.
 

Benutzer48560 

Verbringt hier viel Zeit
also wenn ich ich am wochenende weggehe und fahren muss, trinke ich schon zwei, drei mixery oder cab. allerdings eher am anfang des abends, um lockerer zu werden. wenn ich dann um fünf oder sechs wieder heimfahre, hat sich das schon lange abgebaut. selbst bei schlechten stoffwechsel und fettiger mahlzeit ist der wenige alkohol nach 5 stunden wieder abgebaut oder zumindest unter 0,3.
 

Benutzer21152 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich fahre trinke ich GAR NIX, Autofahren und Alkohol gehören nicht zusammen, das sollte langsam mal jeder begreifen.
Und nein ich bin noch nie erwischt worden weil ich ja eben NIE was trinke wenn ich mit Auto unterwegs mit.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren