Trotz Beziehung Lust auf einen Anderen

Benutzer115786 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey Leute.
Ich bin seit 5 Jahren in einer Beziehung und "eigentlich" glücklich. Eigentlich, weil ich seit ein paar Tagen immer wieder an einen Anderen denken muss - allerdings nicht, weil ich richtige Gefühle für ihn habe, sondern weil er so attraktiv auf mich wirkt. Ich hatte schon einmal was mit ihm - letztes Jahr in einer Beziehungspause.

Jetzt ist es im Moment auch noch so, dass mein Freund mir etwas auf die Nerven geht - also nicht falsch verstehen - ich liebe ihn, aber er klammert im Moment so sehr.... Was soll ich machen?!??!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wenn man keine Lust hat, die Beziehungsprobleme zu lösen, dann orientiert man sich schnell anderweitig. Das ist mehr oder weniger normal bzw. eben ganz klassisch.
Dein Freund nervt, entspricht derzeit nicht 100%ig deiner Vorstellung vom perfekten Partner, also fixierst du dich auf einen Anderen vermeintlich perfekten.

Kann sein, dass dein Partner das auch hin und wieder tut, denn du wirst ganz sicher auch nicht jeden Tag seine Traumfrau sein. :zwinker:

In der Vorstellung und Phantasie finde ich es nicht verwerflich, wenn man mal "fremddenkt", mehr sollte dann aber auch nicht sein. Und natürlich sollte dir klar sein, dass durch so was keine Beziehungsprobleme gelöst werden. Da musst du dich mit deinem Freund zusammen setzen und reden bzw. Lösungen suchen.
 

Benutzer13408 

Meistens hier zu finden
Wenn Du weiterhin mit Deinem Freund zusammenbleiben magst, dann steigere Dich da jetzt einfach nicht rein. Es gibt solche Phasen in längeren Beziehung durchaus mal. Mein Freund und ich sind jetzt fast 3 Jahre zusammen und im Moment denke ich sehr oft an andere Männer und flirte total gern. Aber ich weiß, "wo ich hingehöre" - ein bisschen Spaß (Flirts) oder Tagträume sind ok, wenn Du allerdings weiter gehen wirst, dann wäre mal ein Gespräch mit Deinem Freund fällig.

Warum klammert er denn im Moment so? Ist das auch bei ihm eine Phase oder ist er immer so? Wie läuft die Beziehung und Euer Sexleben sonst so?

lg Orbit
 

Benutzer79205 

Verbringt hier viel Zeit
@schmops

Du bist total verletzend deinem Freund gegenüber...

Entweder liebst Du deinen Freund und dann hat man sich im Griff...oder man poppt rum und dann trennt man sich besser...

aber sowas was Du hier abziehst ist das allerletzte!! echt mal!
 

Benutzer101738 

Meistens hier zu finden
Ich denke, wenn man jemanden liebt, dann denk man nicht an fremdgehen. Vergess den anderen lieber, wenn du deinen Freudn wirklich liebst.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Sag' deinem Freund, dass ihn sein Klammern unattraktiv im Vergleich zu anderen Männern macht, und das er sein leben erfüllend und aufregend gestalten kann, sodass es nicht von dir abhängt. Wenn er ein bisschen mehr in sich investiert, dann kannst du wieder freier atmen.
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
1. Toller Nickname! :grin:

2. Konzentriere dich nicht auf diesen Anderen, sondern arbeite an deiner Beziehung. Setz dich mit deinem Freund zusammen und redet miteinander. Warum er klammert, dass es dich stört, was ihr dagegen tun könnt... Vielleicht gibt es ja auch Dinge, die ihn an dir stören.
Also kurz gesagt: Investiere deine Energie in deine Beziehung, nicht in andere Kerle.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
@schmops

Du bist total verletzend deinem Freund gegenüber...

Entweder liebst Du deinen Freund und dann hat man sich im Griff...oder man poppt rum und dann trennt man sich besser...

aber sowas was Du hier abziehst ist das allerletzte!! echt mal!
Ich finde deine Worte ziemlich hart! Schmops poppt NICHT mit jemandem anders rum. Alles, was sie geschrieben hat ist, dass sie LUST auf einen anderen hat. Lust haben ist das eine, dem aber (nicht) nachzugeben das andere. Und was in der Beziehungspause war, steht auf einem anderen Blatt.
 

Benutzer90559 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn Du ihn lieben würdest, würde er Dir nicht auf die Nerven gehen und Du Dich zu einem Anderen hingezogen fühlen. Es sei denn, Ihr führt eine offene Beziehung.

Frag ihn doch, warum er klammert.
Rede mit ihm, was Dir an ihm nicht gefällt. Dann laß die Finger vom anderen. Oder es ändert sich nichts, dann beende die Beziehung.

Du kannst aber auch zweigleisig fahren. Die Frage ist nur, was Du von dem Anderen erwartest.
 

Benutzer115625 

Beiträge füllen Bücher
Wenn Du ihn lieben würdest, würde er Dir nicht auf die Nerven gehen und Du Dich zu einem Anderen hingezogen fühlen. Es sei denn, Ihr führt eine offene Beziehung.
Merkste selbst, dass das bei deiner Aussage irgendwas nicht stimmen kann, oder?

Grüße,

Ali Mente
 

Benutzer115815 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hatte vor einiger zeit genau das selbe Problem.
Ich hatte strress mit meinem Freund wir haben eine beziehungspause gemacht und ich hatte was mit einem Anderen in dieser Zeit, weil ich dachte dieser Andere wäre 'der richtige' für mich.
Ich war 2 jahre mit meinem freund zusammen und irgendwann oder auch zwischendurch kommen dann eben auch mal die gedanken von wegen ist er denn wirklich der richtige für mich,soll ich noch mit ihm zusammen bleiben oder bin ich wirklich glücklich mit ihm?! Das mit dem Anderen hat mir persönlich geholfen und mir die augen geöffnet.nähmlich, dass ich meinen Freund immer noch liebe und nicht mit jemand anderem zusammen sein könnte. Ich rate dir über deine beziehung nachzudenken und darüber was du an deinem freund hast und mit ihm über eure probleme zu reden..und wenn du merkst, dass der wunsch nach jemand anderem ZU groß ist, dann ist das das zeichen das man den freund nicht mehr liebt.Aber hin und wieder, wie die anderen auch schon sagten ist'fremdenken' wirklich okay!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wenn Du ihn lieben würdest, würde er Dir nicht auf die Nerven gehen...

:grin:
Glaub mir, das eine schließt das andere keineswegs aus.
Ich liebe meinen Partner seit mehr als einem Jahrzehnt und er geht mir durchaus desöfteren mal auf den Keks. Wäre ja auch schlimm, wenn nicht. :grin:
 

Benutzer97281 

Öfter im Forum
Wenn Du ihn lieben würdest, würde er Dir nicht auf die Nerven gehen und Du Dich zu einem Anderen hingezogen fühlen. Es sei denn, Ihr führt eine offene Beziehung.

Und wenn er sie lieben würde, würde er nicht so klammern.

Hach, wie ich die "wenn du mich lieben würdest"-Argumente liebe.
 

Benutzer97282  (39)

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Und wenn er sie lieben würde, würde er nicht so klammern.

Hach, wie ich die "wenn du mich lieben würdest"-Argumente liebe.
Die sind toll oder? "Wenn du mich lieben würdest würdest Du mir 1000 000 Euro schenken." "Die habe ich aber nicht." "Wenn Du mich lieben würdest dann würdest du einen Kredit über 1000 000 Euro aufnehmen."
Kann man auch gut bei Müttern verwenden :grin:


On Topic:
Weiß er denn das er zu viel klammert?
Vielleicht könntest Du ihm klar machen, dass dieses Geklammere ziemlich nerven kann und einer Beziehung nicht sehr förderlich ist. Oder habt Ihr schon des öfteren darüber gesprochen?
 

Benutzer116027 

Sorgt für Gesprächsstoff
:grin:
Glaub mir, das eine schließt das andere keineswegs aus.
Ich liebe meinen Partner seit mehr als einem Jahrzehnt und er geht mir durchaus desöfteren mal auf den Keks. Wäre ja auch schlimm, wenn nicht. :grin:

Hi,

da geb ich dir sowas von Recht! :grin:

@ schmops: Mach dir lieber Gedanken drüber was dir in deiner Beziehung fehlt. Denn dein Interesse an einem anderen ist das Anzeichen dafür. Was zieht dich bei ihm an? Sobald du es weisst, dann sprich mit deinem Freund, damit ihr ne Lösung findet.

Viel Erfolg!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren