Trojaner bei der Freundin installieren

S

Benutzer

Gast
Hey wollte mal fragen was ihr davon halten würdet, wenn euer Freund irgendwie ein Überwachsungsprogramm auf euren PC draufgespielt hätte um mal zu schauen was ihr da so macht.Vielleicht Bilder von irgendwelchen Typen, Chats etc.
ICH HABE DAS NICHT GEMACHT (bevor alle rumschreien :zwinker:)
Wie würdet ihr reagieren wenn ihr es rausfinden würdet?
Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr es rausfindet, er aber gleichzeitig Sachen rausgefunden hat wie z.B. Flirten mit Typen, Dates ausmachen usw. also wenn beide Fehler gemacht haben?

Nur so aus Interesse :grin:
 
G

Benutzer

Gast
Ich würde es richtig scheiße finden. Mal abgesehen davon dass ich nicht mit irgendwem flirte wenn ich vergeben bin. Ich erwarte dass mein Freund mir vertraut und nicht hinter meinem Rücken irgendwelche Überwachungsnummern abzieht. Zu Liebe gehört schließlich auch Vertrauen...
 

Benutzer8918 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würds auch ziemlich bescheuert finden.
Aus dem selben Grund wie glashaus schon geschrieben hat.
Wenn man seinem Partner schon am PC nimmer vertraut...
 

Benutzer11806 

Verbringt hier viel Zeit
Fänd ich sehr schlimm. Wenn mein Freund so weit gehen würde hätte er entweder einen miesen Charakter oder in unserer Beziehung würde offenbar vieles nicht stimmen, dass er sich dazu gezwungen sah.
Außerdem könnte das wiederrum zu Missverständnissen führen, wenn z.B. noch jemand anders den Computer mitbenutzt. Bloß weil irgendwelche bilder darauf zu finden sind heißt das noch nicht dass man diese Typen kennt oder was mit ihnen hat, dafür könnte es noch genug andere Erklärungen geben. Wer aber so weit geht und aus Eifersucht einen Trojaner installiert, der würde nur das daraus schließen was er schließen will, nämnlich dass man ihn betrügt...

Ich habe eine ähnliche Erfahrung mal gemacht und das hat mich sehr verletzt. Jemand der sehr eifersüchtig war hat mal während eines Chats durch eine Software gesehen ob ich währenddessen noch mit anderen Leuten "flüstere", mich also zu zwei unterhalte. Er konnte nicht lesen was ich sagte, nur DASS ich etwas sagte und obwohl das alles harmlos war schloss er in seiner Eifersucht natürlich daraus, dass ich geflirtet hätte ...
 

Benutzer12344  (43)

Verbringt hier viel Zeit
So was gibts wirklich ?!

Mein Ex hat das gemacht. Eigentlich hätte ichs raffen müssen, weil er auch ständig mein Handy durchforstet hat. Ja, eines Tages war dann der PC dran. Hab mich schon gewundert, wieso er am WE mal die Festplatte ausgebaut hat und zu nem Kumpel ist der sich damit super gut auskennt.
Drei Tage später stand er dann mit gepackten Koffern da, ist ausgezogen, weil er meine Emails umgeleitet hat.
War sehr enttäuscht darüber. Hatte email Kontakt zu meinem jetzigen Freund aber unsere Beziehung war zu der Zeit eh schon am Ar...!
Aber anstatt mich direkt drauf anzusprechen, ob da was läuft oder nicht, hat er mich auf diese, für mich eigentlich ungewöhnliche Art hintergangen.
Ja, Fehler haben beide gemacht, aber das er zum damaligen Zeitpunkt schon ne Freundin hatte, hab ich erst im Nachhinein rausgekriegt.
 
S

Benutzer

Gast
Jo sowas gibts :smile:
Trojaner kann inzwischen jeder Idiot installieren - sind leicht zu bedienen und wenn du direkten Zugang zum PC hast brauchst du ja nichtmal einen sondern kannst direkt "rumschnüffeln".
Ich find die Sache an sich aber scheisse - da kann ich genausogut eine Vic-Cam in ihrem Haus installieren und schaun mit wem sie fremdgeht - wenn ich meiner Freundin nicht vertrauen kann nehme ich das als Zeichen und mache halt Schluss - überwachen macht da auch keinen Sinn mehr obwohl ich sicher bin dass kaum eine Frau das merken würde.
MFG Sabberlatz
 
S

Benutzer

Gast
ich fänd's dämlich.
und die sorge das er draufkommt das ich mit andren typen flirt oder so hab ich net, weil ich's net tu. und bilder von irgendwelchen männern hab ich auch net.
 

Benutzer1680  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Nur gut das ich mich damit auskenne und Sie das bei mir nicht machen kann *g*

Nene halte das bissel für übertrieben. Mir ist es relativ egal was sie mich, mit wem sie chatet usw. Wenn es was wichtiges ist sagt sie mir das schon von alleine.
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Das wäre das allerletzte und ich wäre ZIEMLICH enttäuscht und sauer. Wenn er mir so wenig vertrauen würde, weiß ich ehrlich gesagt nicht, ob eine Beziehung noch Sinn hat. Außerdem bricht er ja dadurch auch mein Vertrauen zu ihm.
 
K

Benutzer

Gast
Ich wäre dann ziemlich stinkig weil das ja wohl mal ne Scheiß-Aktion is.... Wer will denn bitte schon überwacht werden?? Mein Freund würde da zwar nix spannendes rausfinden aber ich lass mir allgemein nich gerne hinterherschnüffeln!
 

Benutzer12443  (39)

Meistens hier zu finden
nunja, ich erzähl ihm ja eh alles.
von daher würd ich wahrscheinlich erstmal über seine doofheit lachen.
aber im nachhinein würde ich mir schon überlegen, warum er mir nicht vertraut und was wir ändern müssen.
stinkig würde ich aber nicht direkt werden, wahrscheinlich wär ich eher traurig.
 

Benutzer37  (36)

im Ruhestand
Ich würde mich trennen.

Mal davon abgesehen, dass ich keine außergwöhnlichen Bilder von Männern oder verdächtige Chatlogs auf meinem PC habe: Selbst wenn das der Fall wäre, würde ich mich trennen.
Mein Vertrauen wäre von Grund auf zerstört; seins scheint es ja schon vorher gewesen zu sein. Was für einen Sinn macht dann noch die Beziehung? Soll er sich doch eine Freundin suchen, die nicht so eine Schlampe ist, dass man sie überwachen muss - ich für meinen Teil kann mir dann auch einen Freund suchen, der mich nicht für eine solche hält.

Sowas ist echt das Mieseste, was ich mir vorstellen kann, und fast alles, was er auf meinem PC entdecken kann, wäre für mich weniger schlimm als seine Aktion. Wenn er das Passwort zu meinem Mail-Account kennt und der Versuchung, meine Mails zu lesen, nicht widerstehen kann - nun, da wäre ich zwar sehr, sehr enttäuscht, aber vielleicht könnte ich es verzeihen. Einen Trojaner zu installieren, ist aber was ganz Anderes - das passiert nämlich nicht aus einer spontanen Laune oder einem kurzen Moment der Schwäche heraus, das ist eiskalt geplante Überwachung und ein ganz bewusster Einbruch in meine Privatsphäre. Da könnte er gleich eine versteckte Kamera in meinem Zimmer installieren und einen Privatdetektiv auf mich ansetzen - das käme in meinen Augen auf dasselbe raus. Ich will keinen Freund, der meine Sachen liest, welche ihn nicht betreffen und nur meine Angelegenheiten sind. Und da ist es mir vollkommen egal, ob sein Misstrauen berechtigt ist oder nicht - dass er seine Finger von meinem PC lässt und mich vor allem nicht systematisch überwacht, ist mein Recht. Auch wenn ich tatsächlich Mist gebaut hätte.
 

Benutzer4443 

Verbringt hier viel Zeit
Das Vertrauen wäre bei mir ebensfalls weg. Vorallem wer könnte mir dann garantieren, dass ich nicht auch an anderen Stellen von ihm kontrolliert werde?
Das ist keine Ebene für eine gute Beziehung, man sollte schon vernünftig miteinander reden können (grundsätzlich und z.B. auch wenn man den Partner wegen irgendetwas verdächtigt).. Klappt das nicht, so funktioniert alles andere auch nicht.
 
C

Benutzer

Gast
Sachen gibts :rolleyes2
An meinem Computer komm sowieso nur ich ran :grin:
Ne aber im Ernst, das wär ein riesiger Vertrauensbruch wenn ich da draufkämen würde
 
D

Benutzer

Gast
- vertrauen total im a****
- stinksauer auf ihn!!!
- beziehung zu ende oder ne hammer mega extrem entschuldigung...

was gäbs dafür für gründe??? für mich keine, wenn man sich liebt vertraut man oder eben nich... ohne vertrauen kann mans vergessen und fertig!

LG
DieKleine
 

Benutzer10707 

Verbringt hier viel Zeit
Kurz und Knapp: Für mich wär das ein Vertrauensbruch und hätte seine Konsequenzen. Das heißt jetzt nicht, dass ich sie verlassen würde, aber mein Vertrauen in sie wär nicht mehr da, was in einer Beziehung ein Knackpunkt sein kann...
 

Benutzer11753 

Verbringt hier viel Zeit
Was bezweckst du eigentlich mit dieser Frage?

Salvatore schrieb:
Hey wollte mal fragen was ihr davon halten würdet, wenn euer Freund irgendwie ein Überwachsungsprogramm auf euren PC draufgespielt hätte um mal zu schauen was ihr da so macht.Vielleicht Bilder von irgendwelchen Typen, Chats etc.
ICH HABE DAS NICHT GEMACHT (bevor alle rumschreien :zwinker:)
Wie würdet ihr reagieren wenn ihr es rausfinden würdet?
Na, ich würd ihn fragen, wie man sowas macht, damit ich so ein Ding gleich bei seinem Nachfolger installieren kann :rolleyes2

Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr es rausfindet, er aber gleichzeitig Sachen rausgefunden hat wie z.B. Flirten mit Typen, Dates ausmachen usw. also wenn beide Fehler gemacht haben?
Wenn er dann eh schon alles weiß, kann man sich die langen Ausreden zum Schlussmachen sparen :rolleyes2

Nur so aus Interesse :grin:
Glaubst du im Ernst, dass irgendwer so eine Aktion toll finden würde? :grin:
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
kann mich den anderen nur anschließen..wäre so eine sache, die ich nicht verzeihen könnte...

wobei mich jetzt interessieren würde..wie finde ich heraus, ob ich ein ü-programm oder so auf meinen pc habe????...
 
L

Benutzer

Gast
Speedy5530 schrieb:
kann mich den anderen nur anschließen..wäre so eine sache, die ich nicht verzeihen könnte...

wobei mich jetzt interessieren würde..wie finde ich heraus, ob ich ein ü-programm oder so auf meinen pc habe????...


Ganz normale (kostenlos) Virenscanner sollten auch Trojaner ("Überwachungsprogramme") finden. Einen kostenlosen den ich Dir empfehlen kann findest Du z.B. bei www.free-av.de

Gruß,
Stefan
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren