Trotz Verhütung Angst vor Schwangerschaft?

Benutzer40594 

Verbringt hier viel Zeit
Die Angst kenne ich...

Hatte ich auch mal ab und zu...war aber nie schwanger.Wir verhüten auch mit Pille,und wenn ich genau weiß,das sie nich wirkt eben wegen Medikamenten oder Durchfall,dann nehmen wir als Schutz zusätzlich ein Gummi...

Das mit dem Antibiotika find ich krass.Jeder Arzt müsste wissen,das dieses Medikament sich rein gar nich mit der Pille verträgt!Selbst ich weiß es und jede andre Frau auch...Deshalb immer bei längerer Einnahme von Anitibiotika oder selbst anderen nich so starken Mitteln Kondom benutzen...

@Vodo: Habt ihr denn das Kind behalten???
 

Benutzer41465 

Verbringt hier viel Zeit
Solange ihr immer aufpasst das auf dem Kondom kein Sperma ist und/oder ihr regelmäßig die Pille nimmt, besteht eigentlich kein Grund zur Sorge.
Ich selbst hatte aber auch etwas Angst, zumal ich die Pille schon einmal vergessen habe und deswegen die Pille danach nehmen musste. Ich habe die Pille aber schon einige Monate vorher genommen (Hautprobleme) und wir habenauch beim ersten mal mit kondom geschlafen! Und mit der Zeit geht man an die Sache etwas lockerer!!!! ICh hoffe trotzdem das ich die Pille nicht noch mal vergesse...!
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Aber eines kann ich Dir aus der Erfahrung sagen, das die Pille alleine nicht sooo sicher ist, wie alle sagen!

doch, ist sie. deine frau hat ja einen einnahmefehler gemacht - in der form, dass sie die wechselwirkung mit dem antibiotikum nicht beachtet hat. also eigener fehler und nicht pillenversagen!

ja, ich weiß, der arzt hat behauptet, das sei kein problem, aber dafür liest man ja packungsbeilagen. sollte man. ich will IMMER schwarz auf weiß sehen, was der arzneimittelhersteller zu seinem präparat sagt, und verlass mich da nicht auf mündliche aussagen meines arztes.

meine hausärztin hat derlei auch einmal behauptet, woraufhin ich ihr sagte, dass sie da schon etwas leichtsinnig sei.

sie meinte nämlich - nachdem ich gefragt hatte, nicht von selbst... - "ja, antibiotikum kann pillenwirkung beeinträchtigen, muss aber nicht."
- ich daraufhin: "ich kann schwanger werden, muss aber nicht." hab den arzt gewechselt.

ihr argument war übrigens, dass ich mit blasenentzündung doch sicher eh keine lust auf sex habe (stimmte nicht.). dass auch zehn tage NACH antibiotika-einnahme die pillenwirkung noch beeinträchtigt ist, hat sie nicht bedacht und meinte allen ernstes "ach, da wird schon nix passieren". und das von einer ÄRZTIN.

Meine Frau hatte auch die Pille genommen und sie wurde schwanger,
aber jetzt kommt das aber: Sie musste mal eine kurze Zeit lang Antibiotika nehmen und trotz der Anmerkung der Frauenärztin (das es kein Problem sei) wurde meine Frau schwanger! Und eigentlich heisst es die Pille verträgt sich nicht so gut mit anderen Medikamenten!
Das heisst, da musst Du einfach gut drauf schauen!

ja, und wenn man darauf schaut (packungsbeilage!), wenn man andere medikamente nehmen muss, dann ist die pille auch sicher. natürlich dürfen auch die anderen faktoren nicht vergessen werden, also regelmäßige einnahme, kein erbrechen oder durchfall in den 4 stunden nach einnahme, keine verlängerung der pause.

dann ist die pille ein sehr sicheres verhütungsmittel. wer zusätzlich noch ein kondom nimmt, weil er sich wohler fühlt, kann das machen, aber pille allein zur empfängnisverhütung reicht bei korrekter einnahme.


ich denke auch, wenn du ein bisschen dran gewöhnt bist, gehst du damit entspannter um. sorgfältigsein bei der anwendung der pille ist gut, aber panik ist nicht nötig, wenn du die pille sorgfältig nimmst.
 
S

Benutzer

Gast
also bei mir hat sich das thema vorerst erledigt... :grin: bin wieder solo und habe inzwischen auch meine tage... ^^ also von daher, ich bin erstmal raus ausm thema! schreibt mal noch schön weiter... :smile:
 
J

Benutzer

Gast
Ich muss im Moment auch so ne Erfahrung durchleben! Ich hab vor fast 4 Wochen mit meinem Freund geschlafen, es war auch mein erstes Mal, wir haben mit Kondom und Pille verhütet. Und das allein schon aus dem Grund weil ich so Angst hab schwanger zu werden, aber jetzt hab ich das Problem, dass meine Tage einfach nicht richtig durchkommen wollen und ich mir ziemliche Gedanken mache! Allerdings mache ich mich so verrückt deswegen, dass ich glaube das es daran liegt, dass sich meine Regel etwas verschiebt ...
Tja ich kann nur sagen Frauen habens was das betrifft echt nicht leicht! :geknickt:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren